• IT-Karriere:
  • Services:

Chromax Black: Noctua verkauft endlich schwarze CPU-Kühler

Darauf haben viele seit Jahren gewartet: Von Noctua gibt es nun schwarze Modelle von drei populären CPU-Kühlern, denn die Österreicher bringen den NH-D15, NH-U12S und NH-L9i als aktualisierte Versionen.

Artikel veröffentlicht am ,
Chromax Black
Chromax Black (Bild: Noctua)

Es habe länger gedauert als erwartet, sagte Noctua-Chef Roland Mossig: "Um über einen Verwendungszeitraum von vielen Jahren ein optimales Leistungsniveau garantieren zu können, verlöten wir die Kühlrippen mit den Heatpipes, und dieses Produktionsverfahren lässt sich nur äußerst schwierig mit Beschichtungen kombinieren." Doch nun ist es endlich so weit und der österreichische CPU-Kühler-Hersteller hat drei Modelle in schwarzer Farbgebung statt der ansonsten typischen Beige-Brauntöne veröffentlicht.

Stellenmarkt
  1. Freie und Hansestadt Hamburg, Behörde für Stadtentwicklung und Wohnen, Hamburg
  2. über duerenhoff GmbH, Raum Ravensburg

Hintergrund ist laut Noctua, dass viel Entwicklungsarbeit investiert wurde, um ein Beschichtungsmaterial und einen Produktionsprozess zu finden, mit denen die gewünschte thermische Leistung sowie eine konsistente Optik erreicht werden konnten. Daher wird auch nicht gleich die komplette Palette an CPU-Kühlern angeboten, sondern beliebte Varianten: der sehr leistungsstarke Doppelturm NH-D15, der schlanke Einzelturm NH-U12S und der NH-L9i, ein flacher Top-Blower für HTPCs.

Die CPU-Kühler werden als Chromax Black vermarktet und sind baugleich zu den regulären Modellen, sie unterscheiden sich ausschließlich durch ihre Farbe. Die Kühlkörper, die Lüfter, die Vibrations-Pads, die Lüfterklammern und das Montage-Kit, alles wurde schwarz gefärbt. Die Leistung und die Lautheit der Chromax Black entsprechen Noctua zufolge den regulären Varianten.

Noctua verkauft die drei CPU-Kühler vorerst über die eigenen offiziellen Amazon- und Ebay-Stores, in den nächsten Wochen sollen die Modelle aber auch in den regulären Handel kommen. Der NH-D15 kostet 100 Euro, der NH-U12S wird für 70 Euro verkauft und der NH-L9i wird für 50 Euro angeboten. Der Aufpreis für die schwarze Beschichtung liegt somit durchweg bei 10 Euro.

Bitte aktivieren Sie Javascript.
Oder nutzen Sie das Golem-pur-Angebot
und lesen Golem.de
  • ohne Werbung
  • mit ausgeschaltetem Javascript
  • mit RSS-Volltext-Feed


Anzeige
Hardware-Angebote
  1. 1439,90€ (Vergleichspreis: 1530,95€)
  2. täglich neue Deals bei Alternate.de

FreiGeistler 10. Okt 2019

Weiss man doch. Aber der Effekt relativiert sich durch die zusätzliche Beschichtung. Ein...

FreiGeistler 10. Okt 2019

Weil das schwarz ist mir zu dunkel und die helle Version schmerzt das Auge ;-)

Prypjat 10. Okt 2019

Du kannst Dir Deinen Rechner ausleuchten wie Du möchtest und hier groß und breit darüber...

Prypjat 10. Okt 2019

Mit 20 Meter Kabel ;)

NMN 09. Okt 2019

Immer wenn ich diese braunen Lüfter sehe weiß ich doch in dem Rechner ist ein geiler...


Folgen Sie uns
       


Lenovo Thinkpad X1 Fold angesehen (CES 2020)

Das Tablet mit faltbarem Display läuft mit Windows 10X und soll Mitte 2020 in den Handel kommen.

Lenovo Thinkpad X1 Fold angesehen (CES 2020) Video aufrufen
Schräges von der CES 2020: Die Connected-Kartoffel
Schräges von der CES 2020
Die Connected-Kartoffel

CES 2020 Wer geglaubt hat, er hätte schon alles gesehen, musste sich auch dieses Jahr auf der CES eines Besseren belehren lassen. Wir haben uns die Zukunft der Kartoffel angesehen: Sie ist smart.
Ein Bericht von Martin Wolf

  1. Smart Lock Netatmo und Yale zeigen smarte Türschlösser
  2. Eracing Simulator im Hands on Razers Renn-Simulator bringt uns zum Schwitzen
  3. Zu lange Ladezeiten Ford setzt auf Hybridantrieb bei autonomen Taxis

Fitnesstracker im Test: Aldi sportlich abgeschlagen hinter Honor und Mi Band 4
Fitnesstracker im Test
Aldi sportlich abgeschlagen hinter Honor und Mi Band 4

Alle kosten um die 30 Euro, haben ähnliche Funktionen - trotzdem gibt es bei aktuellen Fitnesstrackern von Aldi, Honor und Xiaomi spürbare Unterschiede. Als größte Stärke des Geräts von Aldi empfanden wir kurioserweise eine technische Schwäche.
Von Peter Steinlechner

  1. Wearable Acer und Vatikan präsentieren smarten Rosenkranz
  2. Apple Watch Series 5 im Test Endlich richtungsweisend
  3. Suunto 5 Sportuhr mit schlauem Akku vorgestellt

Holo-Monitor angeschaut: Looking Glass' 8K-Monitor erzeugt Holo-Bild
Holo-Monitor angeschaut
Looking Glass' 8K-Monitor erzeugt Holo-Bild

CES 2020 Mit seinem neuen 8K-Monitor hat Looking Glass Factory eine Möglichkeit geschaffen, ohne zusätzliche Hardware 3D-Material zu betrachten. Die holographische Projektion wird in einem Glaskubus erzeugt und sieht beeindruckend realistisch aus.
Von Tobias Költzsch und Martin Wolf

  1. UHD Alliance Fernseher mit Filmmaker-Modus kommen noch 2020
  2. Alienware Concept Ufo im Hands on Die Switch für Erwachsene
  3. Galaxy Home Mini Samsung schraubt Erwartungen an Bixby herunter

    •  /