Chromium Edge: Canary Builds für Windows 7 und 8.1 verfügbar

Microsoft wird bei der Umstellung von Edge auf die Chromium-Engine auch Windows 7 und Windows 8.1 berücksichtigen. Ein erster Schritt in der langen Testphase ist gemacht: Die sogenannten Canary Build, also häufig generierte Testversionen, sind verfügbar.

Artikel veröffentlicht am ,
Der verchromte Edge-Browser kann auch auf älteren Windows-Systemen getestet werden. (Symbolbild)
Der verchromte Edge-Browser kann auch auf älteren Windows-Systemen getestet werden. (Symbolbild) (Bild: David McNew/Getty Images North America)

Microsoft hat tägliche Testbuilds für Windows 7 und Windows 8.1 für seinen neuen, auf Chromium basierenden Edge-Browser freigegeben. Diese finden sich im sogenannten Canary-Channel. Diese Browser-Builds werden nahezu täglich automatisch erzeugt, entsprechen also in etwa den Firefox-Nightly-Builds. Dementsprechend ist Vorsicht bei der Benutzung ratsam.

Stellenmarkt
  1. Webentwickler (m/w/d)
    TREND Service GmbH, Wuppertal
  2. Solution Architect (m/w/d) medizinische Dokumentation
    KBV Kassenärztliche Bundesvereinigung, Berlin
Detailsuche

Das initiale Testen übernehmen nämlich die Nutzer und Entwickler, die die Builds herunterladen. Es ist die erste Stufe der Qualitätskontrolle und gleichzeitig die Möglichkeit für die Entwickler von Microsoft, neue Funktionen auszuprobieren. Die Nichtnutzung im produktiven Einsatz versteht sich von selbst.

Stabiler sind erst die Builds des Dev-Channels. Die werden wöchentlich erzeugt, stehen für Windows 7 und 8.1 aber noch nicht bereit. Das dürfte jedoch nicht mehr lange dauern. Die Dev-Builds sind stabiler und wurden vor der Freigabe vom Edge-Entwicklerteam getestet. Für Windows 10 und MacOS gibt es diese Builds bereits seit einiger Zeit. Aber auch diese Dev-Versionen sind noch frühe Testversionen.

Eine Beta-Version wird es erst im Beta-Channel geben, die auch Preview genannt wird. Diese wird alle sechs Wochen generiert. Allerdings haben sich die Entwickler bisher noch nicht dafür entschieden, Beta-Versionen auszugeben. Die Windows-10-Builds gibt es schon seit Anfang April 2019. Die Mac-Versionen werden seit Anfang Mai verteilt.

Golem Akademie
  1. Netzwerktechnik Kompaktkurs: virtueller Fünf-Tage-Workshop
    14.–18. Februar 2022, virtuell
  2. Unreal Engine 4 Grundlagen: virtueller Drei-Tage-Workshop
    28. Februar–2. März 2022, Virtuell
Weitere IT-Trainings

Ende 2018 hatte Microsoft verkündet, die eigene HTML-Engine EdgeHTML durch Chromium abzulösen.

Bitte aktivieren Sie Javascript.
Oder nutzen Sie das Golem-pur-Angebot
und lesen Golem.de
  • ohne Werbung
  • mit ausgeschaltetem Javascript
  • mit RSS-Volltext-Feed


Aktuell auf der Startseite von Golem.de
Lego Star Wars UCS AT-AT aufgebaut
"Das ist kein Mond, das ist ein Lego-Modell"

Ganz wie der Imperator es wünscht: Der Lego UCS AT-AT ist riesig und imposant - und eines der besten Star-Wars-Modelle aus Klemmbausteinen.
Ein Praxistest von Oliver Nickel

Lego Star Wars UCS AT-AT aufgebaut: Das ist kein Mond, das ist ein Lego-Modell
Artikel
  1. Kryptowährung im Fall: Bitcoin legt rasante Talfahrt hin
    Kryptowährung im Fall
    Bitcoin legt rasante Talfahrt hin

    Am Samstag setzte sich der Absturz des Bitcoin fort. Ein Bitcoin ist nur noch 34.200 US-Dollar wert. Auch andere Kryptowährungen machen Verluste.

  2. eStream: Airstream-Wohnwagen mit eigenem Elektroantrieb
    eStream
    Airstream-Wohnwagen mit eigenem Elektroantrieb

    Der Wohnwagen Airstream eStream besitzt einen eigenen Elektroantrieb nebst Akku. Das entlastet das Zugfahrzeug und eröffnet weitere Möglichkeiten.

  3. Andromeda: Dieses Microsoft-Smartphone-Betriebssystem erschien nie
    Andromeda
    Dieses Microsoft-Smartphone-Betriebssystem erschien nie

    Erstmals ist ein Blick auf Andromeda möglich - das Smartphone-Betriebssystem, das Microsoft bereits vor einigen Jahren eingestellt hat.

Du willst dich mit Golem.de beruflich verändern oder weiterbilden?
Zum Stellenmarkt
Zur Akademie
Zum Coaching
  • Schnäppchen, Rabatte und Top-Angebote
    Die besten Deals des Tages
    Daily Deals • Corsair Vengeance RGB RT 16-GB-Kit DDR4-4000 120,95€ • Alternate (u.a. AKRacing Master Pro Deluxe 449,98€) • Seagate FireCuda 530 1 TB (PS5) 189,90€ • RTX 3070 989€ • The A500 Mini 189,90€ • Intel Core i9 3.7 459,50€ • RX 6700 12GB 869€ • MindStar (u.a. 1TB SSD 69€) [Werbung]
    •  /