Cloud Gaming: Spielestreaming läuft zunehmend über Xbox-Series-X-Blades

Bei Yakuza gibt es plötzlich kürzere Ladezeiten, Rainbow Six läuft flüssiger: Bei Xcloud kommen offenbar Next-Gen-Blades zum Einsatz.

Artikel veröffentlicht am ,
Lüftungsöffnungen der Xbox Series X
Lüftungsöffnungen der Xbox Series X (Bild: Peter Steinlechner/Golem.de)

Bislang hat Microsoft bei seinem Spielestreamingdienst Xcloud nur Server-Blades auf Basis der Xbox One verwendet. Die Umstellung auf Xbox-Series-X-Technologie war schon länger ohne Termin angekündigt, nun ist es offenbar so weit.

Stellenmarkt
  1. Leiter IT (m/w/d)
    TOPOS Personalberatung Hamburg, Hamburg
  2. Informatiker/in mit Schwerpunkt Koordination und Projektmanagement (w/m/d)
    Bundesinstitut für Risikobewertung, Berlin
Detailsuche

Das berichten Influencer und Leaker wie Klobrille und Tom Warren. Offenbar haben sie entsprechende Hinweise bekommen - mutmaßlich von Microsoft selbst - und das Ganze dann ausprobiert.

Klobrille etwa berichtet auf Twitter, dass im Grafikmenü von Rainbox Six Siege nun die Option "Performance priorisieren" zur Verfügung steht, die das Actionspiel mit einer Bildrate von 120 fps ausführt. Das gibt es nur in der Version für die Xbox Series X, aber nicht auf der One.

Ähnliche Indizien wurden bislang auch in Yakuza - Like A Dragon und Ori and the Will of the Wisps gefunden. Microsoft hat sich zu der Umstellung bislang nicht geäußert, sie wurde aber früher gelegentlich vage angekündigt.

Golem Akademie
  1. IT-Fachseminare der Golem Akademie
    Live-Workshops zu Schlüsselqualifikationen
  2. 1:1-Videocoaching mit Golem Shifoo
    Berufliche Herausforderungen meistern
  3. Online-Sprachkurse mit Golem & Gymglish
    Kurze Lektionen, die funktionieren
Weitere IT-Trainings

Vermutlich werden die Blades nach und nach ersetzt. Deswegen könnte es noch vorkommen, dass man beim Zugriff über Spielestreaming auch bei Rainbow Six Siege oder Yakuza keine der Leistungsoptionen verwenden kann - einfach, weil man noch auf einem Blade mit Xbox-One-Technologie gelandet ist.

Damit 120 fps und andere Funktionen der neuen Konsolengeneration genutzt werden können, müssen die Spiele auf Xbox Series X/S angepasst sein. Bei Games, die noch kein Update erhalten haben, dürften die Blades bestenfalls die Ladezeiten verkürzen.

Xbox Wireless Controller Carbon Black

In den nächsten Tagen wird übrigens ein Spiel aktualisiert, bei dem die Xbox-Series-X-Version besonders spannend ist: Am 29. Juni 2021 soll das Update für Doom Eternal erscheinen. Das soll auf der X in einer Auflösung von 1800p mit einer Bildrate von 120 fps laufen.

Xcloud (früher: Project Xcloud) hat noch Betastatus. Der Dienst erlaubt über das Spieleabo Xbox Game Pass Ultimate momentan den Zugriff auf über 100 großartige Spiele auf Xbox-Konsolen, Windows-PC und Android-Mobile-Geräten; auf iOS läuft derzeit noch ein geschlossener Test.

Bitte aktivieren Sie Javascript.
Oder nutzen Sie das Golem-pur-Angebot
und lesen Golem.de
  • ohne Werbung
  • mit ausgeschaltetem Javascript
  • mit RSS-Volltext-Feed


Aktuell auf der Startseite von Golem.de
Opel Mokka-e im Praxistest
Reichweitenangst kickt mehr als Koffein

Ist ein Kompakt-SUV wie Opel Mokka-e für den Urlaub geeignet? Im Praxistest war nicht der kleine Akku das eigentliche Problem.
Ein Test von Friedhelm Greis

Opel Mokka-e im Praxistest: Reichweitenangst kickt mehr als Koffein
Artikel
  1. Statt TCP: Quic ist schwer zu optimieren
    Statt TCP
    Quic ist schwer zu optimieren

    Eine Untersuchung von Quic im Produktiveinsatz zeigt: Die Vorteile des Protokolls sind wohl weniger wichtig als die Frage, wer es einsetzt.

  2. Lockbit 2.0: Ransomware will Firmen-Insider rekrutieren
    Lockbit 2.0
    Ransomware will Firmen-Insider rekrutieren

    Die Ransomware-Gruppe Lockbit sucht auf ungewöhnliche Weise nach Insidern, die ihr Zugangsdaten übermitteln sollen.

  3. Galactic Starcruiser: Disney eröffnet immersives (und teures) Star-Wars-Hotel
    Galactic Starcruiser
    Disney eröffnet immersives (und teures) Star-Wars-Hotel

    Wer schon immer zwei Tage lang wie in einem Star-Wars-Abenteuer leben wollte, bekommt ab dem Frühjahr 2022 die Chance dazu - das nötige Kleingeld vorausgesetzt.

ps (Golem.de) 23. Jun 2021 / Themenstart

In dem Fall sind es wirklich 1800p. Hier steht noch mehr dazu -> https://bethesda.net/en...

RealFilmKuh1988#2 23. Jun 2021 / Themenstart

Eine einfache Frage: wann? Wann erscheint endlich xCloud für den Rest und jedermann...

Its_Me 23. Jun 2021 / Themenstart

Braucht man dafür nicht noch immer eine Einladung von Microsoft?

Kommentieren



  • Schnäppchen, Rabatte und Top-Angebote
    Die besten Deals des Tages
    Schnäppchen • Fire TV Stick 4K Ultra HD 29,99€, Echo Dot 3. Gen. 24,99€ • Robas Lund DX Racer Gaming-Stuhl 143,47€ • HyperX Cloud II Gaming-Headset 59€ • Media Markt Breaking Deals [Werbung]
    •  /