Cisco Cloud Services: Cisco steckt 1 Milliarde US-Dollar in Cloud-Angebot

Cisco will eigene Cloud-Dienste anbieten. In den neuen Geschäftsbereich fließt 1 Milliarde US-Dollar.

Artikel veröffentlicht am , /dpa
Cisco Cloud Services: Cisco steckt 1 Milliarde US-Dollar in Cloud-Angebot
(Bild: Andreas Sebayang/Golem.de)

Cisco Systems will die neue Sparte Cisco Cloud Services gründen und in den Bereich über die nächsten zwei Jahre 1 Milliarde US-Dollar investieren. Das gab der weltgrößte Netzwerkausrüster laut einem Bericht des Wall Street Journals bekannt. Die Investition soll für Rechenzentren ausgegeben werden, erklärte Cisco.

Stellenmarkt
  1. Fachspezialist Informationssicherheit (w/m/d)
    Frankfurter Sparkasse, Frankfurt am Main
  2. Anwendungsentwicklerin / Anwendungsentwickler (m/w/d)
    Information und Technik Nordrhein-Westfalen (IT.NRW), Düsseldorf
Detailsuche

Als Partner für das Cloud-Angebot will Cisco mit dem australischen Telekommunikationskonzern Telstra, dem US-Hardware-Großhändler Ingram Micro und dem indischen IT-Dienstleister Wipro zusammenarbeiten.

Cisco will das Cloud-Angebot offenbar nicht selbst vermarkten, sondern seinen Kunden und Providern als Produkt bereitstellen, das die Unternehmen großen Konzernen anbieten können, ohne selbst ein Risiko mit hohen Investitionen einzugehen, sagte Rob Lloyd, Cisco President Development and Sales.

Im zweiten Geschäftsquartal, das Ende Januar 2014 endete, sank der Umsatz bei Cisco um 8 Prozent auf 11,2 Milliarden US-Dollar. Der Gewinn halbierte sich im Vergleich zum Vorjahreszeitraum auf 1,4 Milliarden US-Dollar, wie das Unternehmen im Februar mitteilte.

Golem Akademie
  1. Ansible Fundamentals: Systemdeployment & -management: virtueller Drei-Tage-Workshop
    6.–8. Dezember 2021, Virtuell
  2. Terraform mit AWS: virtueller Zwei-Tage-Workshop
    14.–15. Dezember 2021, Virtuell
Weitere IT-Trainings

Cisco musste vor Steuern 655 Millionen US-Dollar zurückstellen, für die "Beseitigung von Problemen mit Speicherkomponenten in bestimmten Produkten, die in den vorherigen Geschäftsjahren verkauft wurden", wie der Netzwerkausrüster ausführte.

Cisco stellt Router und Switches her. Schon im Vorquartal war die Nachfrage aus Schwellenländern schwächer geworden. Mit ein Grund dafür waren die Enthüllungen über die Spionage und Überwachung des US-Geheimdienstes NSA. Insbesondere die chinesischen Kunden misstrauten der US-Technik von Cisco. In China hat Cisco mit Huawei und ZTE zudem starke Konkurrenten.

Bitte aktivieren Sie Javascript.
Oder nutzen Sie das Golem-pur-Angebot
und lesen Golem.de
  • ohne Werbung
  • mit ausgeschaltetem Javascript
  • mit RSS-Volltext-Feed


Aktuell auf der Startseite von Golem.de
Giga Factory Berlin
Warum Tesla auf über eine Milliarde Euro verzichten musste

Tesla kann die Milliarde Euro Förderung für die Akkufabrik Grünheide nicht beantragen - weil es sonst zu Verzögerungen beim Einsatz neuer Technik käme.

Giga Factory Berlin: Warum Tesla auf über eine Milliarde Euro verzichten musste
Artikel
  1. Nachhaltigkeit: Kawasaki plant E-Motorräder und Wasserstoff-Verbrenner
    Nachhaltigkeit
    Kawasaki plant E-Motorräder und Wasserstoff-Verbrenner

    Kawasaki will elektrische Antriebe für seine Fahrzeuge entwickeln, 2022 sollen drei Elektromotorräder erscheinen.

  2. Doppelbildschirm: Kickstarterprojekt Slide brauchte 6 Jahre bis zum Erfolg
    Doppelbildschirm
    Kickstarterprojekt Slide brauchte 6 Jahre bis zum Erfolg

    Das Kickstarter-Projekt Slidenjoy kann nach 6 Jahren seinen Doppelbildschirm Slide für Notebooks ausliefern.

  3. Elektroauto: Tesla stellt Model Y in China auf AMD-Ryzen um
    Elektroauto
    Tesla stellt Model Y in China auf AMD-Ryzen um

    Tesla hat in China damit begonnen, den Ryzen von AMD in das Model Y zu verbauen. Käufer berichten von einem viel flüssigerem Scrolling.

Du willst dich mit Golem.de beruflich verändern oder weiterbilden?
Zum Stellenmarkt
Zur Akademie
Zum Coaching
  • Schnäppchen, Rabatte und Top-Angebote
    Die besten Deals des Tages
    Daily Deals • Black Friday Wochenende • WD Blue SN550 2 TB ab 149€ • LG UltraGear 34GP950G-B 999€ • SanDisk Ultra 3D 500 GB M.2 44€ • Boxsets (u. a. Game of Thrones Blu-ray 79,97€) • Samsung Galaxy S21 128GB 777€ • Premium-Laptops • Cooler Master V850 Platinum 189,90€ • Astro Gaming Headsets [Werbung]
    •  /