Chimera Squad: Addon für Strategiespiel Xcom angekündigt

Die Erweiterung Chimea Squad für das rundenbasierte PC-Strategiespiel Xcom soll unter anderem einen neuartigen Vorstoßmodus enthalten.

Artikel veröffentlicht am ,
Artwork von Xcom Chimera Squad
Artwork von Xcom Chimera Squad (Bild: 2K Games)

Nur wenige Tage vor der Veröffentlichung hat das zu 2K Games gehörende Entwicklerstudio Firaxis einen Ableger für sein rundenbasiertes PC-Strategiespiel Xcom vorgestellt.

Stellenmarkt
  1. Applikationsingenieur (w/m/d)
    B. Braun Melsungen AG, Melsungen
  2. Leiter*in der Gruppe IT-Service Center
    Deutsche Gesellschaft für Internationale Zusammenarbeit (GIZ) GmbH, Eschborn
Detailsuche

Das Addon namens Chimera Squad ist rund fünf Jahre nach den Ereignissen von Xcom 2 angesiedelt. Menschen, Hybriden und Aliens leben halbwegs friedlich zusammen, um eine Zivilisation der Kooperation und Koexistenz aufzubauen.

Allerdings sind nicht alle Bewohner der Erde für ein derartiges intergalaktisches Bündnis zwischen den Spezies zu haben. Vor allem eine geheimnisvolle Gruppe bedroht den Frieden in der Metropole City 31. Der Spieler soll mit der Eliteeinheit Chimera dafür sorgen, dass es den bösen Kräften nicht gelingt, die Stadt ins Chaos zu stürzen.

Neu ist unter anderem ein Vorstoßmodus: Das ist eine Kampfphase, die Trupps direkt ins Kampfgetümmel stürzt. Der Spieler kann seinen Einheiten strategisch unterschiedliche Zugangspunkte zuweisen und seine Angriffspläne mit einer Fülle von speziellen Vorstoßfähigkeiten koordinieren.

Ebenfalls neu sind nach Angaben von Firaxis die überlappenden Runden. Das meint ein automatisches Initiativesystem, das "einzelne Einheiten und Feinde in einer abwechselnden Reihenfolge platziert" und so neue taktische Möglichkeiten schafft. "Der Spieler muss berücksichtigen, welche Einheit als nächste an der Reihe ist und welche Einheit dann der größten Gefahr ausgesetzt ist."

Chimera besteht aus menschlichen, Hybrid- und Alien-Soldaten, die teils hochspezialisiert und teils komplementär zueinander aufgebaut sind und entsprechend geschickt kombiniert werden sollten.

  • Artwork von Xcom Chimera Squad (Bild: 2K Games)
  • Artwork von Xcom Chimera Squad (Bild: 2K Games)
  • Artwork von Xcom Chimera Squad (Bild: 2K Games)
  • Artwork von Xcom Chimera Squad (Bild: 2K Games)
  • Artwork von Xcom Chimera Squad (Bild: 2K Games)
  • Artwork von Xcom Chimera Squad (Bild: 2K Games)
  • Artwork von Xcom Chimera Squad (Bild: 2K Games)
  • Artwork von Xcom Chimera Squad (Bild: 2K Games)
  • Artwork von Xcom Chimera Squad (Bild: 2K Games)
  • Artwork von Xcom Chimera Squad (Bild: 2K Games)
  • Artwork von Xcom Chimera Squad (Bild: 2K Games)
Artwork von Xcom Chimera Squad (Bild: 2K Games)

Jede der elf Einheiten soll über eigene taktische Fähigkeiten verfügen, einschließlich speziesspezifischer Angriffe wie den Zungenangriff der Viper.

Xcom Chimera Squad soll am 24. April 2020 über Steam als Download erscheinen. Der Preis liegt zuerst bei rund 10 Euro, am 7. Mai 2020 steigt er auf 20 Euro. Die Erweiterung ist alleine lauffähig, der Besitz von Xcom 2 oder eines anderen Vorgängers ist also nicht nötig.

Bitte aktivieren Sie Javascript.
Oder nutzen Sie das Golem-pur-Angebot
und lesen Golem.de
  • ohne Werbung
  • mit ausgeschaltetem Javascript
  • mit RSS-Volltext-Feed


Aktuell auf der Startseite von Golem.de
Oberleitungs-Lkw
Herr Gramkow will möglichst weit elektrisch fahren

Seit anderthalb Jahren fährt ein Lkw auf der A1 elektrisch an einer Oberleitung. Wir haben die Spedition besucht, die ihn einsetzt.
Ein Bericht von Werner Pluta

Oberleitungs-Lkw: Herr Gramkow will möglichst weit elektrisch fahren
Artikel
  1. Star Trek: Playmobil bringt 1 Meter langes Enterprise-Spielset
    Star Trek
    Playmobil bringt 1 Meter langes Enterprise-Spielset

    Star Treks klassische Enterprise NCC-1701 kommt mit den Hauptcharakteren, Phasern und Tribbles sowie einem Standfuß und einer Deckenhalterung.

  2. Wettbewerb: EU soll Untersuchung von Googles Werbegeschäft planen
    Wettbewerb
    EU soll Untersuchung von Googles Werbegeschäft planen

    Die EU-Kommission lässt Google keine Pause: Als Nächstes soll das Werbegeschäft genau auf Wettbewerbseinschränkungen untersucht werden.

  3. Akkutechnik und E-Mobilität: Natrium-Ionen-Akkus werden echte Lithium-Alternative
    Akkutechnik und E-Mobilität
    Natrium-Ionen-Akkus werden echte Lithium-Alternative

    Faradion und der Tesla-Zulieferer CATL produzieren erste Natrium-Ionen-Akkus mit der Energiedichte von LFP. Sie sind kälteresistenter, sicherer und lithiumfrei.
    Von Frank Wunderlich-Pfeiffer

HerrWolken 15. Apr 2020

UFO: Aftermath UFO: Aftershock UFO: Afterlight haben was du dir wünscht. Vielleicht...

smirg0l 15. Apr 2020

Bietet sich für Ports aber durchaus an, so wie das ausschaut. Mal sehen was die Zeit...


Folgen Sie uns
       


Du willst dich mit Golem.de beruflich verändern oder weiterbilden?
Zum Stellenmarkt
Zur Akademie
Zum Coaching
  • Schnäppchen, Rabatte und Top-Angebote
    Die besten Deals des Tages
    Schnäppchen • Orange Week bei Cyberport mit bis zu -70% • MSI Optix G32CQ4DE 335,99€ • XXL-Sale bei Alternate • Enermax ETS-F40-FS ARGB 32,99€ • Prime-Filme leihen für je 0,99€ • GP Anniversary Sale - Teil 4: Indie & Arcade • Saturn Weekend Deals • Ebay: 10% auf Gaming-Produkte [Werbung]
    •  /