Abo
  • IT-Karriere:

Cloud: Eine Million Nutzer für Microsofts Office 365

Laut Microsoft ist das neue Office die erfolgreichste Version des Büroanwendungspakets. Die verschiedenen Versionen wurden bisher über 10 Millionen Mal verkauft. Die Cloud-Version Office 365 soll ein Umsatzvolumen von 1 Milliarde US-Dollar haben.

Artikel veröffentlicht am ,
Microsofts Deutschland-Chef Christian Illek auf der Cebit
Microsofts Deutschland-Chef Christian Illek auf der Cebit (Bild: Microsoft)

Microsoft hat nach rund 100 Tagen über eine Million Nutzer für Office 365 Home Premium. Das gab das Unternehmen bekannt. Seit der Produktvorstellung am 29. Januar 2013 sei im Durchschnitt jede Sekunde eine Kopie des Büroanwendungspakets verkauft worden. In den 120 Tagen, in denen die Software auf dem Markt ist, ist Office damit über 10 Millionen Mal verkauft worden. Das neue Office soll damit die erfolgreichste Version der Bürosoftware Microsoft sein.

  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
 
Stellenmarkt
  1. Bertrandt Technikum GmbH, Ehningen bei Stuttgart
  2. Vodafone GmbH, Düsseldorf

Office 365 ist die Cloud-Anwendung des Anbieters, die neben Kommunikationsprogrammen und Büroanwendungen einen Cloud-Speicher für Office-Dokumente bietet. Office 365 Home Premium wird von Microsoft für Endanwender für 99 Euro pro Jahr angeboten. Der Mail-Client Outlook und das Layout-Programm Publisher gehören dazu sowie 60 Freiminuten Skype pro Monat, und trotz Homeversion ist das Datenbankprogramm Access Teil der Abolizenz.

Microsoft Office 2013 ist der Nachfolger von Microsoft Office 2010 für die lokale Installation auf dem Computer und mit Windows 7 und Windows 8 kompatibel.

Ein Microsoft-Sprecher erklärte dem Magazin PC World: "Office 365 ist der am schnellsten wachsende Geschäftsbereich in Microsofts Geschichte und 1 Milliarde US-Dollar wert. Im vergangenen Quartal hat sich die Zahl der bezahlten Nutzungen gegenüber dem Vorjahreszeitraum verfünffacht."

In einem ersten Test im Januar 2013 bewertete Golem.de Office 15 alias 2013 alias 365 als "gut". "Die Integration in die Metro-Welt von Windows 8 gefällt uns prinzipiell, auch wenn Windows-8-Bedienungselemente in den Ecken mit denen von Office kollidieren. Verglichen mit Office 2010 sind vor allem im Bedienungsbereich Änderungen zu finden - die gefallen uns gut. Alles wirkt flüssiger, selbst das Tippen, und das neue Design fügt sich gut in Windows 8 ein."



Anzeige
Top-Angebote
  1. (u. a. Microsoft Surface Pro i5/256GB/8GB für 829,00€, Acer Aspire ab 299,00€)
  2. 114,99€
  3. (u. a. GTA 5 für 12,99€, Landwirtschafts-Simulator 19 für 27,99€, Battlefield V für 32,99€)
  4. 849,00€ (Bestpreis!)

john-vogel 31. Mai 2013

Falsch, hier geht es nicht um die Business Office 365-Abos, sondern um Office 365 für...

Anonymer Nutzer 30. Mai 2013

Bei Home-Premium sind es 5xPCs oder 4xMacs. Was auch immer das bedeuten mag;)

ascorbinary 30. Mai 2013

Eine Millionen Tablets verkauft..

cloudius 30. Mai 2013

...an TDF halte ich persönlich - nach einem Jahr mit dem Abo-Office - inzwischen für...

volkerswelt 30. Mai 2013

nein Browser only sollte (sry, hab keine non-MS Hardware, und auf meinem Tablet ist sogar...


Folgen Sie uns
       


ANC-Kopfhörer im Lautstärkevergleich

Wir haben Microsofts Surface Headphones und die Jabra Elite 85h bei der ANC-Leistung verglichen. Für einen besseren Vergleich zeigen wir auch die besonders leistungsfähigen ANC-Kopfhörer von Sony und Bose, die WH-1000XM3 und die Quiet Comfort 35 II.

ANC-Kopfhörer im Lautstärkevergleich Video aufrufen
LTE-V2X vs. WLAN 802.11p: Wer hat Recht im Streit ums Auto-WLAN?
LTE-V2X vs. WLAN 802.11p
Wer hat Recht im Streit ums Auto-WLAN?

Trotz langjähriger Verhandlungen haben die EU-Mitgliedstaaten die Pläne für ein vernetztes Fahren auf EU-Ebene vorläufig gestoppt. Golem.de hat nachgefragt, ob LTE-V2X bei direkter Kommunikation wirklich besser und billiger als WLAN sei.
Eine Analyse von Friedhelm Greis

  1. Vernetztes Fahren Lobbyschlacht um WLAN und 5G in Europa
  2. Gefahrenwarnungen EU setzt bei vernetztem Fahren weiter auf WLAN

Zulassung autonomer Autos: Der Mensch fährt besser als gedacht
Zulassung autonomer Autos
Der Mensch fährt besser als gedacht

Mehrere Jahre haben Wissenschaftler und Autokonzerne an Testverfahren für einen Autobahnpiloten geforscht. Die Ergebnisse sprechen für den umfangreichen Einsatz von Simulation. Und gegen den schnellen Einsatz der Technik.
Von Friedhelm Greis

  1. Autonomes Fahren US-Post testet Überlandfahrten ohne Fahrer
  2. Mercedes-Sicherheitsstudie Wenn das Warndreieck autonom aus dem Auto fährt
  3. Einride T-Pod Autonomer Lkw fährt in Schweden Waren aus

Homeoffice: Wenn der Arbeitsplatz so anonym ist wie das Internet selbst
Homeoffice
Wenn der Arbeitsplatz so anonym ist wie das Internet selbst

Homeoffice verspricht Freiheit und Flexibilität für die Mitarbeiter und Effizienzsteigerung fürs Unternehmen - und die IT-Branche ist dafür bestens geeignet. Doch der reine Online-Kontakt bringt auch Probleme mit sich.
Ein Erfahrungsbericht von Marvin Engel

  1. Bundesagentur für Arbeit Informatikjobs bleiben 132 Tage unbesetzt
  2. IT-Headhunter ReactJS- und PHP-Experten verzweifelt gesucht
  3. IT-Berufe Bin ich Freiberufler oder Gewerbetreibender?

    •  /