• IT-Karriere:
  • Services:

China: Apple erlaubt Alipay neben Apple Pay

In China hat Apple aufgrund der Marktmacht des Zahlungssystems Alipay erstmals einen Konkurrenten zum eigenen Apple Pay akzeptiert. Die chinesische Apple-Website, der iTunes und der App Store akzeptieren das System schon länger.

Artikel veröffentlicht am ,
Apple erlaubt Verkäufe im Apple Store mit Alipay.
Apple erlaubt Verkäufe im Apple Store mit Alipay. (Bild: Alipay)

Apple Pay ist in China unpopulärer als die lokalen Zahlungssysteme Wechat und Alipay. Der chinesische E-Commerce-Konzern Alibaba, der Alipay entwickelte, kündigte nun an, dass Apple in seinen chinesischen Läden das elektronische Zahlungssystem Alipay akzeptiere. Bisher wurde dort nur Apple Pay genutzt. Die chinesische Apple-Website, der iTunes und der App Store akzeptieren in China schon seit einem Jahr Alipay.

Stellenmarkt
  1. GKV-Spitzenverband, Berlin
  2. Universität Trier, Trier

Die Nachrichtenagentur Reuters berichtete, dass Apple dem Deal zugestimmt hat, um in China zu wachsen. In China unterhält das Unternehmen 41 Apple Stores. Alipay ist das beliebteste mobile Zahlungssystem in China, gefolgt von Wechat.

Alipay gehört zur Ant Financial Services Group, die in der Alibaba Group eingegliedert ist. Die Ant Financial Services Group wollte auch das US- Finanzunternehmen Moneygram übernehmen, was aber 2018 von der US-Behörde CFIUS nicht genehmigt wurde.

Bitte aktivieren Sie Javascript.
Oder nutzen Sie das Golem-pur-Angebot
und lesen Golem.de
  • ohne Werbung
  • mit ausgeschaltetem Javascript
  • mit RSS-Volltext-Feed


Anzeige
Hardware-Angebote
  1. täglich neue Deals bei Alternate.de
  2. (reduzierte Überstände, Restposten & Co.)

Peter Schwakowiak 08. Feb 2018

Ich hab auf den Artikel geklickt weil ich nach der Überschrift gedacht habe das Apple...

razer 08. Feb 2018

wäre schön den NFC chip des iphones auch mal nutzen zu können. ein kleines Detail um das...


Folgen Sie uns
       


Wo bleiben die E-Flugzeuge? (Interview mit Rolf Henke vom DLR)

Wir haben den Bereichsvorstand Luftfahrt beim DLR gefragt, was Alternativen zum herkömmlichen Flugzeug so kompliziert macht.

Wo bleiben die E-Flugzeuge? (Interview mit Rolf Henke vom DLR) Video aufrufen
Realme X50 Pro im Test: Der Oneplus-Killer
Realme X50 Pro im Test
Der Oneplus-Killer

Oneplus bezeichnete sich einst als "Flagship-Killer", mittlerweile stellt sich die Frage, wer hier für wen gefährlich wird: Das X50 Pro des Schwesterunternehmens Realme ist ein wahrer "Oneplus-Killer".
Ein Test von Tobias Költzsch

  1. Astro Slide Neues 5G-Smartphone mit aufschiebbarer Tastatur
  2. Galaxy S20 Ultra im Test Samsung beherrscht den eigenen Kamerasensor nicht
  3. Red Magic 5G Neues 5G-Gaming-Smartphone kommt mit 144-Hz-Display

Raspberry Pi 4 im Homeoffice: In der Not frisst der Teufel Himbeeren
Raspberry Pi 4 im Homeoffice
In der Not frisst der Teufel Himbeeren

Der kleine Raspberry Pi 4 eignet sich mit Abstrichen als Homeoffice-Notlösung und ist eine klasse Einführung in die Linux-Welt.
Von Oliver Nickel

  1. Emulatoren Das neue Retropie läuft auf dem Raspberry Pi 4
  2. Homeoffice Raspberry Pi verkauft sich in der Coronakrise sehr gut
  3. Coronavirus Raspberry Pi wird zum Beatmungsgerät

Corona: Der Staat muss uns vor der Tracing-App schützen
Corona
Der Staat muss uns vor der Tracing-App schützen

Politiker wie Axel Voss fordern "Anreize" für die Nutzung der Corona-App. Doch das schafft nicht das notwendige Vertrauen in die staatliche Technik.
Ein Gastbeitrag von Stefan Brink und Clarissa Henning

  1. Schnittstelle installiert Android-Handys sind bereit für die Corona-Apps
  2. Corona-App Google und Apple stellen Bluetooth-API bereit
  3. Coronapandemie Quarantäne-App soll Gesundheitsämter entlasten

    •  /