Abo
  • Services:
Anzeige
Cherry MX-Board 3.0
Cherry MX-Board 3.0 (Bild: Cherry)

Cherry MX-Board 3.0 Profitastatur für 50 Millionen Anschläge pro Taste

Cherry hat mit dem MX-Board 3.0 eine neue Tastatur für PCs vorgestellt, bei der jede einzelne Taste bis zu 50 Millionen Anschläge aushalten soll. Zum Vergleich: Die Bibel enthält ungefähr 4,4 Millionen Buchstaben und Leerzeichen.

Anzeige

Das Cherry MX-Board 3.0 ist eine PC-Tastatur mit Kabelanschluss und mechanischen Tastenmodulen. Der Tastenblock ist separat ausgeführt. Die Kappen sind mit einem Laser beschriftet.

  • Cherry MX Board 3.0 (Bild: Cherry)
  • Cherry MX Board 3.0 (Bild: Cherry)
  • Cherry MX Board 3.0 (Bild: Cherry)
  • Cherry MX Board 3.0 (Bild: Cherry)
  • Cherry MX Board 3.0 (Bild: Cherry)
Cherry MX Board 3.0 (Bild: Cherry)

Die Tastatur ist mit einer schweren Metallplatte im Boden ausgestattet, die zusammen mit großen Gummifüßen verhindern soll, dass der Anwender sie versehentlich verschiebt - entweder beim schnellen Schreiben oder beim Spielen.

Künftig will Cherry das MX-Board 3.0 in vier unterschiedlichen Ausführungen mit jeweils anderen Betätigungsarten und unterschiedlichem Ansprechverhalten auf den Markt bringen. Zur Markteinführung wird es aber zunächst nur eine Variante mit linearem Ansprechverhalten geben, bei der eine Taste mit 45 Centinewton (0,45 Newton) betätigt werden muss.

Kein Ghosting durch mehrere parallele Tastendrücke

Die neue Tastatur Cherry MX-Board 3.0 verarbeitet zudem das Drücken von bis zu 14 Tasten gleichzeitig, ohne dass es zum sogenannten Ghost-Key-Effekt kommt. Wer die Windows-Tasten nicht benötigt, kann sie sperren und damit versehentliches Betätigen verhindern. Das 1,8 Meter lange USB-Kabel ist abnehmbar.

An der Tastatur kann eine breite Handballenablage befestigt werden, die es für ungefähr 5 Euro Aufpreis als Zubehör gibt. Sie besteht aus Kunststoff und passt auch an das Vorgängermodell MX-Board 2.0. Die Handballenablage soll ab dem 3. Quartal 2013 angeboten werden.

Die kabelgebundene Tastatur Cherry MX-Board 3.0 misst circa 446 x 158 x 28 mm bei einem Gewicht von 830 Gramm und soll für rund 80 Euro im Handel erhältlich sein.


eye home zur Startseite
JouMxyzptlk 27. Jul 2014

https://www.youtube.com/watch?v=WWyNn2wZCxs Die Kommentare sagen "Du machst deine...

Bill S. Preston 13. Mai 2014

Kann auch Leuten geholfen werden die wissen was andere brauchen und Ihre Meinung für die...

Nolan ra Sinjaria 12. Jul 2013

oh schon wieder Freitag...?

User2 12. Jul 2013

was erwachsene Menschen hassen, sind Belehrungen, besonders dann wen man sich sicher...

nykiel.marek 10. Jul 2013

Und wieder sind wir am Anfang :) Eine Abstrakte Religion ohne Menschen gibt es nicht...



Anzeige

Stellenmarkt
  1. Enza Zaden Deutschland GmbH & Co. KG, Dannstadt
  2. Daimler AG, Stuttgart
  3. W&W Asset Management GmbH, Ludwigsburg
  4. ESG Elektroniksystem- und Logistik-GmbH, München


Anzeige
Top-Angebote
  1. 169€
  2. 274,90€ + 3,99€ Versand
  3. 239,53€

Folgen Sie uns
       


  1. Fraport

    Autonomer Bus im dichten Verkehr auf dem Flughafen

  2. Mixed Reality

    Microsoft verdoppelt Sichtfeld der Hololens

  3. Nvidia

    Shield TV ohne Controller kostet 200 Euro

  4. Die Woche im Video

    Wegen Krack wie auf Crack!

  5. Windows 10

    Fall Creators Update macht Ryzen schneller

  6. Gesundheitskarte

    T-Systems will Konnektor bald ausliefern

  7. Galaxy Tab Active 2

    Samsungs neues Ruggedized-Tablet kommt mit S-Pen

  8. Jaxa

    Japanische Forscher finden riesige Höhle im Mond

  9. Deep Descent

    Aquanox lädt in Tiefsee-Beta

  10. Android-Apps

    Google belohnt Fehlersuche im Play Store



Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Anzeige
Krack-Angriff: Kein Grund zur Panik
Krack-Angriff
Kein Grund zur Panik
  1. Neue WLAN-Treiber Intel muss WLAN und AMT-Management gegen Krack patchen
  2. Ubiquiti Amplifi und Unifi Erster Consumer-WLAN-Router wird gegen Krack gepatcht
  3. Krack WPA2 ist kaputt, aber nicht gebrochen

Flettner-Rotoren: Wie Schiffe mit Stahlsegeln Treibstoff sparen
Flettner-Rotoren
Wie Schiffe mit Stahlsegeln Treibstoff sparen
  1. Hyperflight China plant superschnellen Vactrain
  2. Sea Bubbles Tragflächen-Elektroboote kommen nach Paris
  3. Honolulu Strafe für Handynutzung auf der Straße

Cybercrime: Neun Jahre Jagd auf Bayrob
Cybercrime
Neun Jahre Jagd auf Bayrob
  1. Antivirus Symantec will keine Code-Reviews durch Regierungen mehr
  2. Verschlüsselung Google schmeißt Symantec aus Chrome raus
  3. Übernahme Digicert kauft Zertifikatssparte von Symantec

  1. Re: Ich will möglichst viele Quellen nutzen können!

    zuschauer | 16:04

  2. Re: Herausforderung bei Mixed Reality / AR

    Poison Nuke | 15:54

  3. Re: Die 210 Grad werden indes mit einem anderen...

    xmaniac | 15:44

  4. Der kleinste ist auch der älteste?

    shertz | 15:40

  5. Re: Enttäuscht

    eliotmc | 15:39


  1. 15:34

  2. 13:05

  3. 11:59

  4. 09:03

  5. 22:38

  6. 18:00

  7. 17:47

  8. 16:54


  1. Themen
  2. A
  3. B
  4. C
  5. D
  6. E
  7. F
  8. G
  9. H
  10. I
  11. J
  12. K
  13. L
  14. M
  15. N
  16. O
  17. P
  18. Q
  19. R
  20. S
  21. T
  22. U
  23. V
  24. W
  25. X
  26. Y
  27. Z
  28. #
 
    •  / 
    Zum Artikel