Abo
  • IT-Karriere:

China: Apple soll iPhone-Produktion um 10 Prozent gekürzt haben

Nachdem Apple bereits seine vierteljährliche Umsatzprognose deutlich gesenkt hat, soll das Unternehmen nun die geplante Produktionsmenge für seine drei neuen iPhones für das erste Quartal um rund zehn Prozent reduziert haben.

Artikel veröffentlicht am ,
Aktuelle iPhone-Palette
Aktuelle iPhone-Palette (Bild: Apple)

Apple hat laut einem Bericht der Nikkei Asian Review wegen der schlecht laufenden Geschäfte in China, dem größten Smartphonemarkt der Welt, die Produktion bei seinen Auftragsfertigern drosseln lassen. Die sich abschwächende Wirtschaft in China sowie der Handelsstreit mit den USA reduziert die Nachfrage nach neuen iPhones. Zudem gibt es Kritik, die neuen iPhones seien überteuert. Golem.de kam im Test des iPhone Xr zu einem ähnlichen Fazit.

Stellenmarkt
  1. mWGmy World Germany GmbH, Köln
  2. Information und Technik Nordrhein-Westfalen (IT.NRW), Düsseldorf

Apple habe seine Lieferanten Ende Dezember 2018 gebeten, zehn Prozent weniger Xs-, Xs-Max- und Xr-Modelle zu produzieren, berichtete die Nikkei Asian Review unter Berufung auf Insider. Das bedeutet, dass Apple schon vor der Prognose über das sich verschlechternde Geschäft die Bestellung reduzierte.

Das Marktforschungsunternehmen Canalys schätzt einem Reuters-Bericht zufolge, dass die Verkäufe in China im vergangenen Jahr um zwölf Prozent gesunken seien. 2019 soll es einen weiteren Einbruch um drei Prozent geben.

Das insgesamt geplante Produktionsvolumen sowohl alter als auch neuer iPhones dürfte für den Zeitraum Januar bis März 2019 auf 40 bis 43 Millionen Einheiten reduziert werden, berichtete Nikkei. Eigentlich soll die Produktion von 47 bis 48 Millionen Einheiten geplant gewesen sein.



Anzeige
Top-Angebote
  1. 35€ (Bestpreis!)
  2. 199€ + Versand
  3. 56€ (Bestpreis!)

Tragen 11. Jan 2019

Wenn die Nachfrage aber noch stärker einbricht als geplant, dann ist das eine Meldung...

Sharra 10. Jan 2019

Klar geht das der ganzen Branche so. Aber Apple trifft es eben gleich 10x so hart, wie z...

Gamma Ray Burst 10. Jan 2019

Nicht total unüblich ... außerdem beginnt in knapp 7-8 Monaten die Produktion der...

thecrew 10. Jan 2019

Sicher... wie bei Samsung jedes Jahr mindestens ein neues Model. Der "gute" Kunde der...


Folgen Sie uns
       


Remnant from the Ashes - Test

In Remnant: From the Ashes sterben wir sehr oft. Trotzdem ist das nicht frustrierend, denn wir tun dies gemeinsam mit Freunden. So macht der Kampf in der Postapokalypse gleich mehr Spaß.

Remnant from the Ashes - Test Video aufrufen
Change-Management: Die Zeiten, sie, äh, ändern sich
Change-Management
Die Zeiten, sie, äh, ändern sich

Einen Change zu wollen, gehört heute zum guten Ton in der Unternehmensführung. Doch ein erzwungener Wandel in der Firmenkultur löst oft keine Probleme und schafft sogar neue.
Ein Erfahrungsbericht von Marvin Engel

  1. IT-Jobs Der Amtsschimmel wiehert jetzt agil
  2. MINT Werden Frauen überfördert?
  3. Recruiting Wenn das eigene Wachstum zur Herausforderung wird

Alexa: Das allgegenwärtige Ohr Amazons
Alexa
Das allgegenwärtige Ohr Amazons

Die kürzlich angekündigten Echo-Produkte bringen Amazons Sprachassistentin Alexa auf die Straße und damit Datenschutzprobleme in die U-Bahn oder in bisher Alexa-freie Wohnzimmer. Mehrere Landesdatenschutzbeauftragte haben Golem.de erklärt, ob und wie die Geräte eingesetzt werden dürfen.
Von Moritz Tremmel

  1. Digitaler Assistent Amazon bringt neue Funktionen für Alexa
  2. Echo Frames und Echo Loop Amazon zeigt eine Brille und einen Ring mit Alexa
  3. Alexa Answers Nutzer smarter Lautsprecher sollen Alexa Wissen beibringen

Gemini Man: Überflüssiges Klonexperiment
Gemini Man
Überflüssiges Klonexperiment

Am 3. Oktober kommt mit Gemini Man ein ambitioniertes Projekt in die deutschen Kinos: Mit HFR-Projektion in 60 Bildern pro Sekunde und Will Smith, der gegen sein digital verjüngtes Ebenbild kämpft, betreibt der Actionfilm technisch viel Aufwand. Das Seherlebnis ist jedoch bestenfalls komisch.
Von Daniel Pook

  1. Filmkritik Apollo 11 Echte Mondlandung als packende Kinozeitreise

    •  /