Abo
  • Services:

Christian Illek: Microsofts neuer Deutschland-Chef kommt von der Telekom

Bei der Führung von Microsoft Deutschland gibt es wiedermal einen Wechsel. Der neue Landeschef vermarktete bisher bei der Telekom Produkte für Festnetz und IPTV.

Artikel veröffentlicht am ,
Christian Illek
Christian Illek (Bild: Microsoft)

Microsoft Deutschland hat die Ernennung seines neuen Landeschefs bekanntgegeben. Wie das Unternehmen am 16. August 2012 erklärte, wird Christian P. Illek (48) den Vorsitz der Geschäftsführung von Microsoft Deutschland übernehmen.

Stellenmarkt
  1. M-net Telekommunikations GmbH, München
  2. McService GmbH, München

Illek folgt auf Ralph Haupter (44), der den Posten seit April 2010 innehatte, aber seit Juli 2012 Microsofts Geschäfte in China verantwortet. Zuvor war Achim Berg Chef bei Microsoft Deutschland. Berg war zuvor Manager der Telekom und wechselte von Microsoft Deutschland zur Konzernzentrale nach Redmond im US-Bundesstaat Washington, um das Marketing für Windows Phones zu übernehmen. Microsoft Deutschland ist die drittgrößte Tochtergesellschaft des Konzerns. Die Landesgesellschaft wurde 1983 gegründet und hat rund 2.700 Beschäftigte.

Auch Illek kommt von der Deutschen Telekom. Dort war er Geschäftsführer für Marketing der Telekom Deutschland, er führte das Marketing der Bereiche Privat- und Geschäftskunden und die internationale Produktentwicklung für Festnetz und IPTV. Laut Manager Magazin verantwortete er die Bereinigung der Marken T-Mobile, T-Home und T-Com unter den Namen Telekom.

Er war verantwortlich für die Bieteraktivitäten der Telekom bei der Versteigerung der Fußballbundesligarechte im April 2012. Doch die Telekom wurde von Sky Deutschland geschlagen, das über 1,9 Milliarden Euro ausgab. Vor seiner Tätigkeit als Geschäftsführer für Marketing bei T-Mobile im Mai 2009 und im Bereichsvorstand T-Home Anfang 2007 war Illek in verschiedenen Führungspositionen bei der Unternehmensberatung Bain & Company sowie bei Dell.

Illek studierte Chemie und Betriebswirtschaftslehre in Düsseldorf und München.



Anzeige
Top-Angebote
  1. (u. a. Seagate Game Drive 2 TB Xbox für 59€ und reduzierte Spiele)
  2. 59€ für Prime-Mitglieder
  3. 99,90€ + Versand (Bestpreis!)
  4. (u. a. Sharkoon Skiller SGS4 Gaming Seat für 219,90€ + Versand)

narf 17. Aug 2012

find ich scheisse, denn die telekom geht NIEMALS insolvent... die werden vorher vom staat...


Folgen Sie uns
       


Fallout 76 - Fazit

Fallout 76 ist in vielerlei Hinsicht nicht wie seine Vorgänger. Warum, erklären wir im Test-Video.

Fallout 76 - Fazit Video aufrufen
Yuneec H520: 3D-Modell aus der Drohne
Yuneec H520
3D-Modell aus der Drohne

Multikopter werden zunehmend auch kommerziell verwendet. Vor allem machen die Drohnen Luftbilder und Inspektionsflüge und vermessen. Wir haben in der Praxis getestet, wie gut das mit dem Yuneec H520 funktioniert.
Von Dirk Koller


    Need for Speed 3 Hot Pursuit (1998): El Nino, Polizeifunk und Lichtgewitter in Rot-Blau
    Need for Speed 3 Hot Pursuit (1998)
    El Nino, Polizeifunk und Lichtgewitter in Rot-Blau

    Golem retro_ Electronic Arts ist berühmt und berüchtigt für jährliche Updates und Neuveröffentlichungen. Was der Publisher aber 1998 für digitale Raser auffuhr, ist in puncto Dramatik bei Verfolgungsjagden bis heute unerreicht.
    Von Michael Wieczorek

    1. Playstation Classic im Test Sony schlampt, aber Rettung naht

    Machine Learning: Wie Technik jede Stimme stehlen kann
    Machine Learning
    Wie Technik jede Stimme stehlen kann

    Ein Unternehmen aus Südkorea arbeitet daran, Stimmen reproduzierbar und neu generierbar zu machen. Was für viele Branchen enorme Kosteneinsparungen bedeutet, könnte auch eine neue Dimension von Fake News werden.
    Ein Bericht von Felix Lill

    1. AWS Amazon bietet seine Machine-Learning-Tutorials kostenlos an
    2. Random Forest, k-Means, Genetik Machine Learning anhand von drei Algorithmen erklärt
    3. Machine Learning Amazon verwirft sexistisches KI-Tool für Bewerber

      •  /