Abo
  • Services:
Anzeige
Die-Shot eines Cherry-Trail-SoC
Die-Shot eines Cherry-Trail-SoC (Bild: Intel)

Cherry Trail: Intel macht seine Atom-Chips schneller

Die-Shot eines Cherry-Trail-SoC
Die-Shot eines Cherry-Trail-SoC (Bild: Intel)

Mehr CPU-Takt und andere Namen für die integrierte Grafikeinheit: Intel hat drei Atom-Prozessoren auf die D-Revision aktualisiert. Die neuen SoC stecken künftig in Tablets und erscheinen 2016.

Anzeige

Intel hat drei neue Systems-on-a-Chip für Tablets vorgestellt: Per Product Change Notification (PDF) kündigte der Hersteller den Atom x5-Z8350, den Atom x5-Z8550 und den Atom x7-Z8700 an. Genauer gesagt haben die drei im März 2015 angekündigten Modelle Atom x5-Z8300, Atom x5-Z8500 und Atom x7-Z8700 ein neues Stepping für mehr CPU-Takt erhalten, zudem hat Intel die integrierten Grafikeinheiten vom Typ HD Graphics umbenannt.

Das neue D-Stepping behebt unter anderem einen bekannten Fehler bei der Texturkompression ASTC, zudem steigen die CPU-Frequenzen durch die Umstellung um 80 bis 150 MHz. Intel kennzeichnet die neuen Modelle mit einem 50-Suffix im Namen: Aus dem Atom x7-Z8700 wird so der Atom x7-Z8750 mit einem CPU-Turbo von bis zu 2,56 statt 2,4 GHz. Aus der bisher nur HD Graphics genannten Grafikeinheit wird die HD Graphics 405.

Atom ...x5-Z8300x5-Z8350x5-Z8500x5-Z8550x7-Z8700x7-Z8750
ArchitekturAirmontAirmontAirmontAirmontAirmontAirmont
CPU-Kerne4 x 1,84 GHz4 x 1,92 GHz4 x 2,24 GHz4 x 2,4 GHz4 x 2,4 GHz4 x 2,56 GHz
GrafikeinheitIntel Gen8, 12 EUs, 500 MHzIntel Gen8, 12 EUs, 500 MHzIntel Gen8, 12 EUs, 600 MHzIntel Gen8, 12 EUs, 600 MHzIntel Gen8, 16 EUs, 600 MHzIntel Gen8, 16 EUs, 600 MHz
SpeicherDDR3L-1600, 64 BitDDR3L-1600, 64 BitLPDDR3-1600, 128 BitLPDDR3-1600, 128 BitLPDDR3-1600, 128 BitLPDDR3-1600, 128 Bit
Cherry-Trail-Modelle im Überblick

Technisch hat sich an den Cherry-Trail-Modellen jedoch nichts geändert. Sie basieren wie gehabt auf zwei oder vier CPU-Kernen mit Airmont-Architektur und einer Grafikeinheit mit Gen8-Technik. Gefertigt werden die Systems-on-a-Chip im 14-nm-FinFET-Prozess (P1273), die typische thermische Verlustleistung (Scenario Design Power) liegt bei 2 Watt. Für Smartphones sind die SoCs bedingt geeignet, da ein externes LTE-Modem verbaut werden muss.

Die neuen Cherry-Trail-Chips sollen für Erstausrüster (OEMs) ab Februar 2016 erhältlich sein. Ein aktuelles Beispiel für ein Smartphone mit Intel-Chip ist Asus' Zenphone 2, darin steckt allerdings ein Atom Z3580 (Moorefield) - der wurde schon im Februar 2014 auf dem Mobile World Congress vorgestellt.


eye home zur Startseite
Bautz 09. Nov 2015

Und die Bedienung schaltet um zwischen Smartphone-Mode und PC mode. So wie es jetzt die...

