Cloud Codec: Xilinx übernimmt NGCodec

Xilinx expandiert. Dafür übernimmt das Unternehmen einen Video-Encoding-Spezialisten, dessen Lösungen ohnehin schon auf Xilinx-FPGA-Plattformen setzen. An den mittelfristigen Plänen ändert sich dabei nach derzeitigem Stand nichts.

Artikel veröffentlicht am ,
Der Versal-Entwickler besitzt jetzt einen Codec-Dienstleister.
Der Versal-Entwickler besitzt jetzt einen Codec-Dienstleister. (Bild: Xilinx)

Der FPGA-Entwickler Xilinx hat ein weiteres Unternehmen übernommen. Seit kurzem gehört auch der Cloud-Codec-Dienstleister NGCodec zu Xilinx. Auf der Webseite des Dienstleisters wurde diese Änderung schon umgesetzt.

Stellenmarkt
  1. Firewall Security Architekt (m/w/d)
    Radeberger Gruppe KG, Frankfurt am Main
  2. DevOps Engineer - Build Pipeline (w/m/d)
    DeepL GmbH, Köln, Paderborn (Home-Office möglich)
Detailsuche

NGCodec entwickelt Encoder, die Xilinx' FPGAs zur Beschleunigung des Verfahrens nutzen und auch für Live-Encoding verwendet werden. Die Spezialität des Unternehmens ist das Anbieten von Lösungen, die wenig Bandbreite benötigen und trotzdem in Echtzeit Daten codieren. NGCodec-Lösungen sind beispielsweise über Amazons AWS oder Huaweis Cloud-Lösung buchbar. Daran ändert sich durch die Übernahme nach derzeitigem Stand nichts.

Derzeit hat NGCodec und damit Xilinx Angebote für H.265/HEVC und VP9 als Lösungen. Der AV1-Codec soll ebenfalls bald unterstützt werden. Diesen Plan verfolgte NGCodec schon vor der Übernahme.

Bitte aktivieren Sie Javascript.
Oder nutzen Sie das Golem-pur-Angebot
und lesen Golem.de
  • ohne Werbung
  • mit ausgeschaltetem Javascript
  • mit RSS-Volltext-Feed


Aktuell auf der Startseite von Golem.de
Star Wars
Youtuber bekommt für Deep Fakes Job bei Lucasfilm

Mit Deepfakes schafft Shamook überzeugendere Varianten von Star-Wars-Figuren, als es Disney je gelungen ist. Jetzt arbeitet er bei ILM.

Star Wars: Youtuber bekommt für Deep Fakes Job bei Lucasfilm
Artikel
  1. IBM, OpenAI, Volocopter: Das Flugtaxi nimmt jetzt echte Passagiere auf
    IBM, OpenAI, Volocopter
    Das Flugtaxi nimmt jetzt echte Passagiere auf

    Sonst noch was? Was am 28. Juli 2021 neben den großen Meldungen sonst noch passiert ist, in aller Kürze.

  2. Flight Simulator im Benchmark-Test: Sim Update 5 lässt Performance abheben
    Flight Simulator im Benchmark-Test
    Sim Update 5 lässt Performance abheben

    Die Optimierungen bei Bildrate und Speicherbedarf sind derart immens, dass wir kaum glauben können, noch den Flight Simulator zu spielen.
    Ein Test von Marc Sauter

  3. Mass Effect: Mehrheit der Spieler ist galaktisch gut
    Mass Effect
    Mehrheit der Spieler ist galaktisch gut

    Weiblicher oder männlicher Shepard, Gegner leben lassen? EA hat die Entscheidungen in der Legendary Edition von Mass Effect ausgewertet.


Du willst dich mit Golem.de beruflich verändern oder weiterbilden?
Zum Stellenmarkt
Zur Akademie
Zum Coaching
  • Schnäppchen, Rabatte und Top-Angebote
    Die besten Deals des Tages
    Schnäppchen • Samsung-Monitore Amazon Exclusive günstiger (u. a. G7 32" QLED Curved WQHD 240Hz 559€) • AKRacing Core EX-Wide SE Gaming-Stuhl 229€ • Thrustmaster TCA Officer Pack Airbus Edition 119,99€ • Flight Simulator Xbox Series X 69,99€ [Werbung]
    •  /