Abo
  • Services:

Chatsoftware: Slack bringt Bildschirmpräsentationen für Videoanrufe

Screen Sharing soll Präsentationen während eines Slack-Videoanrufs möglich machen. Nutzer können ihren kompletten Bildschirminhalt streamen. Das ist nützlich, wenn auch beim Konkurrenten Teamviewer schon Standard.

Artikel veröffentlicht am ,
Slack Screen Sharing ist über die Videokonferenzfunktion erreichbar.
Slack Screen Sharing ist über die Videokonferenzfunktion erreichbar. (Bild: Slack)

Das Videokonferenzsystem Slack erhält eine neue Funktion: das Teilen von Bildschirminhalten. Der Ankündigung auf der Unternehmenshomepage zufolge ist Screen Sharing mit einem der kostenpflichtigen Abonnements verfügbar. Per Screensharing können Nutzer etwa Produktpräsentationen, Powerpoint-Folien oder Leitfäden mit Konferenzmitgliedern teilen.

Stellenmarkt
  1. Wüstenrot & Württembergische AG, Ludwigsburg
  2. DFL Digital Sports GmbH, Köln

Die Funktion kann direkt im Videocall oder in einem Textchannel aktiviert werden. Das Programm erkennt auch, wenn der Präsentationscomputer an mehr als einen Bildschirm angeschlossen ist. Über ein Auswahlfenster können Nutzer den gewünschten Bildschirm auswählen. Das Teilen mehrerer Bildschirme gleichzeitig ist jedoch noch nicht möglich. Um Screen Sharing nutzen zu können, muss ein Slack-Administrator die Funktion Videotelefonie über das zentrale Dashboard für das gesamte Team aktivieren.

Teamviewer macht es vor

Während einer Präsentation wird die Videoübertragung per Kamera abgeschaltet, so dass statt des Gesichts des Präsentierenden der volle Bildschirminhalt angezeigt werden kann. Außerdem schaltet die Funktion Slack-Benachrichtigungen aus, damit diese nicht während einer Präsentation auftauchen. Geteilt wird während der Präsentation nicht nur das aktive Fenster, sondern auch beispielsweise Mausbewegungen, Systemleisten und Tastatureingaben.

  • Die Funktion ist über Videoanrufe erreichbar ... (Grafik: Slack)
  • ... oder über Textfenster. (Grafik: Slack)
  • Slack Screen Sharing (Grafik: Slack)
Die Funktion ist über Videoanrufe erreichbar ... (Grafik: Slack)

Eine ähnliche Funktionalität bietet beispielsweise das auf Fernwartung spezialisierte Unternehmen Teamviewer an. Mit dessen Software ist ein Präsentieren von Bildschirminhalten bereits seit längerer Zeit möglich. Teamviewers Chat-Client Blizz ist ein Konkurrenzprodukt zu Slack. Die Teamviewer-Server liefern gute Leistung auch für bewegte Bilder. Slack hat zur Leistung seiner Server in diesem Bereich bisher keine Angaben gemacht.

Bald sollen Slack-Nutzer die Funktion jedoch ausprobieren und einschätzen können. In der Ankündigung steht dazu: "Screen Sharing wurde mit der Hilfe von Nutzerfeedback entwickelt". Das Unternehmen spricht von einer Veröffentlichung auf den aktuellen Slack-Versionen für MacOS und Windows in den nächsten Tagen.



Anzeige
Blu-ray-Angebote
  1. 34,99€

glacius 17. Mai 2017

Dennoch wäre ein Vergleich mit Tools wie Skype, Circuit, Webex,.. passender gewesen

Volker Vollhorst 17. Mai 2017

Hier der link: https://medium.com/@wireapp/its-all-in-wire-now-with-screen-sharing...


Folgen Sie uns
       


iOS 12 angesehen

Das neue iOS 12 bietet Nutzern die Möglichkeit, die Bildschirmzeit besser kontrollieren und einteilen zu können. Auch Siri könnte durch die Kurzbefehle interessanter als bisher werden.

iOS 12 angesehen Video aufrufen
Elektroroller-Verleih Coup: Zum Laden in den Keller gehen
Elektroroller-Verleih Coup
Zum Laden in den Keller gehen

Wie hält man eine Flotte mit 1.000 elektrischen Rollern am Laufen? Die Bosch-Tochter Coup hat in Berlin einen Blick hinter die Kulissen der Sharing-Wirtschaft gewährt.
Ein Bericht von Friedhelm Greis

  1. Neue Technik Bosch verkündet Durchbruch für saubereren Diesel
  2. Halbleiterwerk Bosch beginnt Bau neuer 300-mm-Fab in Dresden
  3. Zu hohe Investionen Bosch baut keine eigenen Batteriezellen

SpaceX: Milliardär will Künstler mit zum Mond nehmen
SpaceX
Milliardär will Künstler mit zum Mond nehmen

Ein japanischer Milliardär ist der mysteriöse erste Kunde von SpaceX, der um den Mond fliegen will. Er will eine Gruppe von Künstlern zu dem Flug einladen. Die Pläne für das Raumschiff stehen kurz vor der Fertigstellung.
Von Frank Wunderlich-Pfeiffer

  1. Mondwettbewerb Niemand gewinnt den Google Lunar X-Prize

Energietechnik: Die Verlockung der Lithium-Luft-Akkus
Energietechnik
Die Verlockung der Lithium-Luft-Akkus

Ein Akku mit der Energiekapazität eines Benzintanks würde viele Probleme lösen. In der Theorie ist das möglich. In der Praxis ist noch viel Arbeit nötig.
Von Frank Wunderlich-Pfeiffer

  1. Elektroautos CDU will Bau von Akkuzellenfabriken subventionieren
  2. Brine4Power EWE will Strom unter der Erde speichern
  3. Forschung Akku für Elektroautos macht es sich im Winter warm

    •  /