Abo
  • Services:
Anzeige
Artwork von Shadowrun Online
Artwork von Shadowrun Online (Bild: Cliffhanger Productions)

Cliffhanger Productions: Shadowrun Online soll Linux und Ouya unterstützen

Artwork von Shadowrun Online
Artwork von Shadowrun Online (Bild: Cliffhanger Productions)

Falls die Fan-Finanzierung von Shadowrun Online gelingt, will Cliffhanger Productions auch Linux und die Android-Konsole Ouya unterstützen. Das Entwicklerstudio hat ein neues Video mit Ingame-Szenen veröffentlicht.

Die Liste mit Spielen für Ouya ist wieder etwas länger geworden: Das Wiener Entwicklerstudio Cliffhanger hat mitgeteilt, von Shadowrun Online auch eine Version für die Android-Konsole produzieren zu wollen. Inzwischen wurde außerdem bestätigt, dass es tatsächlich eine Version für Linux geben wird, sobald Unity 4 verfügbar ist. Ursprünglich wurde der Titel für Windows und Mac OS sowie für Tablets mit Android und iOS angekündigt.

Anzeige

Bis dahin muss sich die Community aber noch anstrengen: Bislang sind rund 210.000 US-Dollar an Unterstützung über Kickstarter zugesagt. Es dürfte also schwierig werden, in den verbleibenden Tagen bis zum 14. August 2012 noch die Mindestsumme von 500.000 US-Dollar zu erreichen.

Shadowrun Online spielt ungefähr im Jahr 2070, und zwar in der Version der Pen-and-Paper-Rollenspielwelt. Allerdings gibt es nicht nur Menschen, sondern auch Zwerge, Elfen und Trolle, die mit Schusswaffen, Nahkampfwaffen wie Monofilamentpeitschen, Zaubersprüchen, Hacking-Decks und ferngesteuerten Drohnen Abenteuer erleben.

Die Handlung soll in einer Seiten-Quest mit Shadowrun Return verknüpft sein, vor allem aber mit der Handlung der Rollenspiele - es soll sogar möglich sein, einen der großen Megakonzerne dauerhaft in die Knie zu zwingen. Das grundsätzliche Spielprinzip bietet rundenbasierte Taktik mit Kämpfen sowie mit Schleich- und Hacking-Elementen - auch ein Player-versus-Player-Modus ist geplant.

Nachtrag vom 15. August 2012, 9:19 Uhr

Die Kickstarter-Finanzierung von Shadowrun Online ist gestern erfolgreich abgeschlossen worden. Statt der angestrebten 500.000 US-Dollar sind es 558.863 US-Dollar geworden. "Heute Abend werden wir feiern, wie es nur Shadowrunner vermögen", verkündet Cliffhanger Productions. Über Paypal will das Entwicklerstudio auf Shadowrun.com in Kürze weitere Unterstützer hinzugewinnen.


eye home zur Startseite
Thaodan 15. Aug 2012

Nein laufen sie nicht mals NDK ermöglicht nur Teile der Anwendung Nativ zu haben und die...



Anzeige

Stellenmarkt
  1. Sinterwerke Herne GmbH, Herne
  2. Computacenter AG & Co. oHG, München, Stuttgart
  3. Tetra GmbH, Melle
  4. MOBIL ELEKTRONIK GMBH, Langenbeutingen


Anzeige
Blu-ray-Angebote
  1. 61,99€
  2. (u. a. Hobbit Trilogie Blu-ray 43,89€ und Batman Dark Knight Trilogy Blu-ray 17,99€)
  3. 24,99€ (Vorbesteller-Preisgarantie)

Folgen Sie uns
       


  1. Knappe Mehrheit

    SPD stimmt für Koalitionsverhandlungen mit Union

  2. Gerichtspostfach

    EGVP-Client kann weiter genutzt werden

  3. DLD-Konferenz

    Gabriel warnt vor digitalem Schlachtfeld Europa

  4. NetzDG

    Streit mit EU über 100-Prozent-Löschquote in Deutschland

  5. Facebook

    Nutzer sollen Vertrauenswürdigkeit von Newsquellen bewerten

  6. Notebook-Grafik

    Nvidia hat eine Geforce GTX 1050 (Ti) mit Max-Q

  7. Gemini Lake

    Asrock und Gigabyte bringen Atom-Boards

  8. Eni HPC4

    Italienischer Supercomputer weltweit einer der schnellsten

  9. US-Wahl 2016

    Twitter findet weitere russische Manipulationskonten

  10. Die Woche im Video

    Das muss doch einfach schneller gehen!



Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Anzeige
Indiegames-Rundschau: Krawall mit Knetmännchen und ein Mann im Fass
Indiegames-Rundschau
Krawall mit Knetmännchen und ein Mann im Fass
  1. Games 2017 Die besten Indiespiele des Jahres
  2. Indiegames-Rundschau Von Weltraumpiraten und dem Wunderdoktor

Matthias Maurer: Ein Astronaut taucht unter
Matthias Maurer
Ein Astronaut taucht unter
  1. Planetologie Forscher finden große Eisvorkommen auf dem Mars
  2. SpaceX Geheimer Satellit der US-Regierung ist startklar
  3. Raumfahrt 2017 Wie SpaceX die Branche in Aufruhr versetzt

Nachbarschaftsnetzwerke: Nebenan statt mittendrin
Nachbarschaftsnetzwerke
Nebenan statt mittendrin
  1. Hasskommentare Soziale Netzwerke löschen freiwillig mehr Inhalte
  2. Nextdoor Das soziale Netzwerk für den Blockwart
  3. Hasskommentare Neuer Eco-Chef Süme will nicht mit AfD reden

  1. Re: Was hat das mit IT zu tun? (KT)

    Fantasy Hero | 19:21

  2. Eine ehrliche Politik..

    piratentölpel | 19:01

  3. Re: So ein Schwachsinn!

    teenriot* | 18:58

  4. Re: Anstatt Eisen zu Gold machen sie Pappe zu Gold.

    PineapplePizza | 18:55

  5. Re: Betriebssysteme

    elcaron | 18:55


  1. 16:59

  2. 14:13

  3. 13:15

  4. 12:31

  5. 14:35

  6. 14:00

  7. 13:30

  8. 12:57


  1. Themen
  2. A
  3. B
  4. C
  5. D
  6. E
  7. F
  8. G
  9. H
  10. I
  11. J
  12. K
  13. L
  14. M
  15. N
  16. O
  17. P
  18. Q
  19. R
  20. S
  21. T
  22. U
  23. V
  24. W
  25. X
  26. Y
  27. Z
  28. #
 
    •  / 
    Zum Artikel