Abo
  • Services:
Anzeige
Cities Skylines: After Dark
Cities Skylines: After Dark (Bild: Paradox Interactive)

Cities Skylines: Tag- und Nachtwechsel ab September 2015

Cities Skylines: After Dark
Cities Skylines: After Dark (Bild: Paradox Interactive)

Es wird finster in den Städten von Cities Skylines: Mit der Erweiterung After Dark soll es dynamische Tag- und Nachtwechsel mitsamt Auswirkungen auf das Leben der Bürger geben. Entwickler Colossal Order will das Addon Ende September 2015 veröffentlichen.

Anzeige

Das finnische Entwicklerstudio Colossal Order will die Erweiterung After Dark für Cities Skylines am 24. September 2015 veröffentlichen - und zwar wie schon das Hauptprogramm für Windows-PC, OS X und Linux. Der Preis liegt bei rund 15 Euro, wofür es zahlreiche neue Funktionen und Inhalte gibt. Im Mittelpunkt steht der neue Tag- und Nachtwechsel.

Das hat nicht nur Auswirkungen auf die Grafik, sondern auch auf das Stadtleben. So wird es Gebiete mit Nachtclubs und Karaokebars geben, in denen die Bürger künftig Feste feiern können. Damit auch ganz wilde Partygäste sicher nach Hause kommen, wird es einen Taxidienst geben. Wer es allzu heftig getrieben hat, soll allerdings auch zur Ausnüchterung in den Knast wandern können. Für derlei Polizeiaufgaben soll der Spieler aber ein spezielles Budget verwalten müssen.

Bei Tageslicht wird in After Dark mehr an den Strandpromenaden los sein. Dort soll es unter anderem möglich sein, Jetski zu mieten und ins Restaurant zu gehen. Sogar einen eigenen Jachthafen sollen Städtebauer künftig anlegen können. Eine weitere Herausforderung durch den Tag- und Nachtwechsel: Es gibt eine Rushhour, so dass die Verkehrswege entsprechend auf Belastungsspitzen ausgelegt werden müssen.


eye home zur Startseite
ThadMiller 25. Aug 2015

Ich fürchte das die CPU nicht alleine den Ausschlag gibt. Ich hab nen i7/4820 auf 3,4GhZ...

Missingno. 25. Aug 2015

Es werden nur zwei der sechs Spuren genutzt, weil die anderen Spuren nicht dorthin...

Hotohori 24. Aug 2015

Vor allem die Farbschema Mods sind zu empfehlen, das bringt andere Shader die dann die...

The Insaint 22. Aug 2015

Nein, im Straßenverkehr nicht (immer). Ernsthaft jetzt? Du hast offensichtlich kein Auto...

otraupe 22. Aug 2015

Einen Artikel über etwas relativ Neues bringen und keinen einzigen Satz dazu schreiben...



Anzeige

Stellenmarkt
  1. Thomas Sabo GmbH & Co. KG, Lauf / Pegnitz
  2. ekom21 - KGRZ Hessen, Gießen
  3. Robert Bosch GmbH, Stuttgart-Feuerbach
  4. Zühlke Engineering GmbH, Hannover, München, Eschborn (Frankfurt am Main)


Anzeige
Spiele-Angebote
  1. 109,99€ mit Vorbesteller-Preisgarantie
  2. 29,99€
  3. 6,99€

Folgen Sie uns
       


  1. Zero-Rating

    StreamOn der Telekom bei 200.000 Kunden

  2. Beta Archive

    Microsoft bestätigt Leck des Windows-10-Quellcodes

  3. Deutschland-Chef der Telekom

    Bis 2018 flächendeckend Vectoring in Nordrhein-Westfalen

  4. Sipgate Satellite

    Deutsche Telekom blockiert mobile Nummer mit beliebiger SIM

  5. Rockstar Games

    "Normalerweise" keine Klagen gegen GTA-Modder

  6. Stromnetz

    Tennet warnt vor Trassen-Maut für bayerische Bauern

  7. Call of Duty

    Modern Warfare Remastered erscheint alleine lauffähig

  8. Gmail

    Google scannt Mails künftig nicht mehr für Werbung

  9. Die Woche im Video

    Ein Chef geht, die Quanten kommen und Nummer Fünf lebt

  10. Hasskommentare

    Koalition einigt sich auf Änderungen am Facebook-Gesetz



Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Anzeige
Sony Xperia XZ Premium im Test: Taschenspiegel mit übertrieben gutem Display
Sony Xperia XZ Premium im Test
Taschenspiegel mit übertrieben gutem Display
  1. Keine Entschädigung Gericht sieht mobiles Internet nicht als lebenswichtig an
  2. LTE Deutsche Telekom führt HD Voice Plus ein
  3. Datenrate Vodafone bietet im LTE-Netz 500 MBit/s

1Sheeld für Arduino angetestet: Sensor-Platine hat keine Sensoren und liefert doch Daten
1Sheeld für Arduino angetestet
Sensor-Platine hat keine Sensoren und liefert doch Daten
  1. Calliope Mini im Test Neuland lernt programmieren
  2. Arduino Cinque RISC-V-Prozessor und ESP32 auf einem Board vereint
  3. MKRFOX1200 Neues Arduino-Board erscheint mit kostenlosem Datentarif

Mesh- und Bridge-Systeme in der Praxis: Mehr Access Points, mehr Spaß
Mesh- und Bridge-Systeme in der Praxis
Mehr Access Points, mehr Spaß
  1. Eero 2.0 Neues Mesh-WLAN-System kann sich auch per Kabel vernetzen
  2. BVG Fast alle Berliner U-Bahnhöfe haben offenes WLAN
  3. Broadcom-Sicherheitslücke Vom WLAN-Chip das Smartphone übernehmen

  1. Re: Einseitig..

    Faksimile | 22:36

  2. Re: Was genau ist hier das Besondere?

    nicoledos | 22:30

  3. Re: Viele sinnvolle Verbesserungen....

    thetech | 22:25

  4. Re: Sofort verbieten

    Rolf Schreiter | 22:21

  5. Re: mit verkauf des kabelnetzes, am eigenen ast...

    Faksimile | 22:16


  1. 14:37

  2. 14:28

  3. 12:01

  4. 10:37

  5. 13:30

  6. 12:14

  7. 11:43

  8. 10:51


  1. Themen
  2. A
  3. B
  4. C
  5. D
  6. E
  7. F
  8. G
  9. H
  10. I
  11. J
  12. K
  13. L
  14. M
  15. N
  16. O
  17. P
  18. Q
  19. R
  20. S
  21. T
  22. U
  23. V
  24. W
  25. X
  26. Y
  27. Z
  28. #
 
    •  / 
    Zum Artikel