• IT-Karriere:
  • Services:

Christmette: Der Vatikan dreht in 8K

An Heiligabend wird der Vatikan die Christmette im Petersdom auf Wunsch von Papst Franziskus in 8K mit 120 fps aufzeichnen und zudem live in 4K-UHD samt HDR ausstrahlen. Die Technik liefert Sony, das Material ist für die Vatikan-Archive bestimmt.

Artikel veröffentlicht am ,
Eine UHC-8300
Eine UHC-8300 (Bild: Sony)

Vatican Media wird die Christmette 2017 testweise in 8K-Auflösung mit 120 Bildern pro Sekunde aufzeichnen, das gab das vatikanische Presseamt gemeinsam mit Sony bekannt. Die von Papst Franziskus abgehaltene Christmette findet an Heiligabend um 21:30 Uhr im Petersdom statt und wird obendrein live in 4K-UHD mit High Dynamic Range ausgestrahlt.

Stellenmarkt
  1. Schwarz Dienstleistung KG, Raum Neckarsulm
  2. über duerenhoff GmbH, Raum Jettingen-Scheppach

Für die 8K-Aufzeichnung wird eine einzelne UHC-8300 verwendet. Die Kamera zeichnet das Geschehen in 7.680 x 4.320 Pixeln mit 120 fps auf und verarbeitet gleichzeitig auch einen 4K-UHD-Stream mit Hybrid Log Gamma (HLG) und Rec.2020 für High Dynamic Range (HDR) sowie 1080p. Hierzu ist die Kamera mit drei 1,25-Zoll-Sensoren ausgestattet und sie übermittelt ihre Daten per Serial Digital Interface (SDI).

Live in 4K-UHD

Die Daten des Testlaufs sind für das vatikanische Archiv gedacht, da sich die vatikanischen Medien in einem Umbauprozess befinden und modernere Technik einsetzen wollen. Dazu gehört auch eine Live-Übertragung in 4K-UHD per Satellit, die im italienischen Sender Rai 4K ausgestrahlt wird. Weitere Formate sind HD und SD, die digital-terrestrisch verfügbar gemacht werden.

Während die Christmette im Petersdom am heutigen Sonnabend stattfindet, wird Papst Franziskus am ersten Weihnachtstag (Montag) am Mittag den Segen 'Urbi et orbi' - der Stadt und dem Erdkreis - vom gleichen Ort aus spenden. Am zweiten Weihnachtstag (Dienstag) folgt das Angelus-Gebet vom Fenster des päpstlichen Appartements im Apostolischen Palast.

Allerdings verzichtet Vatican Media hier auf eine 8K-Aufzeichnung, stattdessen wird live in 4K-UHD gesendet.

Bitte aktivieren Sie Javascript.
Oder nutzen Sie das Golem-pur-Angebot
und lesen Golem.de
  • ohne Werbung
  • mit ausgeschaltetem Javascript
  • mit RSS-Volltext-Feed


Anzeige
Spiele-Angebote
  1. 4,99€
  2. 4,99€
  3. 17,99€
  4. 2,49€

developwork 27. Dez 2017

Immerhin haben deren Vertreter jetzt einen weiteren Talkingpoint, um beim jungen Volk...

codepage.net 27. Dez 2017

ja, CD Qualität (=FLAC) reicht wahrscheinlich. Sicher? Das Auge, bzw das Hirn erfasst...

Anonymer Nutzer 26. Dez 2017

Echt nicht? Sowas...

Azzuro 26. Dez 2017

Golem verlinkt auch in jedem Video, in dem es um Elektroatos und Ladesäulen geht /egal...

nicoledos 25. Dez 2017

Der Hauptantrieb von fast allem Porn und Religion.


Folgen Sie uns
       


Minikonsolen im Vergleich - Golem retro

Retro-Faktor, Steuerung, Emulationsqualität: Wir haben sieben Minikonsolen miteinander verglichen.

Minikonsolen im Vergleich - Golem retro Video aufrufen
Elektroautos: Die elektrischste Tiefgarage Deutschlands
Elektroautos
Die elektrischste Tiefgarage Deutschlands

Was muss passieren, damit in zehn Jahren fast jeder in der Tiefgarage sein Elektroauto laden kann? Ein Pilotprojekt bei Stuttgart soll herausfinden, welcher Aufwand auf Netzbetreiber und Eigentümer und Mieter zukommen könnte.
Ein Bericht von Friedhelm Greis

  1. Renault Elektro-Twingo soll nicht schnellladefähig sein
  2. Elektromobilität Umweltbonus gilt auch für Jahreswagen
  3. Renault City K-ZE Dacia plant City-Elektroauto

Alphakanal: Gimp verrät Geheimnisse in Bildern
Alphakanal
Gimp verrät Geheimnisse in Bildern

Wer in Gimp in einem Bild mit Transparenz Bildbereiche löscht, der macht sie nur durchsichtig. Dieses wenig intuitive Verhalten kann dazu führen, dass Nutzer ungewollt Geheimnisse preisgeben.


    Akkutechnik: In Zukunft kommen Akkus mit weniger seltenen Rohstoffen aus
    Akkutechnik
    In Zukunft kommen Akkus mit weniger seltenen Rohstoffen aus

    In unserer Artikelserie zu Akku-FAQs geht es diesmal um bessere Akkus, um mehr Akkus und um Akkus ohne seltene Rohstoffe. Den Wunderakku, der alles kann, den gibt es leider nicht. Mit Energiespeichern ohne Akku beschäftigen wir uns später in Teil 2 dieses Artikels.
    Von Frank Wunderlich-Pfeiffer

    1. Elektroautos BASF baut Kathodenfabrik in Brandenburg
    2. Joint Venture Panasonic und Toyota bauen prismatische Zellen für E-Autos
    3. Elektromobilität EU-Kommission genehmigt europäisches Batterieprojekt

      •  /