Abo
  • Services:

Clips: Apple setzt auf Spaßvideo-App gegen Snapchat

Apple hat eine App für iPhones und iPads angekündigt, mit der Fotos, Musik und Videos auch von Laien miteinander verbunden und auf sozialen Netzwerken verbreitet werden können. Die interessanteste Funktion von "Clips": Untertitel lassen sich einsprechen und werden automatisch in Text umgewandelt.

Artikel veröffentlicht am ,
Clips auf dem iPhone
Clips auf dem iPhone (Bild: Apple)

Mit Clips hat Apple eine App angekündigt, mit der aufgenommene Videoschnipsel, Fotos und Musik zu eigenen Videos zusammengeführt werden können. Wer will, soll innerhalb der App per Sprachbefehl animierte Bildunterschriften und Titel einfügen können. Apple wendet sich an ein jugendliches Publikum, das damit spaßige Videos erstellen kann. Effekte wie Comic-Filter, Sprechblasen und einblendbare Accessoires wie Bärte, Hüte und Ähnliches erinnern an Apps der Konkurrenz, wie Snapchat, Instagram, Vine und Prisma. Damit versucht Apple offenbar, beim Social-Media-Messaging relevant zu bleiben.

  • Apple Clips (Bild: Apple)
  • Apple Clips (Bild: Apple)
  • Apple Clips (Bild: Apple)
Apple Clips (Bild: Apple)
Stellenmarkt
  1. Bezirk Oberbayern, Bruckmühl bei München
  2. Schwarz Zentrale Dienste KG, Heilbronn

Das Beiwerk muss natürlich nicht verwendet werden, aber wer Zeitleisten, Videospuren oder andere Bearbeitungswerkzeuge sucht, wird enttäuscht sein. Clips bietet derart aufwendige Werkzeuge nicht. Dafür enthält die App zahlreiche Musiksoundtracks zur Auswahl, die sich automatisch an die Länge eines Videos anpassen.

Laut Apple ist Clips "unglaublich einfach zu bedienen". Die App soll kostenlos ab Anfang April im App Store verfügbar sein. Sie setzt das noch nicht veröffentlichte iOS 10.3 voraus, das gerade in der Betaphase ist. Clips läuft nach Angaben von Apple ab dem iPhone 5S und dem neuen 9,7-Zoll-iPad, auf allen iPad-Air- und iPad-Pro-Modellen sowie ab dem iPad Mini 2 und dem iPod Touch der 6. Generation.



Anzeige
Blu-ray-Angebote
  1. (u. a. Logan, John Wick, Alien Covenant, Planet der Affen Survival)
  2. (u. a. 3 Blu-rays für 15€, 2 Neuheiten für 15€)

martinbraun510... 29. Jun 2017

Die Nackenhaltung ist echt ein Problem, jedoch geht es auch nicht mehr ohne. Wir wollen...


Folgen Sie uns
       


Radeon RX 590 - Test

Wir schauen uns AMDs Radeon RX 590 anhand der Nitro+ Special Edition von Sapphire genauer an: Die Grafikkarte nutzt den Polaris 30 genannten Chip, welcher im 12 nm statt im 14 nm Verfahren hergestellt wird.

Radeon RX 590 - Test Video aufrufen
Red Dead Online angespielt: Schweigsam auf der Schindmähre
Red Dead Online angespielt
Schweigsam auf der Schindmähre

Der Multiplayermodus von Red Dead Redemption 2 schickt uns als ehemaligen Strafgefangenen in den offenen Wilden Westen. Golem.de hat den handlungsgetriebenen Einstieg angespielt - und einen ersten Onlineüberfall gemeinsam mit anderen Banditen unternommen.

  1. Spielbalance Updates für Red Dead Online und Battlefield 5 angekündigt
  2. Rockstar Games Red Dead Redemption 2 geht schrittweise online
  3. Games US-Spielemarkt erreicht Rekordumsätze

Autonome Schiffe: Und abends geht der Kapitän nach Hause
Autonome Schiffe
Und abends geht der Kapitän nach Hause

Weite Reisen in ferne Länder, eine Braut in jedem Hafen: Klischees über die Seefahrt täuschen darüber hinweg, dass diese ein Knochenjob ist. Doch in wenigen Jahren werden Schiffe ohne Besatzung fahren, überwacht von Steuerleuten, die nach dem Dienst zur Familie zurückkehren. Daran arbeitet etwa Rolls Royce.
Ein Bericht von Werner Pluta

  1. Elektromobilität San Francisco soll ein Brennstoffzellenschiff bekommen
  2. Yara Birkeland Autonome Schiffe sind eine neue Art von Transportsystem
  3. Power Pac Strom aus dem Container für Ozeanriesen

Machine Learning: Wie Technik jede Stimme stehlen kann
Machine Learning
Wie Technik jede Stimme stehlen kann

Ein Unternehmen aus Südkorea arbeitet daran, Stimmen reproduzierbar und neu generierbar zu machen. Was für viele Branchen enorme Kosteneinsparungen bedeutet, könnte auch eine neue Dimension von Fake News werden.
Ein Bericht von Felix Lill

  1. AWS Amazon bietet seine Machine-Learning-Tutorials kostenlos an
  2. Random Forest, k-Means, Genetik Machine Learning anhand von drei Algorithmen erklärt
  3. Machine Learning Amazon verwirft sexistisches KI-Tool für Bewerber

    •  /