Abo
  • Services:
Anzeige
Elektronischer Sucher mit 1.280 x 960 Pixeln
Elektronischer Sucher mit 1.280 x 960 Pixeln (Bild: Citizen Finetech Miyota)

Citizen Finetech Miyota: 3,7 Millionen Subpixel als elektronischer Sucher

Elektronischer Sucher mit 1.280 x 960 Pixeln
Elektronischer Sucher mit 1.280 x 960 Pixeln (Bild: Citizen Finetech Miyota)

Mit einem elektronischen Sucher für Digitalkameras will Citizen Finetech Miyota eine echte Alternative zu optischen Suchern anbieten. Das Unternehmen will ein 3,7-Millionen-Subpixel-Modell auf den Markt bringen. Es zeigt die Farben nicht gleichzeitig, sondern schnell hintereinander an.

Während Bildsensoren mittlerweile Auflösungen im zweistelligen Megapixelbereich spielend erreichen, sind elektronische Sucher noch deutlich sparsamer mit Pixeln ausgestattet. Derzeit gelten 2,36 Megapixel als das Maß aller Dinge. Citizen Finetech Miyota will jetzt ein 3,7-Millionen-Subpixel-Modell auf den Markt bringen. Das entspricht 1.280 x 960 Pixeln in herkömmlicher Zählweise. Dabei werden drei Bildpunkte pro Pixel verwendet.

Anzeige

Der japanische Hersteller realisiert die Farbdarstellung etwas anders, als bei normalen Displays üblich. Statt alle drei Grundfarben gleichzeitig anzuzeigen, werden Rot, Grün und Blau hintereinander im schnellen Wechsel erzeugt. Das geschieht mit 120 Hertz. Die ferroelektrische Flüssigkristallanzeige erlaubt erheblich schnellere Schaltzeiten als normale LCDs, die das erst möglich macht.

Der elektronische Sucher misst 0,4 Zoll in der Diagonalen. Das Kontrastverhältnis gab der Hersteller nicht an. Wann die ersten Kameras mit dem neuen elektronischen Sucher von Citizen Finetech Miyota auf den Markt kommen, ist nicht bekannt. Die Massenproduktion der Displays soll im Sommer 2013 beginnen.


eye home zur Startseite
GourmetZocker 12. Apr 2013

Diese News passt doch zur gestrigen Gerüchte News auf Sonyalpharumors.com http://www...

wiesi200 12. Apr 2013

NaJa, das ich bei der alten Variante eine 3x so hohe Pixelzahl bräucht um die gleiche...



Anzeige

Stellenmarkt
  1. Schaeffler Technologies AG & Co. KG, Herzogenaurach
  2. über Mentis International Human Resources GmbH, Nordbayern
  3. Bechtle Onsite Services GmbH, Neckarsulm
  4. Sonntag & Partner Partnerschaftsgesellschaft mbB, Augsburg


Anzeige
Spiele-Angebote
  1. 35,00€ (nur für Prime-Mitglieder)
  2. 18,99€
  3. 5,99€

Folgen Sie uns
       


  1. Electro Fluidic Technology

    Schnelles E-Paper-Display für Video-Anwendungen

  2. Heiko Maas

    "Kein Wunder, dass Facebook seine Vorgaben geheim hält"

  3. Virtual Reality

    Oculus Rift unterstützt offiziell Roomscale-VR

  4. FTP-Client

    Filezilla bekommt ein Master Password

  5. Künstliche Intelligenz

    Apple arbeitet offenbar an eigenem AI-Prozessor

  6. Die Woche im Video

    Verbogen, abgehoben und tiefergelegt

  7. ZTE

    Chinas großes 5G-Testprojekt läuft weiter

  8. Ubisoft

    Far Cry 5 bietet Kampf gegen Sekte in und über Montana

  9. Rockstar Games

    Waffenschiebereien in GTA 5

  10. Browser-Games

    Unreal Engine 4.16 unterstützt Wasm und WebGL 2.0



Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Anzeige
Redmond Campus Building 87: Microsofts Area 51 für Hardware
Redmond Campus Building 87
Microsofts Area 51 für Hardware
  1. Windows on ARM Microsoft erklärt den kommenden x86-Emulator im Detail
  2. Azure Microsoft betreut MySQL und PostgreSQL in der Cloud
  3. Microsoft Azure bekommt eine beeindruckend beängstigende Video-API

3D-Druck bei der Bahn: Mal eben einen Kleiderhaken für 80 Euro drucken
3D-Druck bei der Bahn
Mal eben einen Kleiderhaken für 80 Euro drucken
  1. Bahnchef Richard Lutz Künftig "kein Ticket mehr für die Bahn" notwendig
  2. Flatrate Öffentliches Fahrradleihen kostet 50 Euro im Jahr
  3. Nextbike Berlins neues Fahrradverleihsystem startet

Panasonic Lumix GH5 im Test: Die Kamera, auf die wir gewartet haben
Panasonic Lumix GH5 im Test
Die Kamera, auf die wir gewartet haben
  1. Die Woche im Video Scharfes Video, spartanisches Windows, spaßige Switch

  1. Re: Performance ist mies

    Haxx | 10:37

  2. Re: Volumenbegrenzungen abschaffen

    Tet | 10:35

  3. Re: Siri und diktieren

    rabatz | 10:24

  4. Re: Mal ne dumme Gegenfrage:

    Apfelbrot | 10:13

  5. Re: Was habe ich von Netzneutralität als Kunde?

    sundown73 | 10:11


  1. 10:35

  2. 12:54

  3. 12:41

  4. 11:44

  5. 11:10

  6. 09:01

  7. 17:40

  8. 16:40


  1. Themen
  2. A
  3. B
  4. C
  5. D
  6. E
  7. F
  8. G
  9. H
  10. I
  11. J
  12. K
  13. L
  14. M
  15. N
  16. O
  17. P
  18. Q
  19. R
  20. S
  21. T
  22. U
  23. V
  24. W
  25. X
  26. Y
  27. Z
  28. #
 
    •  / 
    Zum Artikel