• IT-Karriere:
  • Services:

Chaos Computer Club: Keine Sigint im Jahr 2014

Die Hackerkonferenz Sigint wird in diesem Jahr nicht stattfinden. Ob es sie überhaupt noch einmal geben wird, ist fraglich.

Artikel veröffentlicht am ,
Die Sigint wird in diesem Jahr nicht mehr stattfinden.
Die Sigint wird in diesem Jahr nicht mehr stattfinden. (Bild: Andreas Sebayang/Golem.de)

Die Konferenz Sigint mit Schwerpunkt auf technische und soziale Aspekte der digitalen Gesellschaft wird es nicht mehr geben. Für 2014 haben die Veranstalter die Hackerkonferenz offiziell abgesagt und sprechen auch nur noch in der Vergangenheitsform von ihr. Es sieht also danach aus, als würde die Konferenz auch im Jahr 2015 nicht wiederbelebt.

  • Die Sigint fand im Kölner Mediapark statt. (Foto 2010: Andreas Sebayang/Golem.de)
  • Hier Eindrücke aus dem Jahr 2010 (Foto: Andreas Sebayang/Golem.de)
  • Mediapark (Foto 2010: Andreas Sebayang/Golem.de)
  • Mediapark (Foto 2010: Andreas Sebayang/Golem.de)
  • Die Rakete "Fairydust" wurde... (Foto 2012: Jörg Thoma/Golem.de)
  • ...auch in Köln aufgebaut. (Foto 2012: Jörg Thoma/Golem.de)
  • Auf der Sigint 2012 waren deutlich weniger Teilnehmer als auf dem Chaos Communication Congress in Berlin.  (Foto 2012: Jörg Thoma/Golem.de)
  • Blinkenlights präsentierte... (Foto 2012: Jörg Thoma/Golem.de)
  • ...zahlreiche Lichtinstallationen, ... (Foto 2012: Jörg Thoma/Golem.de)
  • ...Bastelmöglichkeiten, ... (Foto 2012: Jörg Thoma/Golem.de)
  • ...Platinen... (Foto 2012: Jörg Thoma/Golem.de)
  • ...und das entsprechende Werkzeug. (Foto 2012: Jörg Thoma/Golem.de)
  • T-Shirts und Hoodies wurden auch verkauft. (Foto 2012: Jörg Thoma/Golem.de)
  • Openmusiccontest.org präsentierte seine Alternative zur Gema. (Foto 2012: Jörg Thoma/Golem.de)
  • Das WLAN funktionierte wegen der geringen Teilnehmerzahl weitgehend problemlos. (Foto 2012: Jörg Thoma/Golem.de)
  • Das Raumzeitlabor aus dem Rhein-Neckar-Kreis war ebenfalls auf der Sigint 2012, ... (Foto 2012: Jörg Thoma/Golem.de)
  • ...mit Magnetstreifenleser und Nähmaschine. (Foto 2012: Jörg Thoma/Golem.de)
  • Android- und ARM-Hacking war ein Thema der Sigint 2012. (Foto 2012: Jörg Thoma/Golem.de)
  • Switches waren omnipräsent. (Foto 2012: Jörg Thoma/Golem.de)
  • Noch mehr von Blinkenlights (Foto 2012: Jörg Thoma/Golem.de)
  • Ohne analoge Geräte geht dann doch nix. (Foto 2012: Jörg Thoma/Golem.de)
Die Sigint fand im Kölner Mediapark statt. (Foto 2010: Andreas Sebayang/Golem.de)
Stellenmarkt
  1. über experteer GmbH, Stuttgart
  2. MEWA Textil-Service AG & Co. Deutschland OHG, Standort Rodgau, Rodgau

Die Macher verweisen auf Alternativveranstaltungen wie die Gulaschprogrammiernacht, die MRMCD und die Froscon.

Die Sigint fand erstmals im Jahr 2009 statt und machte im Jahr 2011 eine kurze Pause. Noch auf dem 29C3 erhofften sich die Macher, dass die Konferenz ein wenig Last des großen Chaos Communication Congress abzieht. Stattdessen wurde der 30C3 der bis dato größte Kongress des Chaos Computer Clubs, was auch mit dem Frust der Hacker wegen des NSA-Skandals zusammenhing.

Bitte aktivieren Sie Javascript.
Oder nutzen Sie das Golem-pur-Angebot
und lesen Golem.de
  • ohne Werbung
  • mit ausgeschaltetem Javascript
  • mit RSS-Volltext-Feed


Anzeige
Spiele-Angebote
  1. (-20%) 47,99€ (Release April 2021)
  2. (u. a. Star Wars: Squadrons für 29,99€, Star Wars Jedi: Fallen Order für 29,99€, Star Wars...

Rock_Bottom 28. Jan 2014

Ja, mir ist bewusst, dass auf der verlinkten Seite nichts steht. ;) Aber hat sich das...


Folgen Sie uns
       


Ghost of Tsushima - Fazit

Mit Ghost of Tsushima macht Sony der Playstation 4 ein besonderes Abschiedsgeschenk. Statt auf massenkompatible Bombastgrafik setzt es auf eine stellenweise fast schon surreal-traumhafte Aufmachung, bei der wir an Indiegames denken. Dazu kommen viele Elemente eines Assassin's Creed in Japan - und wir finden sogar eine Prise Gothic.

Ghost of Tsushima - Fazit Video aufrufen
Cyberbunker-Prozess: Die Darknet-Schaltzentrale über den Weinbergen
Cyberbunker-Prozess
Die Darknet-Schaltzentrale über den Weinbergen

Am Montag beginnt der Prozess gegen die Cyberbunker-Betreiber von der Mittelmosel. Dahinter verbirgt sich eine wilde Geschichte von "bunkergeilen" Internetanarchos bis zu polizeilich gefakten Darknet-Seiten.
Eine Recherche von Friedhelm Greis

  1. Darkweb 179 mutmaßliche Darknet-Händler festgenommen
  2. Marktplatz im Darknet Mutmaßliche Betreiber des Wall Street Market angeklagt
  3. Illegaler Onlinehandel Admin des Darknet-Shops Fraudsters muss hinter Gitter

Differential Privacy: Es bleibt undurchsichtig
Differential Privacy
Es bleibt undurchsichtig

Mit Differential Privacy soll die Privatsphäre von Menschen geschützt werden, obwohl jede Menge persönlicher Daten verarbeitet werden. Häufig sagen Unternehmen aber nicht, wie genau sie das machen.
Von Anna Biselli

  1. Strafverfolgung Google rückt IP-Adressen von Suchanfragen heraus
  2. Datenschutz Millionenbußgeld gegen H&M wegen Ausspähung in Callcenter
  3. Personenkennziffer Bundestagsgutachten zweifelt an Verfassungsmäßigkeit

Star Trek Discovery: Harte Landung im 32. Jahrhundert
Star Trek Discovery
Harte Landung im 32. Jahrhundert

Die dritte Staffel von Star Trek: Discovery nutzt das offene Ende der Vorgängerstaffel. Sie verspricht Spannung - etwas weniger Pathos dürfte es aber sein.
Eine Rezension von Tobias Költzsch

  1. Star Trek Prodigy Captain Janeway spielt in Star-Trek-Cartoonserie mit
  2. Paramount Zukunft für Star-Trek-Filme ist ungewiss
  3. Streaming Star Trek Discovery kommt am 15. Oktober zurück

    •  /