China: Open-Source-Community für Kylin OS gestartet

China verstärkt die Anstrengungen, eine einheimische Betriebssystem-Alternative zu schaffen, und gründet Open Kylin.

Artikel veröffentlicht am ,
Open Source unter Chinas Flagge
Open Source unter Chinas Flagge (Bild: Rain Rannu via flickr/CC-BY 2.0)

China will schon seit vielen Jahren von Windows und MacOS und damit von in den USA entwickelten Betriebssystemen unabhängig werden. Eine Reihe von Linux-basierten Betriebssystemen wurde bereits fertiggestellt. Eines davon ist Kylin (auch Ubuntu Kylin genannt).

Stellenmarkt
  1. Produktmanager Machine Vision Software (m/w/d)
    STEMMER IMAGING AG, Puchheim
  2. (Senior) Software Project Manager (m/f/d) Android Automotive
    Elektrobit Automotive GmbH, Ulm
Detailsuche

Eine Open-Source-Community-Plattform mit dem Namen Open Kylin soll dafür sorgen, dass die Betriebssysteme von Kylinsoft die westlichen ersetzen. Kylinsoft ist eine Tochtergesellschaft der staatseigenen China Electronics Corp.

Open Kylin erlaubt es chinesischen Programmierern, Sourcecode zum Kylin-Betriebssystem zu veröffentlichen und mit anderen zu teilen. Mehr als zehn chinesische Institutionen, darunter das Nationale Forschungsinstitut für industrielle Informationssicherheitsentwicklung, haben sich mit Kylinsoft zusammengeschlossen, um daran zu arbeiten.

Open Kylin soll die Entwicklung eines China-Betriebssystems voranbringen

Laut dem chinesischen Staatsfernsehen CCTV soll Open Kylin die Entwicklung eines richtigen chinesischen Betriebssystem stark beschleuniigen. Kylinsoft hat Ubuntu Kylin in der Version v10 im Angebot. Dabei handelt es sich um eine auf Ubuntu LTS basierende Distribution mit eigenem Desktop, der Windows nachempfunden ist. Sie ist auf x86 und ARM ausgelegt und unterstützt unter anderem die chinesischen Prozessoren von Hisilicon, Loongson, Sunway, Hygon und Feiteng.

Kylin liegt Linux zugrunde

Golem Karrierewelt
  1. Container Management und Orchestrierung: virtueller Drei-Tage-Workshop
    22.-24.08.2022, Virtuell
  2. Deep-Dive Kubernetes – Production Grade Deployments: virtueller Ein-Tages-Workshop
    20.09.2022, Virtuell
Weitere IT-Trainings

Kylin wurde ursprünglich von der Universität für Wissenschaft und Technik der Landesverteidigung der Volksbefreiungsarmee entwickelt, zunächst mit einer BSD-Grundlage, später wurde auf Linux umgestellt. Aber weil China auch westlicher Open-Source-Technologie nicht traut, soll mit dem Projekt offenbar die Entwicklung von der außerhalb des Landes abgetrennt werden.

Bitte aktivieren Sie Javascript.
Oder nutzen Sie das Golem-pur-Angebot
und lesen Golem.de
  • ohne Werbung
  • mit ausgeschaltetem Javascript
  • mit RSS-Volltext-Feed


Aktuell auf der Startseite von Golem.de
Eichrechtsverstoß
Tesla betreibt gut 1.800 Supercharger in Deutschland illegal

Teslas Supercharger in Deutschland sind wie viele andere Ladesäulen nicht gesetzeskonform. Der Staat lässt die Anbieter gewähren.

Eichrechtsverstoß: Tesla betreibt gut 1.800 Supercharger in Deutschland illegal
Artikel
  1. Bitblaze Titan samt Baikal-M: Russischer Laptop mit russischem Chip ist fast fertig
    Bitblaze Titan samt Baikal-M
    Russischer Laptop mit russischem Chip ist fast fertig

    Ein 15-Zöller mit ARM-Prozessor: Der Bitblaze Titan soll sich für Office und Youtube eignen, die Akkulaufzeit aber ist fast schon miserabel.

  2. Quartalsbericht: Huawei steigert den Umsatz trotz US-Sanktionen wieder
    Quartalsbericht
    Huawei steigert den Umsatz trotz US-Sanktionen wieder

    Besonders im Bereich Cloud erzielt Huawei wieder Zuwächse.

  3. Maschinelles Lernen und Autounfälle: Es muss nicht immer Deep Learning sein
    Maschinelles Lernen und Autounfälle
    Es muss nicht immer Deep Learning sein

    Nicht nur das autonome Fahren, sondern auch die Fahrzeugsicherheit könnte von KI profitieren - nur ist Deep Learning nicht unbedingt der richtige Ansatz dafür.
    Von Andreas Meier

Du willst dich mit Golem.de beruflich verändern oder weiterbilden?
Zum Stellenmarkt
Zur Akademie
Zum Coaching
  • Schnäppchen, Rabatte und Top-Angebote
    Die besten Deals des Tages
    Daily Deals • Günstig wie nie: Palit RTX 3080 Ti 1.099€, Samsung SSD 2TB m. Kühlkörper (PS5) 219,99€, Samsung Neo QLED TV (2022) 50" 1.139€, AVM Fritz-Box • Asus: Bis 840€ Cashback • MindStar (MSI RTX 3090 Ti 1.299€, AMD Ryzen 7 5800X 288€) • Microsoft Controller (Xbox&PC) 48,99€ [Werbung]
    •  /