Abo
  • IT-Karriere:

Civilization: Sid Meier's Starships bringt Bastel-Raumschiffe

Civilization: Beyond Earth ließ erweiterte Konfigurationsmöglichkeiten für Einheiten vermissen. Sid Meier's Starships soll dieses fehlende Feature in den Fokus stellen und ist Erweiterung und neues Spiel zugleich.

Artikel veröffentlicht am ,
Sid Meier's Starships
Sid Meier's Starships (Bild: 2K)

2K hat Sid Meier's Starships angekündigt: ein Rundenstrategiespiel, das im Frühling 2015 für Windows, Mac OS und das iPad erscheinen soll. Der Titel soll die Handlung von Civilization: Beyond Earth weiterspinnen, ist aber gleichzeitig ein vollkommen eigenständiges Spiel mit einem neuen Schwerpunkt.

Stellenmarkt
  1. BWI GmbH, Koblenz
  2. Hays AG, Essen

Im Fokus steht die Erkundung des Weltalls außerhalb des in Beyond Earth besiedelten Planeten. Das Spiel soll missionsbasiert sein. Während der Erkundung der Sterne müssen Planeten verteidigt und der eigene Einfluss ausgebaut werden. Die Missionen werden dynamisch generiert, was laut 2K "die Wiederspielbarkeit erhöhen soll".

  • Sid Meier's Starships
  • Sid Meier's Starships
  • Sid Meier's Starships
  • Sid Meier's Starships
  • Sid Meier's Starships
  • Sid Meier's Starships
  • Sid Meier's Starships
Sid Meier's Starships

Der Publisher erwähnt in einer Pressemitteilung außerdem, dass Käufer von beiden Spielen, Beyond Earth und Starships, exklusive Erweiterungen für beide Titel erhalten. Inwiefern das auch für die iPad-Fassung gilt, ist noch nicht bekannt, ebenso wenig wie Details zu den geplanten Erweiterungen. Vorstellbar und wünschenswert wären weiterführende Konfigurationsmöglichkeiten für die Einheiten. Das individuelle Basteln eigener Einheiten wurde von vielen Spielern in Beyond Earth vermisst, da es im gedanklichen Vorgänger Alpha Centauri ein zentraler Bestandteil war.

Starships entsteht nach Angaben von 2K anders als Beyond Earth unter der direkten Aufsicht von Sid Meier und einem kleinen separaten Entwicklungsteam bei Firaxis. "Ich wollte eine Spielerfahrung erschaffen, die auf den Bau von Raumschiffen und Kämpfe in einem Universum voll interstellarer Abenteuer, Diplomatie und Erkundung geprägt ist." so Meier, Director of Creative Development bei Firaxis Games.



Anzeige
Spiele-Angebote
  1. 0,49€
  2. 2,99€
  3. 34,99€
  4. 2,22€

elgooG 20. Jan 2015

Ja, mit enormer Verzögerung und der aktuelle Teil ist erst gar nicht dafür angekündigt...

Chris0706 20. Jan 2015

Ist doch bei fast jedem Civ so gewesen. Solange es nicht 1 bis 2 Addons gab, haben sie...

Freiheit statt... 20. Jan 2015

Oder an das Dutzend andere Spiele mit ähnlichem Spielprinzip. Endless Space und so.

Crono 20. Jan 2015

Beyond Earth wäre perfekt für unterwasser und weltraumstädte geeignet wie damals bei call...

Avarion 19. Jan 2015

Ich vermute mal das er die beiden Spiele in den Addons zusammenbringen wird. Dh wenn du...


Folgen Sie uns
       


Doom Eternal angespielt

Slayer im Kampf gegen die Höllendämonen: Doom Eternal soll noch in diesem Jahr erscheinen.

Doom Eternal angespielt Video aufrufen
Timex Data Link im Retro-Test: Bill Gates' Astronauten-Smartwatch
Timex Data Link im Retro-Test
Bill Gates' Astronauten-Smartwatch

Mit der Data Link haben Timex und Microsoft bereits vor 25 Jahren die erste richtige Smartwatch vorgestellt. Sie hat es sogar bis in den Weltraum geschafft. Das Highlight ist die drahtlose Datenübertragung per flackerndem Röhrenmonitor - was wir natürlich ausprobieren mussten.
Ein Test von Tobias Költzsch

  1. Smart Watch Swatch fordert wegen kopierter Zifferblätter von Samsung Geld
  2. Wearable EU warnt vor deutscher Kinder-Smartwatch
  3. Sportuhr Fossil stellt Smartwatch mit Snapdragon 3100 vor

Wolfenstein Youngblood angespielt: Warum wurden diese dämlichen Mädchen nicht aufgehalten!?
Wolfenstein Youngblood angespielt
"Warum wurden diese dämlichen Mädchen nicht aufgehalten!?"

E3 2019 Der erste Kill ist der schwerste: In Wolfenstein Youngblood kämpfen die beiden Töchter von B.J. Blazkowicz gegen Nazis. Golem.de hat sich mit Jess und Soph durch einen Zeppelin über dem belagerten Paris gekämpft.
Von Peter Steinlechner


    Final Fantasy 7 Remake angespielt: Cloud Strife und die (fast) unendliche Geschichte
    Final Fantasy 7 Remake angespielt
    Cloud Strife und die (fast) unendliche Geschichte

    E3 2019 Das Remake von Final Fantasy 7 wird ein Riesenprojekt, allein die erste Episode erscheint auf zwei Blu-ray-Discs. Kurios: In wie viele Folgen das bereits enorm umfangreiche Original von 1997 aufgeteilt wird, kann bislang nicht mal der Producer sagen.

    1. Final Fantasy 14 Online Report Zwischen Cosplay, Kirmes und Kampfsystem
    2. Square Enix Final Fantasy 14 erhält Solo-Inhalte und besonderen Magier
    3. Rollenspiel Square Enix streicht Erweiterungen für Final Fantasy 15

      •  /