Abo
  • Services:

Nur die Barbaren haben dazugelernt

Bei der künstlichen Intelligenz der Computergegner und Alliierten herrscht nahezu Stillstand im Vergleich zum Vorgänger. Vor allem im Krieg enttäuschen uns die Nationen trotz ihrer schärfer definierten Agenden. Der Computer setzt auf vorhersehbare Strategien oder fokussiert sich zu selten auf ein Ziel. Komplexe Handelsabkommen oder koordinierte gemeinsame Kriegsführung sind so nach wie vor so gut wie unmöglich.

  • Civilization 6 (Screenshot: Golem.de)
  • Civilization 6 (Screenshot: Golem.de)
  • Civilization 6 (Screenshot: Golem.de)
  • Civilization 6 (Screenshot: Golem.de)
  • Civilization 6 (Screenshot: Golem.de)
  • Civilization 6 (Screenshot: Golem.de)
  • Civilization 6 (Screenshot: Golem.de)
  • Civilization 6 (Screenshot: Golem.de)
  • Civilization 6 (Screenshot: Golem.de)
  • Civilization 6 (Screenshot: Golem.de)
  • Civilization 6 (Screenshot: Golem.de)
  • Civilization 6 (Screenshot: Golem.de)
  • Civilization 6 (Screenshot: Golem.de)
  • Civilization 6 (Screenshot: Golem.de)
  • Civilization 6 (Screenshot: Golem.de)
  • Civilization 6 (Screenshot: Golem.de)
Civilization 6 (Screenshot: Golem.de)
Stellenmarkt
  1. M-net Telekommunikations GmbH, München
  2. McService GmbH, München

Die Barbaren nutzen ihren Bregen hingegen auffällig öfter. Sie flankieren oder fliehen, wenn es sich anbietet, und stehen auch nicht mehr zwingend in ihren Hütten und warten dort auf ihren Untergang. Das macht die frühen Runden im Solospiel weniger eintönig.

Alte Politik neu verpackt

Die Systeme für Politik, Regierungsform und Technologien wurden leicht modifiziert. Vordefinierte Errungenschaften können Boni in der Wissenschaft erzeugen. Politikformen werden nun der Reihe nach wie Technologien linear freigeschaltet.

Das bedeutet, dass modernere Regierungsformen fast immer effizienter und besser sind als klassische. Das finden wir etwas schade, da es Spieler in einen vordefinierten Weg drängt. Das Regierungssystem von Civilization 5 war flexibler und ließ beispielsweise auch eine glorreiche Oligarchie bis zum bitteren Ende zu.

Das Sammelkartensystem für die Staatsdelikte ist etwas unübersichtlich, da es nur in vier Farben eingeteilt ist. Klein geschriebener Text erklärt zwar die Effekte. Besonders gegen Spielende verkommt die Anpassung aber zu einer unschönen Textwüste. Hier hätten ikonische Artworks sicher geholfen.

 Karten lesen lernenKomfort klein-, Online großgeschrieben 
  1.  
  2. 1
  3. 2
  4. 3
  5. 4
  6. 5
  7.  


Anzeige
Top-Angebote
  1. (nur für Prime-Mitglieder)
  2. 19€ für Prime-Mitglieder
  3. (u. a. HP 27xq WQHD-Monitor mit 144 Hz für 285€ + Versand - Bestpreis!)
  4. 288€

donthurtm3 03. Jul 2017

Ich stimme dir da voll und ganz zu. Ich spiele Civilization seit Civ2. War eigentlich...

quineloe 04. Nov 2016

Wäre wohl besser gewesen, wenn die zwei spaßvögel diesen Hinweis selber gefolgt wären...

ecv 26. Okt 2016

Haha, ich habe das ganze Seitenmenü nicht gekannt. Das ist ja ein wahres...

Dampfplauderer 26. Okt 2016

Die KI ist demnach sehr nahe am Original ?

Lemo 26. Okt 2016

Nenne es Zynismus oder Sarkasmus, aber Ernst gemeint war das ganz offensichtlich nicht. ;)


Folgen Sie uns
       


Eine kurze Geschichte des CCC - die 1980er

DFÜ, BTX und KGB - wir zeigen die Anfänge des Chaos Computer Club im Video.

Eine kurze Geschichte des CCC - die 1980er Video aufrufen
Padrone angesehen: Eine Mausalternative, die funktioniert
Padrone angesehen
Eine Mausalternative, die funktioniert

CES 2019 Ein Ring soll die Computermaus ersetzen: Am Zeigefinger getragen macht Padrone jede Oberfläche zum Touchpad. Der Prototyp fühlt sich bei der Bedienung überraschend gut an.
Von Tobias Költzsch

  1. Videostreaming Plex will Filme und Serien kostenlos und im Abo anbieten
  2. People Mover Rollende Kisten ohne Fahrer
  3. Solar Cow angesehen Elektrische Kuh gibt Strom statt Milch

IT-Sicherheit: 12 Lehren aus dem Politiker-Hack
IT-Sicherheit
12 Lehren aus dem Politiker-Hack

Ein polizeibekanntes Skriptkiddie hat offenbar jahrelang unbemerkt Politiker und Prominente ausspähen können und deren Daten veröffentlicht. Welche Konsequenzen sollten für die Sicherheit von Daten aus dem Datenleak gezogen werden?
Eine Analyse von Friedhelm Greis

  1. Datenleak Ermittler nehmen Verdächtigen fest
  2. Datenleak Politiker fordern Pflicht für Zwei-Faktor-Authentifizierung
  3. Politiker-Hack Wohnung in Heilbronn durchsucht

Nubia Red Magic Mars im Hands On: Gaming-Smartphone mit Top-Ausstattung für 390 Euro
Nubia Red Magic Mars im Hands On
Gaming-Smartphone mit Top-Ausstattung für 390 Euro

CES 2019 Mit dem Red Magic Mars bringt Nubia ein interessantes und vor allem verhältnismäßig preiswertes Gaming-Smartphone nach Deutschland. Es hat einen Leistungsmodus und Schulter-Sensortasten, die beim Zocken helfen können.
Ein Hands on von Tobias Költzsch

  1. ATH-ANC900BT Audio Technica zeigt neuen ANC-Kopfhörer
  2. Smart Clock Lenovo setzt bei Echo-Spot-Variante auf Google Assistant
  3. Smart Tab Lenovo zeigt Mischung aus Android-Tablet und Echo Show

    •  /