Abo
  • Services:

Cherry: Tastatur mit beliebig beleuchtbaren Farbtasten

Cherry hat Tasten entwickelt, deren Buchstabenbeleuchtung individuell farblich verändert werden kann. Die "MX RGB Module" beinhalten LEDs in den Tastenkappen, die in einer von 16,7 Millionen Farben leuchten. Nächstes Jahr soll eine erste Tastatur damit vorgestellt werden.

Artikel veröffentlicht am ,
Beleuchtete Tastenbeschriftungen
Beleuchtete Tastenbeschriftungen (Bild: Cherry)

Mit dem MX-RGB-Modul stellt Cherry einen Tastentyp vor, der auf den MX-Schaltern basiert. Diese mechanischen Schalter werden von vielen Herstellern verbaut. Nun ist eine SMD-LED eingebaut, die von unten durch die Tastenbeschriftung leuchtet. Der Clou: Die Farbe kann individuell eingestellt werden.

Stellenmarkt
  1. team! datentechnik GmbH & Co. KG, Georgsmarienhütte
  2. AUMA Riester GmbH & Co. KG, Müllheim

Karl-Heinz Müller, Entwickler bei Cherry, hob hervor, dass die bisherige Lösung mit dem Einbau von 3-mm-LEDs nicht zu befriedigenden Ergebnissen im Hinblick auf Ausleuchtung der Beschriftung führte. Beim neuen Tastenmodul können die Symbole in unterschiedlichen Helligkeitsstufen und in einer von 16,7 Millionen Farben gleichmäßig beleuchtet werden. Möglich macht das eine Streulinse innerhalb der Kappe.

Die MX-Schalter mit Gold-Crosspoint-Kontakten sollen wie gehabt kein Ghosting aufweisen. Das bedeutet, dass das gleichzeitige Betätigen von mehreren Tasten möglich ist. Das ist vor allem beim Spielen wichtig. Nach Herstellerangaben sind mindestens 50 Millionen Anschläge mit den Tastenmodulen möglich. Wie gehabt gibt es die MX-Module in vier unterschiedlichen Schaltcharakteristiken mit zum Beispiel hör- und fühlbarer Rückmeldung oder nur mit weicher Rückmeldung.

Corsair will die erste Gaming-Tastatur, basierend auf Cherry-MX-RGB-Modulen, im Januar 2014 auf der Consumer Electronics Show CES in Las Vegas vorstellen.



Anzeige
Spiele-Angebote
  1. 39,99€ (Release 14.11.)
  2. 45,99€ (Release 19.10.)
  3. 14,99€
  4. 59,99€ mit Vorbesteller-Preisgarantie (Release 05.10.)

Levial 10. Dez 2013

Der Versand ist gar nicht mal so teuer. Hatte da letzens erst bestellt. Versand kam...

lisgoem8 06. Dez 2013

Cherry versucht es halt Optimus Minimus Lite ;-) Bald wird man Tastaturen als...

Bassa 06. Dez 2013

Klaatu verata n*räusper*

SIDESTRE4M 05. Dez 2013

Cherry beliefert damit hauptsächlich andere Hersteller. Ich würde mich wundern, wenn es...

OnYxIronFist 05. Dez 2013

http://www.microsoft.com/appliedsciences/antighostingexplained.mspx Das ist der erste...


Folgen Sie uns
       


ZTE Axon 9 Pro - Hands on (Ifa 2018)

Das Axon 9 Pro ist ZTEs erstes Smartphone nach der Beinahe-Pleite. In einem ersten Hands on hat uns das Gerät gut gefallen - besonders bei dem Preis von 650 Euro.

ZTE Axon 9 Pro - Hands on (Ifa 2018) Video aufrufen
Echo Link: Amazon hält sich für Sonos
Echo Link
Amazon hält sich für Sonos

Sonos ist offenbar für Amazon ein Vorbild. Anders ist die Existenz des Echo Link und des Echo Link Amp nicht zu erklären. Aber ohne ein Ökosystem wie das von Sonos sind die Produkte völlig unsinnig.
Ein IMHO von Ingo Pakalski

  1. Smarte Echo-Lautsprecher Amazon macht Alexa schlauer
  2. Amazon Alexa Echo-Lautsprecher können bald über Skype telefonieren
  3. Zusatzbox Amazon bringt Alexa mit Echo Auto in jedes Auto

Telefónica: Bündelung von Bandbreiten aus 4G und 5G ist doch möglich
Telefónica
Bündelung von Bandbreiten aus 4G und 5G ist doch möglich

Ob sich die Bandbreiten aus 4G und 5G bündeln lassen, ist in der Branche umstritten. Der Standpunkt der Telefónica, dass dies derzeit nicht verfügbar sei, lässt sich so absolut nicht aufrechterhalten.

  1. Digitale Dividende III Auch Bundesnetzagentur hofft auf Fernsehfrequenzen für 5G
  2. Telefónica 5G-Ausbau würde "uns rund 76 Milliarden Euro kosten"
  3. Bundesnetzagentur Verbraucherzentrale sieht Funklöcher bei 5G vorprogrammiert

Fifa 19 und PES 2019 im Test: Knapper Punktsieg für EA Sports
Fifa 19 und PES 2019 im Test
Knapper Punktsieg für EA Sports

Es ist eher eine Glaubens- als eine echte Qualitätsfrage: Fifa 19 oder PES 2019? Golem.de zieht anhand der Versionen für Playstation 4 den Vergleich - und kommt zu einem schwierigen, aber eindeutigen Urteil.
Ein Test von Olaf Bleich und Benedikt Plass-Fleßenkämper

  1. Fifa 19 angespielt Präzisionsschüsse, Zweikämpfe und mehr Taktik
  2. EA Sports Fifa 18 bekommt kostenloses WM-Update
  3. Bestseller Fifa 18 schlägt Call of Duty in Europa

    •  /