Chips: Intel tauscht Deutschland-Chef stillschweigend aus

Ohne eine Ankündigung hat Intel seinen Landeschef abgelöst. Hannes Schwaderer, der den Job schon früher innehatte, übernimmt wieder. Er will dabei einiges ändern bei Intel Deutschland.

Artikel veröffentlicht am ,
Hannes Schwaderer
Hannes Schwaderer (Bild: Fraunhofer InnoVisions)

Intel Deutschland hat in aller Stille seinen Landeschef ausgetauscht. Hannes Schwaderer führt seit November das Geschäft des US-Konzerns in Deutschland. Christian Lamprechter wurde laut Informationen des Handelsblatts bereits vergangenen Sommer abgelöst. Üblicherweise werden solche Personalien in der Branchen den Medien bekanntgegeben.

Stellenmarkt
  1. Software Developer (m/w/d) mit Schwerpunkt Computer Vision/AI
    RoBoTec PTC GmbH, Bremen
  2. QM Koordinator / Referent (m/w/d) Qualitätsmanagement
    Lebenshilfe e.V. Düren, Düren
Detailsuche

Schwaderer führte einige Monate kommissarisch die Landestochter. Im Herbst kehrte er offiziell in die Funktion zurück, die er bis zum Jahr 2011 schon einmal trug.

Bei seiner Rückkehr als Deutschland-Chef ließ er sich größere Freiheiten zusichern. "Zum ersten Mal sind wir für das Marketing selbst verantwortlich. Dadurch sind wir wesentlich flexibler", sagte Schwaderer dem Handelsblatt. Bislang hätte es viele zentrale Vorgaben gegeben. Nun könnte sich die Deutschland-Organisation so stark wie nie den lokalen Gegebenheiten anpassen.

Intel durch Übernahmen mit mehr Beschäftigten

Schwaderer arbeitet seit 1994 bei Intel und führt ein Team von 150 Personen, das sich um die Vermarktung der Halbleiter sowie um Werbung für die Marke Intel kümmert. Insgesamt hat die die Firma rund 3.000 Beschäftigte in Deutschland, vor allem in Forschung und Entwicklung. Sie sind nicht der Landesgesellschaft, sondern den Geschäftsbereichen zugeordnet. Intel hat in den vergangenen Jahren einige Bereiche des Chipherstellers Infineon übernommen und damit seine Mitarbeiterzahl in Deutschland stark erhöht.

Golem Karrierewelt
  1. Container Technologie: Docker und Kubernetes - Theorie und Praxis: virtueller Drei-Tage-Workshop
    22.-24.02.2023, virtuell
  2. Airtable Grundlagen: virtueller Ein-Tages-Workshop
    12.05.2023, Virtuell
Weitere IT-Trainings

Schwaderer ist zudem seit 2009 Präsident der Initiative D21. Die Initiative D21 wirkt auf die Politik ein und trägt Studien wie den D21-Digital-Index und den eGovernment Monitor.

Bitte aktivieren Sie Javascript.
Oder nutzen Sie das Golem-pur-Angebot
und lesen Golem.de
  • ohne Werbung
  • mit ausgeschaltetem Javascript
  • mit RSS-Volltext-Feed


Aktuell auf der Startseite von Golem.de
Telekom-Internet-Booster
Hybridzugang für über 600 MBit/s inhouse kommt

Der Hybridzugang, bei dem der Router die Datenrate aus Festnetz und 5G-Mobilfunknetz aggregiert, wurde schon lange erwartet. Jetzt liefert die Telekom.

Telekom-Internet-Booster: Hybridzugang für über 600 MBit/s inhouse kommt
Artikel
  1. Projekt Phoenix: Microsoft will seinen Browser Edge besser machen
    Projekt Phoenix
    Microsoft will seinen Browser Edge besser machen

    Phoenix heißt das interne Microsoft-Projekt, mit dem ein überarbeiteter Edge-Browser entstehen soll.

  2. Oldtimer und Youngtimer: Renault bietet Elektroumrüstsatz für Renault 4, 5 und Twingo
    Oldtimer und Youngtimer
    Renault bietet Elektroumrüstsatz für Renault 4, 5 und Twingo

    Renault bietet seinen Kunden in Frankreich an, die Klassiker Renault 4, Renault 5 und den Twingo der ersten Generation zu Elektroautos umzurüsten.

  3. Luftfahrt: Boeing zeigt Konzept eines Tarnkappen-Transportflugzeugs
    Luftfahrt
    Boeing zeigt Konzept eines Tarnkappen-Transportflugzeugs

    Um weniger angreifbar zu sein, sollen militärische Transportflugzeuge künftig mit Tarnkappentechnik ausgestattet werden, wie Boeing zeigt.

Du willst dich mit Golem.de beruflich verändern oder weiterbilden?
Zum Stellenmarkt
Zur Akademie
Zum Coaching
  • Schnäppchen, Rabatte und Top-Angebote
    Die besten Deals des Tages
    Daily Deals • MindStar: MSI RTX 4090 1.889€, XFX RX 6950 XT 799€ • RAM & Grakas im Preisrutsch • PS5 ab Lager bei Amazon • WSV: Bis -70% bei Media Markt • Gaming-Stühle Razer & HP bis -41% • 3D-Drucker 249€ • Kingston SSD 1TB 49€ • Asus RTX 4080 1.399€ • Razer bis -60% [Werbung]
    •  /