Abo
  • IT-Karriere:

Cinema Screen: Samsung stellt aktive LED-Kinoleinwand vor

Mehrere Module ergeben eine große Leinwand: Samsungs Cinema Screen soll Kinosäle ohne Projektor möglich machen. Das 4K-Display mit HDR funktioniert ähnlich wie ein Gitter aus Fernsehgeräten und strahlt sehr hell.

Artikel veröffentlicht am ,
Samsungs Cinema Screen ermöglicht ein Kino ohne Projektor.
Samsungs Cinema Screen ermöglicht ein Kino ohne Projektor. (Bild: Samsung)

LED-Bildschirm statt Projektor: Samsung hat auf der Kinomesse Cinemacon 2017 in Las Vegas eine selbstleuchtende Leinwand im Stile eines LED-Fernsehers vorgestellt. Der Samsung Cinema Screen besteht aus einzelnen Leinwandmodulen, die sich zusammenstecken lassen und eine große Bildschirmfläche ergeben. Laut Samsung lassen sich damit Leinwände zu einer nahezu beliebigen Größe aufbauen.

  • Der Cinema Screen kann zu einer Leinwand zusammengesteckt werden.(Bild: Samsung)
  • Der Cinema Screen kann zu einer Leinwand zusammengesteckt werden.(Bild: Samsung)
Der Cinema Screen kann zu einer Leinwand zusammengesteckt werden.(Bild: Samsung)
Stellenmarkt
  1. operational services GmbH & Co. KG, Frankfurt am Main
  2. BWI GmbH, Bonn, Meckenheim

Auf der Messe wurde mit dieser Technik eine Leinwand mit einer Bildschirmdiagonalen von 455 Zoll, einer Breite von 10,24 Metern und einer Höhe von 5,4 Metern aufgebaut. Das entspricht einer relativ kleinen Kinoleinwand. Zum Vergleich: Die Leinwand im Imax Berlin hat eine Breite von etwa 26 Metern und eine Höhe von 19 Metern.

Sehr helle Leinwand mit 4K-Auflösung

Der Bildschirm gibt Inhalte in 4K-Auflösung, 4.096 x 2.160 Pixeln, wieder. Die LED-Bildschirme haben außerdem die Möglichkeit, High Dynamic Range (HDR) zu verwenden. Momentan ist diese Technik in Kinosälen außerhalb des Imax und dessen Laserprojektoren noch nicht weit verbreitet.

Samsung gibt zudem eine Helligkeit von 500 Candela pro Quadratmeter an. Das ist sehr hell für einen Kinobildschirm. Standardmäßig werden Leinwände im Bereich von 48 cd/m2 mit DLP-Projektoren oder 72 cd/m2 mit Laserprojektoren beleuchtet, was in einem abgedunkelten Saal sehr gut ist. Der Cinema Screen kann durch die hohe Helligkeit zum Beispiel für Outdoor-Kinos verwendet werden.

Samsung gibt an, dass der Cinema Screen momentan vom Dachverband Digital Cinema Initiatives, der Standards für Kinoprojektionen festlegt, zertifiziert wird. Das Unternehmen sieht "großes Potenzial für digitale Kinolösungen im Kinoumfeld". Momentan sind die Koreaner in dieser Branche kaum vertreten. Unternehmen wie Sony oder NEC sind mit ihren Projektoren bereits etabliert. Wann der Cinema Screen in ersten öffentlichen Kinosälen verwendet wird, hat Samsung bisher nicht gesagt. Preisliche Vorstellungen sind auch nicht bekannt.



Anzeige
Top-Angebote
  1. 219,99€
  2. 279€ (Bestpreis!)
  3. 279€ + Versand oder kostenlose Marktabholung (Bestpreis!)
  4. Aktionsprodukt ab 399€ kaufen und Coupon erhalten

theFiend 12. Apr 2017

Ist jetzt aber Perlen vor die Säue, Nikolai geht schließlich ins Kino... :D

thecrew 12. Apr 2017

Also ich persönlich glaube, dass das Teil weniger Strom verbraucht als ein...

Gryphon 12. Apr 2017

:-) Scheint tatsächlich so banal zu sein.

Niaxa 12. Apr 2017

Mist... das wäre etwas weit von Richtung Ulm/Augsburg her ^^.

PiranhA 11. Apr 2017

Entscheidend ist nicht die Auflösung der Module, sondern die Abstände der einzelnen...


Folgen Sie uns
       


Teamfight Tactics - Trailer (Gameplay)

Die Helden kämpfen automatisch, trotzdem sind Dota Unerlords und League of Legends: TeamfightTactics richtig spannende Games - die Golem.de im Video ausprobiert hat.

Teamfight Tactics - Trailer (Gameplay) Video aufrufen
Ursula von der Leyen: Von Zensursula zur EU-Kommissionspräsidentin
Ursula von der Leyen
Von "Zensursula" zur EU-Kommissionspräsidentin

Nach der "Rede ihres Lebens" hat das Europäische Parlament am Dienstagabend Ursula von der Leyen an die Spitze der EU-Kommission gewählt. Die Christdemokratin will sich in ihrem neuen Amt binnen 100 Tagen für einen Ethik-Rahmen für KI und ambitioniertere Klimaziele stark machen. Den Planeten retten, lautet ihr ganz großer Vorsatz.
Ein Bericht von Justus Staufburg

  1. Adsense for Search Neue Milliardenstrafe gegen Google in der EU

Erneuerbare Energien: Die Energiewende braucht Wasserstoff
Erneuerbare Energien
Die Energiewende braucht Wasserstoff

Kein anderes Element ist so universell und dabei simpel aufgebaut wie Wasserstoff und das energiereiche Gas lässt sich aus fast jedem Energieträger gewinnen. Genauso vielseitig gestaltet sich seine Nutzung.
Ein Bericht von Jan Oliver Löfken

  1. Strom-Boje Mittelrhein Schwimmende Kraftwerke liefern Strom aus dem Rhein
  2. Speicherung von Überschussstrom Wasserstoff soll bei Engpässen helfen
  3. Energiewende DLR-Forscher bauen Kohlekraftwerke zu Stromspeichern um

Transport Fever 2 angespielt: Wachstum ist doch nicht alles
Transport Fever 2 angespielt
Wachstum ist doch nicht alles

Wesentlich mehr Umfang, bessere Übersicht dank neuer Benutzerführung und eine Kampagne mit 18 Missionen: Das Schweizer Entwicklerstudio Urban Games hat Golem.de das Aufbauspiel Transport Fever 2 vorgestellt - bei einer Bahnfahrt.
Von Achim Fehrenbach

  1. Mordhau angespielt Die mit dem Schwertknauf zuschlagen
  2. Bus Simulator angespielt Zwischen Bodenschwelle und Haltestelle
  3. Bright Memory angespielt Brachialer PC-Shooter aus China

    •  /