Chrome, The Elder Scrolls, Wolfspeed: Neue Rekorde am LHC und neue Spiele von Microsoft

Was am 28. April 2022 neben den großen Meldungen sonst noch passiert ist, in aller Kürze.

Artikel veröffentlicht am , Golem.de
Chrome, The Elder Scrolls, Wolfspeed: Neue Rekorde am LHC und neue Spiele von Microsoft
(Bild: Pixy.org/CC0 1.0)

Chrome 101 erschienen: Die aktuelle Version 101 von Googles Chrome-Browser schließt 30 Sicherheitslücken, von denen der Hersteller sieben mit hohem Risiko bewertet. Das Entwicklungsteam entfernt außerdem die Möglichkeit zur Nutzung von WebSQL in Third-Party-Kontexten. Neu hinzugekommen sind die Media-Capabilities-API für WebRTC sowie die sogenannten Priority Hints. (sg)

Stellenmarkt
  1. Business Intelligence Developer (m/w/d)
    Christian Funk Holding GmbH & Co. KG, Offenburg
  2. Senior Projektleiter (d/m/w)
    NÜRNBERGER Versicherung, Nürnberg
Detailsuche

Microsoft findet Linux-Lücken zur Rechteausweitung: Das Sicherheitsteam von Microsoft hat eine Reihe von Lücken in dem Linux-Werkzeug Network Dispatcher gefunden, die dazu genutzt werden können, Root-Rechte zu erhalten. Patches für die Lücken (CVE-2022-29799, CVE-2022-29800) stehen bereit.

Neuer Rekord am LHC: Am Teilchenbeschleuniger Large Hadron Collider (LHC) in Genf wurde ein neuer Energierekord aufgestellt. Das teilte das europäische Kernforschungszentrum Cern mit. Schon wenige Tage nach dem Neustart der Anlage wurden Protonenstrahlen auf eine Energie von 6,8 Teraelektronenvolt (TeV ) beschleunigt. Bisher lag der Rekord bei 6,5 TeV. Geplant ist, Strahlen auf 13,6 TeV zu bringen. Am LHC wurde vor zehn Jahren erstmals das theoretisch vorhergesagte Higgs-Teilchen experimentell nachgewiesen. (wp)

Ältere The Elder Scrolls kostenlos: Bethesda veröffentlicht parallel zur Abschaffung des hauseigenen Game Launcher einige ältere Rollenspiele aus der Serie The Elder Scrolls gratis auf Steam. Konkret sind derzeit Arena (1994) und Daggerfall (1996) kostenlos erhältlich. (ps)

Golem Akademie
  1. C++ Programmierung Basics: virtueller Fünf-Tage-Workshop
    30.05.-03.06.2022, virtuell
  2. Java EE 8 Komplettkurs: virtueller Fünf-Tage-Workshop
    20.-24.06.2022, virtuell
Weitere IT-Trainings

Wolfspeed eröffnet weltweit größte Siliziumkarbid-Fab: Der in den USA ansässige Hersteller hat in Marcy im US-Bundesstaat New York ein neues Werk für SiC-Wafer eröffnet. Produziert wird auf 200-mm-Scheiben, als wichtiger Partner wird Lucid Motors genannt, ein Hersteller von E-Autos. (ms)

Microsoft will Spiele vorstellen: Seit Längerem hat sich Microsoft nicht mehr zu Spiele-Neuheiten geäußert, nun steht ein Termin - allerdings erst in ein paar Wochen. Am 12. Juni um 19 Uhr unserer Zeit findet laut Firmenblog der Xbox & Bethesda Games Showcase statt. Die Veranstaltung ist vermutlich so etwas wie der Ersatz für die abgesagte Spielemesse E3, es ist wohl mit größeren Überraschungen zu rechnen. (ps)

Bitte aktivieren Sie Javascript.
Oder nutzen Sie das Golem-pur-Angebot
und lesen Golem.de
  • ohne Werbung
  • mit ausgeschaltetem Javascript
  • mit RSS-Volltext-Feed


Aktuell auf der Startseite von Golem.de
Verkaufsstart des 9-Euro-Tickets
Was Fahrgäste wissen müssen

Das 9-Euro-Ticket für den ÖPNV ist beschlossene Sache, Verkehrsverbünde und -unternehmen sehen sich auf den Verkaufsstart in diesen Tagen gut vorbereitet. Doch es gibt viele offene Fragen.

Verkaufsstart des 9-Euro-Tickets: Was Fahrgäste wissen müssen
Artikel
  1. LG HU915QE: Laserprojektor erzeugt 90-Zoll-Bild aus 5,6 cm Entfernung
    LG HU915QE
    Laserprojektor erzeugt 90-Zoll-Bild aus 5,6 cm Entfernung

    LG hat einen Kurzdistanzprojektor mit Lasertechnik vorgestellt. Der HU915QE erzeugt ein riesiges Bild und steht dabei fast an der Wand.

  2. Urkunden nicht zugestellt: Digitalisierung in Berlin sorgt für Pannen
    Urkunden nicht zugestellt
    Digitalisierung in Berlin sorgt für Pannen

    Eine Panne in der Berliner Innenverwaltung hat dafür gesorgt, dass Hunderte von wichtigen Urkunden nicht übermittelt werden konnten.

  3. Rheinland-Pfalz: Glasfaser soll erneut an Gleisen verlegt werden
    Rheinland-Pfalz
    Glasfaser soll erneut an Gleisen verlegt werden

    Onefiber hat sein erstes großes Projekt. In Rheinland-Pfalz wird parallel zur Glasfaser der Bahn verlegt und teilweise auch neu.

Du willst dich mit Golem.de beruflich verändern oder weiterbilden?
Zum Stellenmarkt
Zur Akademie
Zum Coaching
  • Schnäppchen, Rabatte und Top-Angebote
    Die besten Deals des Tages
    Daily Deals • Acer Predator X38S (UWQHD, 175 Hz OC) 1.499€ • MindStar (u. a. AMD Ryzen 7 5700X 268€ und PowerColor RX 6750 XT Red Devil 609€ und RX 6900 XT Red Devil Ultimate 949€) • Alternate (u. a. Cooler Master Caliber R1 159,89€) • SanDisk Portable SSD 1 TB 81€ • Motorola Moto G60s 149€ [Werbung]
    •  /