Abo
  • IT-Karriere:

Cliffhanger Productions: Entwicklerstudio hinter Shadowrun Chronicles ist pleite

Über Kickstarter hat die Community dem österreichischen Entwicklerstudio Cliffhanger Productions mehr als eine halbe Million US-Dollar für die Entwicklung eines Shadowrun-Titels zur Verfügung gestellt. Jetzt musste die Firma, die bereits Jagged Alliance Online programmiert hatte, Insolvenz anmelden.

Artikel veröffentlicht am ,
Shadowrun Chronicles
Shadowrun Chronicles (Bild: Cliffhanger Productions)

Das aus Wien stammende Entwicklerstudio Cliffhanger Productions hat Insolvenz angemeldet. Die Firma hatte erst im April 2015 das rundenbasierte Taktikrollenspiel Shadowrun Chronicles auf Steam veröffentlicht. Informationen über die Gründe für die Pleite sind nicht bekannt, im Insolvenzantrag ist nur zu lesen, dass eine "Fortführung des Unternehmens aus heutiger Sicht nicht darstellbar" erscheint.

Stellenmarkt
  1. Voith Group, Heidenheim an der Brenz, York (USA), Sao Paulo (Brasilien), Västerås (Schweden)
  2. Hess GmbH Licht + Form, Villingen-Schwenningen

Was mit den derzeit 29 Mitarbeitern geschieht, soll sich erst in den kommenden Tagen zeigen. Der Betrieb und weitere Ausbau der Spiele soll durch eine Schwesterfirma namens Cliffhanger Productions Games durchgeführt werden, so einer der Manager im Gespräch mit DerStandard.at.

Cliffhanger Productions hatte 2012 über Kickstarter rund 560.000 US-Dollar für die Entwicklung von Shadowrun Online gesammelt. Der als MMOG angelegte Titel erschien nie, stattdessen hatten die Entwickler eben das in einem dystopischen Boston angesiedelte Chronicles veröffentlicht. Zuvor hatte Cliffhanger Productions eine Reihe weiterer Spiele veröffentlicht, darunter Jagged Alliance Online und Aerena.



Anzeige
Spiele-Angebote
  1. 4,99€
  2. 5,95€
  3. (-67%) 17,99€
  4. 149,99€ (Release noch nicht bekannt)

Pretender 06. Feb 2019

Hallo zusammen, leider habe ich keinen besseren thread gefunden für meine Frage, deshalb...

Avarion 01. Jun 2015

Die hatten schon vor dem Release Geldprobleme und konnten ihre Mitarbeiter nicht mehr...

grorg 01. Jun 2015

auch verdient.


Folgen Sie uns
       


Raspberry Pi 4B - Test

Der Raspberry Pi kann endlich zur Konkurrenz aufschließen, aber richtig glücklich werden wir mit dem neuem Pi-Modell trotz bemerkenswerter Merkmale nicht.

Raspberry Pi 4B - Test Video aufrufen
Arbeit: Hilfe für frustrierte ITler
Arbeit
Hilfe für frustrierte ITler

Viele ITler sind frustriert, weil ihre Führungskraft nichts vom Fach versteht und sie mit Ideen gegen Wände laufen. Doch nicht immer ist an der Situation nur die Führungskraft schuld. Denn oft verkaufen die ITler ihre Ideen einfach nicht gut genug.
Von Robert Meyer

  1. IT-Fachkräftemangel Freie sind gefragt
  2. Sysadmin "Man kommt erst ins Spiel, wenn es brennt"
  3. Verdeckte Leiharbeit Wenn die Firma IT-Spezialisten als Fremdpersonal einsetzt

Galaxy Note 10 im Hands on: Samsungs Stift-Smartphone kommt in zwei Größen
Galaxy Note 10 im Hands on
Samsungs Stift-Smartphone kommt in zwei Größen

Samsung hat sein neues Android-Smartphone Galaxy Note 10 präsentiert - erstmals in zwei Versionen: Die Plus-Variante hat ein größeres Display und einen größeren Akku sowie eine zusätzliche ToF-Kamera. Günstig sind sie nicht.
Ein Hands on von Tobias Költzsch

  1. Werbung Samsung bewirbt Galaxy Note 10 auf seinen Smartphones
  2. Smartphone Samsung präsentiert Kamerasensor mit 108 Megapixeln
  3. Galaxy Note 10 Samsung korrigiert Falschinformation zum Edelstahlgehäuse

Nachhaltigkeit: Jute im Plastik
Nachhaltigkeit
Jute im Plastik

Baustoff- und Autohersteller nutzen sie zunehmend, doch etabliert sind Verbundwerkstoffe mit Naturfasern noch lange nicht. Dabei gibt es gute Gründe, sie einzusetzen, Umweltschutz ist nur einer von vielen.
Ein Bericht von Werner Pluta

  1. Autos Elektro, Brennstoffzelle oder Diesel?
  2. Energie Wo die Wasserstoffqualität getestet wird
  3. Energiespeicher Heiße Steine sind effizienter als Brennstoffzellen

    •  /