Abo
  • Services:

Chaos Computer Club: Keine Sigint im Jahr 2014

Die Hackerkonferenz Sigint wird in diesem Jahr nicht stattfinden. Ob es sie überhaupt noch einmal geben wird, ist fraglich.

Artikel veröffentlicht am ,
Die Sigint wird in diesem Jahr nicht mehr stattfinden.
Die Sigint wird in diesem Jahr nicht mehr stattfinden. (Bild: Andreas Sebayang/Golem.de)

Die Konferenz Sigint mit Schwerpunkt auf technische und soziale Aspekte der digitalen Gesellschaft wird es nicht mehr geben. Für 2014 haben die Veranstalter die Hackerkonferenz offiziell abgesagt und sprechen auch nur noch in der Vergangenheitsform von ihr. Es sieht also danach aus, als würde die Konferenz auch im Jahr 2015 nicht wiederbelebt.

  • Die Sigint fand im Kölner Mediapark statt. (Foto 2010: Andreas Sebayang/Golem.de)
  • Hier Eindrücke aus dem Jahr 2010 (Foto: Andreas Sebayang/Golem.de)
  • Mediapark (Foto 2010: Andreas Sebayang/Golem.de)
  • Mediapark (Foto 2010: Andreas Sebayang/Golem.de)
  • Die Rakete "Fairydust" wurde... (Foto 2012: Jörg Thoma/Golem.de)
  • ...auch in Köln aufgebaut. (Foto 2012: Jörg Thoma/Golem.de)
  • Auf der Sigint 2012 waren deutlich weniger Teilnehmer als auf dem Chaos Communication Congress in Berlin.  (Foto 2012: Jörg Thoma/Golem.de)
  • Blinkenlights präsentierte... (Foto 2012: Jörg Thoma/Golem.de)
  • ...zahlreiche Lichtinstallationen, ... (Foto 2012: Jörg Thoma/Golem.de)
  • ...Bastelmöglichkeiten, ... (Foto 2012: Jörg Thoma/Golem.de)
  • ...Platinen... (Foto 2012: Jörg Thoma/Golem.de)
  • ...und das entsprechende Werkzeug. (Foto 2012: Jörg Thoma/Golem.de)
  • T-Shirts und Hoodies wurden auch verkauft. (Foto 2012: Jörg Thoma/Golem.de)
  • Openmusiccontest.org präsentierte seine Alternative zur Gema. (Foto 2012: Jörg Thoma/Golem.de)
  • Das WLAN funktionierte wegen der geringen Teilnehmerzahl weitgehend problemlos. (Foto 2012: Jörg Thoma/Golem.de)
  • Das Raumzeitlabor aus dem Rhein-Neckar-Kreis war ebenfalls auf der Sigint 2012, ... (Foto 2012: Jörg Thoma/Golem.de)
  • ...mit Magnetstreifenleser und Nähmaschine. (Foto 2012: Jörg Thoma/Golem.de)
  • Android- und ARM-Hacking war ein Thema der Sigint 2012. (Foto 2012: Jörg Thoma/Golem.de)
  • Switches waren omnipräsent. (Foto 2012: Jörg Thoma/Golem.de)
  • Noch mehr von Blinkenlights (Foto 2012: Jörg Thoma/Golem.de)
  • Ohne analoge Geräte geht dann doch nix. (Foto 2012: Jörg Thoma/Golem.de)
Die Sigint fand im Kölner Mediapark statt. (Foto 2010: Andreas Sebayang/Golem.de)
Stellenmarkt
  1. Versicherungskammer Bayern, München
  2. Continental AG, Nürnberg

Die Macher verweisen auf Alternativveranstaltungen wie die Gulaschprogrammiernacht, die MRMCD und die Froscon.

Die Sigint fand erstmals im Jahr 2009 statt und machte im Jahr 2011 eine kurze Pause. Noch auf dem 29C3 erhofften sich die Macher, dass die Konferenz ein wenig Last des großen Chaos Communication Congress abzieht. Stattdessen wurde der 30C3 der bis dato größte Kongress des Chaos Computer Clubs, was auch mit dem Frust der Hacker wegen des NSA-Skandals zusammenhing.



Anzeige
Blu-ray-Angebote
  1. (2 Monate Sky Ticket für nur 4,99€)
  2. 4,25€

Rock_Bottom 28. Jan 2014

Ja, mir ist bewusst, dass auf der verlinkten Seite nichts steht. ;) Aber hat sich das...


Folgen Sie uns
       


Ark Survival Evolved für Smartphones - angespielt

Wir spielen Ark Survival Evolved auf einem Google Pixel 2.

Ark Survival Evolved für Smartphones - angespielt Video aufrufen
Sun to Liquid: Wie mit Sonnenlicht sauberes Kerosin erzeugt wird
Sun to Liquid
Wie mit Sonnenlicht sauberes Kerosin erzeugt wird

Wasser, Kohlendioxid und Sonnenlicht ergeben: Treibstoff. In Spanien wird eine Anlage in Betrieb genommen, in der mit Hilfe von Sonnenlicht eine Vorstufe für synthetisches Kerosin erzeugt oder Wasserstoff gewonnen wird. Ein Projektverantwortlicher vom DLR hat uns erklärt, warum die Forschung an Brennstoffen trotz Energiewende sinnvoll ist.
Ein Bericht von Werner Pluta

  1. Deep Sea Mining Deep Green holte Manganknollen vom Meeresgrund
  2. Klimaschutz Unter der Erde ist das Kohlendioxid gut aufgehoben
  3. Physik Maserlicht aus Diamant

In eigener Sache: Freie Schreiber/-innen für Jobthemen gesucht
In eigener Sache
Freie Schreiber/-innen für Jobthemen gesucht

IT-Profis sind auf dem Arbeitsmarkt enorm gefragt, und die Branche hat viele Eigenheiten. Du kennst dich damit aus und willst unseren Lesern darüber berichten? Dann schreib für unser Karriere-Ressort!

  1. Leserumfrage Wie sollen wir Golem.de erweitern?
  2. Stellenanzeige Golem.de sucht Redakteur/-in für IT-Sicherheit
  3. Leserumfrage Wie gefällt Ihnen Golem.de?

Elektroautos: Ladesäulen und die Tücken des Eichrechts
Elektroautos
Ladesäulen und die Tücken des Eichrechts

Wenn Betreiber von Ladestationen das Wort "eichrechtskonform" hören, stöhnen sie genervt auf. Doch demnächst soll es mehr Lösungen geben, die die Elektromobilität mit dem strengen deutschen Eichrecht in Einklang bringen. Davon profitieren Anbieter und Fahrer gleichermaßen.
Eine Analyse von Friedhelm Greis

  1. WE Solutions Günstige Elektroautos aus dem 3D-Drucker
  2. Ladesäulen Chademo drängt auf 400-kW-Ladeprotokoll für E-Autos
  3. Elektromobiltät UPS kauft 1.000 Elektrolieferwagen von Workhorse

    •  /