Abo
  • IT-Karriere:

Cherry MX-Board 3.0: Profitastatur für 50 Millionen Anschläge pro Taste

Cherry hat mit dem MX-Board 3.0 eine neue Tastatur für PCs vorgestellt, bei der jede einzelne Taste bis zu 50 Millionen Anschläge aushalten soll. Zum Vergleich: Die Bibel enthält ungefähr 4,4 Millionen Buchstaben und Leerzeichen.

Artikel veröffentlicht am ,
Cherry MX-Board 3.0
Cherry MX-Board 3.0 (Bild: Cherry)

Das Cherry MX-Board 3.0 ist eine PC-Tastatur mit Kabelanschluss und mechanischen Tastenmodulen. Der Tastenblock ist separat ausgeführt. Die Kappen sind mit einem Laser beschriftet.

  • Cherry MX Board 3.0 (Bild: Cherry)
  • Cherry MX Board 3.0 (Bild: Cherry)
  • Cherry MX Board 3.0 (Bild: Cherry)
  • Cherry MX Board 3.0 (Bild: Cherry)
  • Cherry MX Board 3.0 (Bild: Cherry)
Cherry MX Board 3.0 (Bild: Cherry)
Stellenmarkt
  1. TOPdesk Deutschland GmbH, Kaiserslautern
  2. BfS Bundesamt für Strahlenschutz, Oberschleißheim

Die Tastatur ist mit einer schweren Metallplatte im Boden ausgestattet, die zusammen mit großen Gummifüßen verhindern soll, dass der Anwender sie versehentlich verschiebt - entweder beim schnellen Schreiben oder beim Spielen.

Künftig will Cherry das MX-Board 3.0 in vier unterschiedlichen Ausführungen mit jeweils anderen Betätigungsarten und unterschiedlichem Ansprechverhalten auf den Markt bringen. Zur Markteinführung wird es aber zunächst nur eine Variante mit linearem Ansprechverhalten geben, bei der eine Taste mit 45 Centinewton (0,45 Newton) betätigt werden muss.

Kein Ghosting durch mehrere parallele Tastendrücke

Die neue Tastatur Cherry MX-Board 3.0 verarbeitet zudem das Drücken von bis zu 14 Tasten gleichzeitig, ohne dass es zum sogenannten Ghost-Key-Effekt kommt. Wer die Windows-Tasten nicht benötigt, kann sie sperren und damit versehentliches Betätigen verhindern. Das 1,8 Meter lange USB-Kabel ist abnehmbar.

An der Tastatur kann eine breite Handballenablage befestigt werden, die es für ungefähr 5 Euro Aufpreis als Zubehör gibt. Sie besteht aus Kunststoff und passt auch an das Vorgängermodell MX-Board 2.0. Die Handballenablage soll ab dem 3. Quartal 2013 angeboten werden.

Die kabelgebundene Tastatur Cherry MX-Board 3.0 misst circa 446 x 158 x 28 mm bei einem Gewicht von 830 Gramm und soll für rund 80 Euro im Handel erhältlich sein.



Anzeige
Hardware-Angebote
  1. täglich neue Deals bei Alternate.de
  2. 49,70€

JouMxyzptlk 27. Jul 2014

https://www.youtube.com/watch?v=WWyNn2wZCxs Die Kommentare sagen "Du machst deine...

Bill S. Preston 13. Mai 2014

Kann auch Leuten geholfen werden die wissen was andere brauchen und Ihre Meinung für die...

Nolan ra Sinjaria 12. Jul 2013

oh schon wieder Freitag...?

User2 12. Jul 2013

was erwachsene Menschen hassen, sind Belehrungen, besonders dann wen man sich sicher...

nykiel.marek 10. Jul 2013

Und wieder sind wir am Anfang :) Eine Abstrakte Religion ohne Menschen gibt es nicht...


Folgen Sie uns
       


Asus Studiobook Pro X (Ifa 2019)

Das Studiobook Pro X ist mit Xeon-Prozessor, Quadro GPU und einem Preis von 4300 Euro eindeutig auf professionelle Anwender ausgerichtet.

Asus Studiobook Pro X (Ifa 2019) Video aufrufen
Dick Pics: Penis oder kein Penis?
Dick Pics
Penis oder kein Penis?

Eine Studentin arbeitet an einer Software, die automatisch Bilder von Penissen aus Direktnachrichten filtert. Wer mithelfen will, kann ihr Testobjekte schicken.
Ein Bericht von Fabian A. Scherschel

  1. Medienbericht US-Regierung will soziale Netzwerke stärker überwachen
  2. Soziales Netzwerk Openbook heißt jetzt Okuna
  3. EU-Wahl Spitzenkandidat Manfred Weber für Klarnamenpflicht im Netz

Ryzen 7 3800X im Test: Der schluckt zu viel
Ryzen 7 3800X im Test
"Der schluckt zu viel"

Minimal mehr Takt, vor allem aber ein höheres Power-Budget für gestiegene Frequenzen unter Last: Das war unsere Vorstellung vor dem Test des Ryzen 7 3800X. Doch die Achtkern-CPU überrascht negativ, weil AMD es beim günstigeren 3700X bereits ziemlich gut meinte.
Ein Test von Marc Sauter

  1. Agesa 1003abba Microcode-Update taktet Ryzen 3000 um 50 MHz höher
  2. Agesa 1003abb Viele ältere Platinen erhalten aktuelles UEFI für Ryzen 3000
  3. Ryzen 5 3400G und Ryzen 3 3200G im Test Picasso passt

Verkehrssicherheit: Die Lehren aus dem tödlichen SUV-Unfall
Verkehrssicherheit
Die Lehren aus dem tödlichen SUV-Unfall

Soll man tonnenschwere SUV aus den Innenstädten verbannen? Oder sollten technische Systeme schärfer in die Fahrzeugsteuerung eingreifen? Nach einem Unfall mit vier Toten in Berlin mangelt es nicht an radikalen Vorschlägen.
Eine Analyse von Friedhelm Greis

  1. Torc Robotics Daimler-Tochter testet selbstfahrende Lkw
  2. Edag Citybot Wandelbares Auto mit Rucksackmodulen gegen Verkehrsprobleme
  3. Tusimple UPS testet automatisiert fahrende Lkw

    •  /