Abo
  • IT-Karriere:

Chat-App: Facebook kündigt Umbau des Messengers an

Der Facebook-Messenger soll im Jahr 2019 von Grund auf neu gebaut werden: Der Chat-Client soll nicht nur schneller und Ende-zu-Ende-verschlüsselt werden, sondern auch in einer neuen Desktop-Version erscheinen. Außerdem soll es einfacher sein, die Inhalte von Freunden und Familie zu entdecken.

Artikel veröffentlicht am ,
Der Facebook Messenger soll unter anderem schneller werden.
Der Facebook Messenger soll unter anderem schneller werden. (Bild: Christoph Scholz/CC-BY-SA 2.0)

Facebook hat im Zuge seiner Entwicklerkonferenz F8 einen Umbau seines Chat-Clients Messenger angekündigt. Dabei stehen nicht nur die Geschwindigkeit und Sicherheit des Messengers im Vordergrund, sondern auch neue Funktionen, mit denen unter anderem Inhalte von Freunden und Familienmitgliedern leichter gefunden werden können.

Stellenmarkt
  1. Wirecard Acceptance Technologies GmbH, Aschheim bei München
  2. MVV Energie AG, Mannheim

Dies soll in einem dedizierten Bereich des Messengers möglich sein, in dem Inhalte wie Storys, Bilder und Videos von Freunden und Familie besonders hervorgehoben werden sollen. Facebook zufolge ist dieses Projekt aktuell noch in einem frühen Entwicklungsstadium, ein Veröffentlichungsdatum hat das Unternehmen noch nicht bekannt gegeben.

Freunde sollen zudem die Möglichkeit bekommen, Videos in Echtzeit gemeinsam zu schauen und sich dabei über den Inhalt auszutauschen. Dabei sollen sie von Facebook direkt an den Messenger gesendet werden können, anschließend können Freunde zum Schauen eingeladen werden.

Schnellere App dank Lichtgeschwindigkeit

Die Messenger-App selbst soll dank Project Lightspeed deutlich schneller und platzsparender werden. Die neue Version soll binnen zwei Sekunden laden und nur noch 30 MByte groß sein - also 70 MByte kleiner als die bisherige App. Lightspeed wurde von Grund auf neu programmiert und benötigt daher noch etwas Zeit, bis sie verteilt wird. Die Veröffentlichung soll allerdings noch in diesem Jahr stattfinden.

Zusätzlich zur App soll 2019 auch ein neuer Desktop-Client für Windows und MacOS erscheinen. Bisher gibt es nur eine Windows-Applikation des Messengers, die allerdings tadellos funktioniert.



Anzeige
Hardware-Angebote
  1. 274,00€
  2. 107€ (Bestpreis!)

Apfelbaum 01. Mai 2019

Fiel mir nur im Zusammenhang mit dem Artikel wieder ein. Danke fürs Kommentieren :-).

Morning 01. Mai 2019

Transparenz ist in Dingen wie Versicherungen, Verträge und sonstiges wichtig. Aber die...

wupme 01. Mai 2019

*gähn*

wupme 01. Mai 2019

Der Facebook Chat war mal offen und man konnte mit Drittanbieter Clients zugreifen über...

dilaracem 30. Apr 2019

Aber nur mit Whatsapp und Instagram. Ist das ein Witz? Ja, das ist ein Witz.


Folgen Sie uns
       


Samsungs Monitor The Space - Test

Der Space-Monitor von Samsung ist ungewöhnlich: Er wird mit einer Schraubzwinge an die Tischkante geklemmt. Das spart tatsächlich viel Platz. Mit 32 Zoll Diagonale und 4K-Auflösung ist auch genug Platz für die tägliche Arbeit vorhanden.

Samsungs Monitor The Space - Test Video aufrufen
Linux-Gaming: Steam Play or GTFO!
Linux-Gaming
Steam Play or GTFO!

Meine ersten Gaming-Eindrücke nach dem Umstieg von Windows auf Linux sind dank Steam recht positiv gewesen: Doch was passiert, wenn ich die heile Steam-(Play-)Welt verlasse und trotzdem Windows-Spiele unter Linux starten möchte? Meine anfängliche Euphorie weicht Ernüchterung.
Ein Praxistest von Eric Ferrari-Herrmann

  1. Project Mainline und Apex Google bringt überall Android-Updates, außer am Kernel
  2. Ubuntu Lenovo bietet Laptops mit vorinstalliertem Linux an
  3. Steam Play Tschüss Windows, hallo Linux - ein Gamer zieht um

Projektorkauf: Lumen, ANSI und mehr
Projektorkauf
Lumen, ANSI und mehr

Gerade bei Projektoren werden auf Plattformen verschiedener Onlinehändler kuriose Angaben zur Helligkeit beziehungsweise Leuchtstärke gemacht - sofern diese überhaupt angegeben werden. Wir bringen etwas Licht ins Dunkel und beschäftigen uns mit Einheiten rund um das Thema Helligkeit.
Von Mike Wobker


    Energie: Wo die Wasserstoffqualität getestet wird
    Energie
    Wo die Wasserstoffqualität getestet wird

    Damit eine Brennstoffzelle einwandfrei arbeitet, braucht sie sauberen Wasserstoff. Wie aber lassen sich Verunreinigungen bis auf ein milliardstel Teil erfassen? Am Testfeld Wasserstoff in Duisburg wird das erprobt - und andere Technik für die Wasserstoffwirtschaft.
    Ein Bericht von Werner Pluta

    1. Autos Elektro, Brennstoffzelle oder Diesel?
    2. Energiespeicher Heiße Steine sind effizienter als Brennstoffzellen
    3. Klimaschutz Großbritannien probt für den Kohleausstieg

      •  /