Abo
  • Services:
Anzeige
Chaton wird zum Februar 2015 abgeschaltet.
Chaton wird zum Februar 2015 abgeschaltet. (Bild: Google/Play Store)

Chaton: Samsung schaltet seinen Messenger ab

Chaton wird zum Februar 2015 abgeschaltet.
Chaton wird zum Februar 2015 abgeschaltet. (Bild: Google/Play Store)

Es hat sich ausgechattet: Samsung schaltet Anfang 2015 seinen Messenger Chaton ab. Das Chat-Programm war seit 2011 Bestandteil von Samsungs Galaxy-Smartphones und wurde auch für andere mobile Betriebssysteme portiert.

Anzeige

Samsung will seinen Chat-Dienst Chaton zum 1. Februar 2015 weltweit abschalten. Dies meldet die südkoreanische Agentur Yonhap unter Berufung auf Aussagen von Unternehmensvertretern. Nach diesem Zeitpunkt werde eine Kommunikation über den Messenger nicht mehr möglich sein.

Ab Februar 2015 ist Schluss - fast überall

Engadget hat erfahren, dass Chaton zumindest in den USA noch etwas länger verwendet werden kann. Auch hier soll allerdings noch im ersten Quartal 2015 die Abschaltung erfolgen. Nutzer sollten ihre Chat-Verläufe, Fotos und Videos vor dem Ende Chatons sichern, da sie ansonsten verlorengehen.

Chaton wurde auf der Ifa 2011 vorgestellt und bisher auf Samsungs Galaxy-Smartphones vorinstalliert, kann aber auch im Play Store heruntergeladen werden. Chaton kann nicht nur unter Android genutzt werden, es gibt auch Apps für iOS, BB10, Windows Phone und einen Desktop-Client.

Keine Konkurrenz zu Whatsapp

Als Whatsapp-Konkurrent konnte sich Chaton dennoch in den vergangenen Jahren nicht durchsetzen. Der Messenger ist zwar laut Yonhap in über 200 Ländern verfügbar, Whatsapp konnte die App aber nicht angreifen. Das mag unter anderem daran liegen, dass Chaton keine expliziten Sicherheitsmaßnahmen angeboten hat, wie etwa andere Chat-Apps - und damit keinen wirklichen Vorteil gegenüber Whatsapp.

Samsung hatte Ende November 2014 noch Berichte über ein baldiges Ende von Chaton als falsch bezeichnet. Damals wurde gemutmaßt, dass der Messenger Region für Region abgeschaltet werden sollte, was Samsung abgestritten hatte. Dieses Jahr hat Samsung bereits seinen Videodienst Video Hub eingestellt.


eye home zur Startseite
plutoniumsulfat 21. Dez 2014

Viel wichtiger wäre, dass die Messenger untereinander funktionieren würden.

regiedie1. 21. Dez 2014

Das sehe ich doch, was soll ich da nicht verstanden haben? Ich hab Dir erklärt, dass...

musti2304 21. Dez 2014

...aber auch mal Zeit. Diese bescheuerte App hat den Akku gefressen

George99 20. Dez 2014

Das ist natürlich ein Problem für alle Whatsapp-Konkurrenten, auch wenn die Messenger...

Moe479 20. Dez 2014

da hat sich jemand gedacht man könnte auch darüber kunden binden ... hat er sich gedacht ...



Anzeige

Stellenmarkt
  1. DRÄXLMAIER Group, Garching
  2. GIGATRONIK Stuttgart GmbH, Stuttgart
  3. Stadtwerke München GmbH, München
  4. über JobLeads GmbH, Hamburg


Anzeige
Top-Angebote
  1. 29,99€
  2. 29,99€
  3. (u. a. Dark Souls III für 24,99€, Darkosuls II: Scholar of the First Sin für 8,99€ und...

Folgen Sie uns
       


  1. Watch 2 im Hands on

    Huaweis neue Smartwatch soll bis zu 21 Tage lang durchhalten

  2. LG G6 im Hands on

    Schlankes Smartphone hat zwei Kameralinsen

  3. P10 und P10 Plus im Hands on

    Huaweis neues P10 kostet 600 Euro

  4. Mobilfunk

    Nokia bringt Vorstandard 5G-Netzwerkausrüstung

  5. Blackberry Key One im Hands on

    Android-Smartphone mit toller Hardware-Tastatur

  6. Deutschland

    Smartphone-Aufnahmen in Wahlkabinen werden verboten

  7. Stewart International Airport

    New Yorker Flughafen wohl ein Jahr schutzlos am Netz

  8. Blackberry Key One

    Android-Smartphone mit Hardware-Tastatur kostet viel

  9. Arrow Launcher 3.0

    Microsofts Android-Launcher braucht weniger Energie und RAM

  10. Die Woche im Video

    Angeswitcht, angegriffen, abgeturnt



Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Anzeige
Bundesnetzagentur: Puppenverbot gefährdet das Smart Home und Bastler
Bundesnetzagentur
Puppenverbot gefährdet das Smart Home und Bastler
  1. My Friend Cayla Eltern müssen Puppen ihrer Kinder zerstören
  2. Matoi Imagno Wenn die Holzklötzchen zu dir sprechen
  3. Smart Gurlz Programmieren lernen mit Puppen

Galaxy-A-Serie vs. P8 Lite (2017): Samsungs und Huaweis Kampf um die Mittelklasse
Galaxy-A-Serie vs. P8 Lite (2017)
Samsungs und Huaweis Kampf um die Mittelklasse
  1. Wettbewerbsverstoß Google soll Tizen behindert haben
  2. Strafverfahren De-facto-Chef von Samsung wegen Korruption verhaftet
  3. Samsung Preisliches Niveau der QLED-Fernseher in der Nähe der OLEDs

Fire TV Stick 2 mit Alexa im Hands on: Amazons attraktiver Einstieg in die Streaming-Welt
Fire TV Stick 2 mit Alexa im Hands on
Amazons attraktiver Einstieg in die Streaming-Welt
  1. Fernsehstreaming Fire-TV-App von Waipu TV bietet alle Kanäle kostenlos
  2. Fire TV Amazon bringt Downloader-App wieder zurück
  3. Amazon Downloader-App aus dem Fire-TV-Store entfernt

  1. Re: Wie siehts mit root aus bei Blackberry?

    demon driver | 17:41

  2. Re: An alle die den Grund für das Verbot nicht...

    GeeXtaH | 17:41

  3. Re: Der Preis...

    Tuxgamer12 | 17:28

  4. Re: Wieso kann Microsoft...

    pk_erchner | 17:26

  5. Re: Anscheinend gibt es keine gesetzlichen Vorgaben.

    pool | 17:16


  1. 17:48

  2. 15:49

  3. 14:30

  4. 13:59

  5. 12:37

  6. 12:17

  7. 10:41

  8. 20:21


  1. Themen
  2. A
  3. B
  4. C
  5. D
  6. E
  7. F
  8. G
  9. H
  10. I
  11. J
  12. K
  13. L
  14. M
  15. N
  16. O
  17. P
  18. Q
  19. R
  20. S
  21. T
  22. U
  23. V
  24. W
  25. X
  26. Y
  27. Z
  28. #
 
    •  / 
    Zum Artikel