Dwalinn 05. Nov 2015

Sehr nett, ich würde einen mit einer internen 2,5" HDD bevorzugen, aber davon habe ich...

Maximilian154 05. Nov 2015

Zen wird spannend, aber sicher nicht das ultimative Produkt, dass sich so viele...



Anzeige

Stellenmarkt
  1. SYNLAB Holding Deutschland GmbH, München, Augsburg
  2. SYNLAB Holding Deutschland GmbH, Augsburg
  3. Bosch Service Solutions Magdeburg GmbH, Berlin
  4. Robert Bosch GmbH, Stuttgart-Vaihingen


Anzeige
Spiele-Angebote
  1. mit Gutscheincode PCGAMES17 nur 49,79€ statt 53,99€
  2. (u. a. Tekken 7 für 26,99€, Dark Souls III für 19,99€ und Cities: Skylines für 6,66€)

Folgen Sie uns
       


  1. Spieleklassiker

    Mafia digital bei GoG erhältlich

  2. Air-Berlin-Insolvenz

    Bundesbeamte müssen videotelefonieren statt zu fliegen

  3. Fraport

    Autonomer Bus im dichten Verkehr auf dem Flughafen

  4. Mixed Reality

    Microsoft verdoppelt Sichtfeld der Hololens

  5. Nvidia

    Shield TV ohne Controller kostet 200 Euro

  6. Die Woche im Video

    Wegen Krack wie auf Crack!

  7. Windows 10

    Fall Creators Update macht Ryzen schneller

  8. Gesundheitskarte

    T-Systems will Konnektor bald ausliefern

  9. Galaxy Tab Active 2

    Samsungs neues Ruggedized-Tablet kommt mit S-Pen

  10. Jaxa

    Japanische Forscher finden riesige Höhle im Mond



Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Anzeige
Krack-Angriff: Kein Grund zur Panik
Krack-Angriff
Kein Grund zur Panik
  1. Neue WLAN-Treiber Intel muss WLAN und AMT-Management gegen Krack patchen
  2. Ubiquiti Amplifi und Unifi Erster Consumer-WLAN-Router wird gegen Krack gepatcht
  3. Krack WPA2 ist kaputt, aber nicht gebrochen

Flettner-Rotoren: Wie Schiffe mit Stahlsegeln Treibstoff sparen
Flettner-Rotoren
Wie Schiffe mit Stahlsegeln Treibstoff sparen
  1. Hyperflight China plant superschnellen Vactrain
  2. Sea Bubbles Tragflächen-Elektroboote kommen nach Paris
  3. Honolulu Strafe für Handynutzung auf der Straße

Cybercrime: Neun Jahre Jagd auf Bayrob
Cybercrime
Neun Jahre Jagd auf Bayrob
  1. Antivirus Symantec will keine Code-Reviews durch Regierungen mehr
  2. Verschlüsselung Google schmeißt Symantec aus Chrome raus
  3. Übernahme Digicert kauft Zertifikatssparte von Symantec

  1. Re: Macht da bitte nicht mit

    quineloe | 19:50

  2. Re: Bahn schneller machen

    grumbazor | 19:41

  3. Re: Dalli Dalli

    teenriot* | 19:34

  4. Re: Leider verpennt

    arthurdont | 19:33

  5. Das würde mich auch freuen:) (kt)

    ckerazor | 19:29


  1. 17:14

  2. 16:25

  3. 15:34

  4. 13:05

  5. 11:59

  6. 09:03

  7. 22:38

  8. 18:00


  1. Themen
  2. A
  3. B
  4. C
  5. D
  6. E
  7. F
  8. G
  9. H
  10. I
  11. J
  12. K
  13. L
  14. M
  15. N
  16. O
  17. P
  18. Q
  19. R
  20. S
  21. T
  22. U
  23. V
  24. W
  25. X
  26. Y
  27. Z
  28. #
 
    •  / 
    Zum Artikel