Abo
  • IT-Karriere:

Chargery: Sixt will mit Fahrrad-Powerbank leere Elektroautos aufladen

Der Autovermieter Sixt beteiligt sich an dem Berliner Startup Chargery, das einen mobilen Ladeservice für Elektroautos entwickelt hat. Per Fahrrad wird dabei ein großer Akku zum liegengebliebenen Auto gebracht.

Artikel veröffentlicht am ,
Ladeanhänger von Chargery
Ladeanhänger von Chargery (Bild: Werner Pluta/Golem.de)

Sixt investiert in das Berliner Startup Chargery, das einen mobilen Ladeservice für Elektrofahrzeuge entwickelt hat. Der Autovermieter übernimmt aber nur eine geringe Beteiligung und nannte den Prozentsatz nicht. Chargery sei "eine flexible Alternative zur bislang wenig ausgebauten Ladeinfrastruktur", erklärte Sixt und kündigte an, den Service für die Vermietung seiner Elektroflotte zu nutzen. Dazu gehören die Elektromodelle BMW i3 und BMW i8 sowie verschiedene Hybridfahrzeuge.

Stellenmarkt
  1. TÜV SÜD Gruppe, München
  2. IT-Systemhaus Dresden GmbH, Dresden

Der mit dem Fahrrad transportierte Akku wird an das Fahrzeug angeschlossen, gesichert und nach Ende der Ladezeit wieder abgeholt. Neben dem mobilen Aufladen bietet Chargery Dienstleistungen wie die Innenraumreinigung der E-Fahrzeuge oder kleinere Wartungsarbeiten an. In vier Stunden haben die Akkus, die zusammen eine Kapazität von 24 kWh haben, ein E-Auto wie einen BMW i3 oder einen Nissan Leaf geladen.

Das Angebot von Chargery ist bisher nur in Berlin verfügbar, soll aber im nächsten Jahr auf weitere Städte ausgeweitet werden. Das Startup wurde im August 2017 von Philipp Anders, Christian Lang und Paul Stuke gegründet.



Anzeige
Hardware-Angebote
  1. 344,00€

mannzi 04. Dez 2018

Wie schön, das du etwas seit einem Jahrhundert etabliertes mit etwas vergleichst, das...

M.P. 28. Nov 2018

Wissenwertes zu Photovoltaik Pro Quadratmeter ca. 100 kWh/Jahr - und das bei Süd...

M.P. 28. Nov 2018

Wenn der Anhäger eine 250 Watt-Motor hat, und das Zugfahrrad auch.... Müsste man für das...

M.P. 28. Nov 2018

Eine Sache vielleicht noch: Wenn die Nennleistung der E-Motoren in Fahrrad und Anhänger...

quineloe 27. Nov 2018

Das wäre doch eine Idee für den Postillon - liegengebliebene Pedelecs mit Akku leer...


Folgen Sie uns
       


Harry Potter Wizards Unite angespielt

Harry Potter Go? Zum Glück hat der neue AR-Titel auch ein paar eigene Ideen zu bieten.

Harry Potter Wizards Unite angespielt Video aufrufen
Elektromobilität: Die Rohstoffe reichen, aber ...
Elektromobilität
Die Rohstoffe reichen, aber ...

Brennstoffzellenautos und Elektroautos sollen künftig die Autos mit Verbrennungsantrieb ersetzen und so den Straßenverkehr umweltfreundlicher machen. Dafür sind andere Rohstoffe nötig. Kritiker mahnen, dass es nicht genug davon gebe. Die Verfügbarkeit ist aber nur ein Aspekt.
Eine Analyse von Werner Pluta

  1. Himo C16 Xiaomi bringt E-Mofa mit zwei Sitzplätzen für rund 330 Euro
  2. ADAC-Test Hohe Zusatzkosten bei teuren Wallboxen möglich
  3. Elektroroller E-Scooter sollen in Berlin nicht mehr auf Gehwegen parken

Hyundai Kona Elektro: Der Ausdauerläufer
Hyundai Kona Elektro
Der Ausdauerläufer

Der Hyundai Kona Elektro begeistert mit Energieeffizienz, Genauigkeit bei der Reichweitenberechnung und umfangreicher technischer Ausstattung. Nur in Sachen Emotionalität und Temperament könnte er etwas nachlegen.
Ein Praxistest von Dirk Kunde

  1. Carver Elektro-Kabinenroller als Dreirad mit Neigetechnik
  2. Elektroauto Neuer Chevrolet Bolt fährt 34 km weiter
  3. Elektroauto Porsches Elektroauto Taycan im 24-Stunden-Dauertest

OKR statt Mitarbeitergespräch: Wir müssen reden
OKR statt Mitarbeitergespräch
Wir müssen reden

Das jährliche Mitarbeitergespräch ist eines der wichtigsten Instrumente für Führungskräfte, doch es ist gerade in der IT-Branche nicht mehr unbedingt zeitgemäß. Aus dem Silicon Valley kommt eine andere Methode: OKR. Sie erfüllt die veränderten Anforderungen an Agilität und Veränderungsbereitschaft.
Von Markus Kammermeier

  1. Arbeit Hilfe für frustrierte ITler
  2. IT-Arbeitsmarkt Jobgarantie gibt es nie
  3. IT-Fachkräftemangel Freie sind gefragt

    •  /