• IT-Karriere:
  • Services:

Chrome OS: Acer präsentiert stabile Chromebooks für Schüler

Mit dem Chromebook Spin 511 und dem Chromebook 311 hat Acer zwei neue Notebooks für den Einsatz im Klassenzimmer vorgestellt. Die Geräte sollen robust gebaut sein, das Chromebook 311 kann sogar den Inhalt einer ganzen Coladose über das Gehäuse ableiten.

Artikel veröffentlicht am ,
Das Chromebook Spin 511 von Acer
Das Chromebook Spin 511 von Acer (Bild: Acer)

Der taiwanische Hersteller Acer hat das Chromebook Spin 511 und das Chromebook 311 präsentiert. Die Notebooks kommen mit Googles Betriebssystem Chrome OS und sind für den Einsatz im Bildungsbereich gedacht.

Stellenmarkt
  1. EPLAN Software & Service GmbH & Co. KG, Monheim (Köln/Düsseldorf), Stuttgart oder München
  2. Bundeskriminalamt, Meckenheim

Aufgrund der stabilen Verarbeitung sollen sich die Geräte bereits für junge Schüler eignen. Sie erfüllen die US-Militärnorm MIL-STD 810G bezüglich Stürzen und Wasserschäden sowie zwei Spielzeugsicherheitsnormen.

Beide Modelle haben jeweils einen 11,6 Zoll großen Bildschirm. Beim Chromebook Spin 511 lässt sich dieser um 360 Grad schwenken, weshalb das Notebook auch als Tablet verwendet werden kann. Der Bildschirm ist ein Touchscreen, ein Wacom-Eingabestift steckt im Gehäuse.

  • Das Acer Chromebook Spin 511 (Bild: Acer)
  • Das Acer Chromebook Spin 511 (Bild: Acer)
  • Das Acer Chromebook Spin 511 (Bild: Acer)
  • Das Acer Chromebook 311 (Bild: Acer)
  • Das Acer Chromebook 311 (Bild: Acer)
  • Das Acer Chromebook 311 (Bild: Acer)
Das Acer Chromebook Spin 511 (Bild: Acer)

Beim Chromebook 311 lässt sich das Display wie bei einem konventionellen Notebook aufklappen. Das Gerät hat einen verbesserten Schutz vor Flüssigkeiten: Der Boden des Gehäuses kann bis zu 330 Milliliter ableiten, was praktischerweise genau dem Inhalt einer vollen Coladose entspricht.

Die Displays haben HD-Auflösung. Beide Notebooks sind wahlweise mit Intels Celeron-N4000- oder Celeron-N4100-Chips erhältlich. Zur Speicherausstattung hat Acer in seiner Pressemitteilung keine Angaben gemacht, wir haben beim Hersteller nach den fehlenden Informationen gefragt.

Die Akkulaufzeit soll beim Chromebook 311 bis zu 12 Stunden bei Mischnutzung betragen. Wie lange das Chromebook Spin 511 durchhält, erwähnt Acer nicht.

Preise starten bei 400 Euro

Das Chromebook Spin 511 soll voraussichtlich im zweiten Quartal 2019 in Deutschland in den Handel kommen und ab 500 Euro kosten. Das Chromebook 311 soll für 400 Euro erhältlich sein und zur gleichen Zeit auf den Markt kommen.

Bitte aktivieren Sie Javascript.
Oder nutzen Sie das Golem-pur-Angebot
und lesen Golem.de
  • ohne Werbung
  • mit ausgeschaltetem Javascript
  • mit RSS-Volltext-Feed


Anzeige
Top-Angebote
  1. (u. a. bis zu 20% auf Nvidia, bis zu 25% auf be quiet!, bis zu 15% auf AMD und bis zu 20% auf Intel...
  2. 79€ (Bestpreis!)
  3. 79€ (Bestpreis!)
  4. (u. a. 65UM7100PLA für 689€, 49SM8500PLA für 549€ und 75SM8610PLA Nanocell für 1.739€)

plutoniumsulfat 25. Jan 2019

Kommt halt drauf an, was man lehrt: Java oder eben Programmieren.

Riemen 24. Jan 2019

Oder Du installierst beliebige Linux-Programme...

M.P. 24. Jan 2019

9to5google.com/2019/01/23/acer-amd-chromebooks-education/ A4-9120: Doppelte TDP bei...


Folgen Sie uns
       


Google Stadia - Test

Beim Test haben wir verschiedene Spiele auf Stadia von Google ausprobiert und uns mit der Einrichtung und dem Zugang beschäftigt.

Google Stadia - Test Video aufrufen
Videoüberwachung: Kameras sind überall, aber nicht überall erlaubt
Videoüberwachung
Kameras sind überall, aber nicht überall erlaubt

Dass Überwachungskameras nicht legal eingesetzt werden, ist keine Seltenheit. Ob aus Nichtwissen oder mit Absicht: Werden Privatsphäre oder Datenschutz verletzt, gehören die Kameras weg. Doch dazu müssen sie erst mal entdeckt, als legal oder illegal ausgemacht und gemeldet werden.
Von Harald Büring

  1. Nach Attentat Datenschutzbeauftragter kritisiert Hintertüren in Messengern
  2. Australien IT-Sicherheitskonferenz Cybercon lädt Sprecher aus
  3. Spionagesoftware Staatsanwaltschaft ermittelt nach Anzeige gegen Finfisher

Echo Dot mit Uhr und Nest Mini im Test: Amazon hängt Google ab
Echo Dot mit Uhr und Nest Mini im Test
Amazon hängt Google ab

Amazon und Google haben ihre kompakten smarten Lautsprecher überarbeitet. Wir haben den Nest Mini mit dem neuen Echo Dot mit Uhr verglichen. Google hat es sichtlich schwer, konkurrenzfähig zu Amazon zu bleiben.
Ein Test von Ingo Pakalski

  1. Digitale Assistenten Amazon verkauft dreimal mehr smarte Lautsprecher als Google
  2. Googles Hardware-Chef Osterloh weist Besuch auf smarte Lautsprecher hin
  3. Telekom Smart Speaker im Test Der smarte Lautsprecher, der mit zwei Zungen spricht

Weltraumsimulation: Die Star-Citizen-Euphorie ist ansteckend
Weltraumsimulation
Die Star-Citizen-Euphorie ist ansteckend

Jubelnde Massen, ehrliche Entwickler und ein 30 Kilogramm schweres Modell des Javelin-Zerstörers: Die Citizencon 2949 hat gezeigt, wie sehr die Community ihr Star Citizen liebt. Auf der anderen Seite reden Entwickler Klartext, statt Marketing-Floskeln zum Besten zu geben. Das steckt an.
Ein IMHO von Oliver Nickel

  1. Theatres of War angespielt Star Citizen wird zu Battlefield mit Raumschiffen
  2. Star Citizen Mit der Carrack ins neue Sonnensystem
  3. Star Citizen Squadron 42 wird noch einmal verschoben

    •  /