Abo
  • Services:
Anzeige
Chakracore kann statt V8 in Node auch unter Linux genutzt werden.
Chakracore kann statt V8 in Node auch unter Linux genutzt werden. (Bild: Microsoft)

Chakracore: Javascript-Engine von Edge-Browser läuft auf OS X und Linux

Chakracore kann statt V8 in Node auch unter Linux genutzt werden.
Chakracore kann statt V8 in Node auch unter Linux genutzt werden. (Bild: Microsoft)

Nach der Offenlegung von Chakracore durch Microsoft stehen erstmals experimentelle Versionen der Javascript-Engine des Edge-Browsers für Linux und Mac OS X bereit. Der Port soll der Verwendung in Node.js dienen.

Die Javascript-Engine von Microsofts modernem Edge-Browser, Chakracore, ist seit Anfang dieses Jahres Open Source und kann unter Windows auch unabhängig vom Browser genutzt werden. Wie Microsoft im Entwicklungsblog von Edge mitteilt, hat das Team seine Pläne für eine Portierung umgesetzt und stellt eine experimentelle Version von Chakracore für Linux und Mac OS X bereit.

Anzeige

Der Ankündigung zufolge läuft Chakracore auf Mac OS X ab Version 10.9 sowie auf 64-Bit-Linuxsystemen der x86-Architektur. Für Entwicklung und Test wird zwar hauptsächlich Ubuntu 16.04 verwendet, Chakracore soll sich aber auch auf anderen aktuellen Linux-Distributionen einsetzen lassen. Darüber hinaus priorisiert das Team derzeit die Arbeiten an dem Linux-Port.

Vorerst nur Laufzeit, Node-Integration begonnen

Wie angekündigt beschränkt sich der Port von Chakracore zunächst nur auf die Laufzeitumgebung. Unterstützt werden dabei sämtliche Javascript-Funktionen der Windows-Version, bis auf das Internationalisierungs-API. Planmäßig fehlen noch der JIT-Compiler und Teile der Garbage Collection. Sie sollen später hinzugefügt werden. Dieses Vorgehen soll die Arbeiten an der Portierung beschleunigen.

Mit dem Herauslösen von Chakracore aus dem Edge-Browser verfolgt Microsoft unter anderem das Ziel, die Engine in Node.js einzupflegen und damit eine Alternative zu der dort bisher genutzten V8-Engine des Chrome-Browsers anzubieten. Die unter Windows bereits begonnene Integration lässt sich mit der vorhandenen Portierung auch unter Linux testen.

Der Code der Portierung von Chakracore steht auf Github bereit. Dort findet sich auch eine Anleitung zum Bauen des Codes sowie eine Beispiel-App. Der Fortschritt der Portierung und die noch geplanten Funktionen lassen sich im Projekt-Wiki einsehen.


eye home zur Startseite
TheUnichi 29. Jul 2016

Vielleicht solltest du die Table Layouts und HTML4.01 endlich beiseite legen, deine...

zZz 28. Jul 2016

Wäre mal interessant zu wissen, wie sich die (sehr frühe) Version von Chakracore gegen V8...



Anzeige

Stellenmarkt
  1. Präsidium Technik, Logistik, Service der Polizei, Stuttgart
  2. Völkl Sports GmbH & Co. KG, Straubing, Raum Regensburg / Deggendorf
  3. über JobLeads GmbH, Düsseldorf
  4. regiocom consult GmbH, Magdeburg


Anzeige
Top-Angebote
  1. (u. a. Makita Bohrhammer HR2470 94,90€, Makita Akku-Bohrschrauber uvm.)
  2. (u. a. HP 15,6 Zoll 299,00€, Lenovo Ideapad 15,6 Zoll 499,00€, Acer 17,3 Zoll 499,00€)
  3. 32,99€

Folgen Sie uns
       


  1. Netzneutralität

    Verbraucherschützer wollen Verbot von Stream On der Telekom

  2. Wahlprogramm

    SPD fordert Anzeigepflicht für "relevante Inhalte" im Netz

  3. Funkfrequenzen

    Bundesnetzagentur und Alibaba wollen Produkte sperren

  4. Elektromobilität

    Qualcomm lädt E-Autos während der Fahrt auf

  5. Microsoft

    Mixer soll schneller streamen als Youtube Gaming und Twitch

  6. Linux

    Kritische Sicherheitslücke in Samba gefunden

  7. Auftragsfertiger

    Samsung erweitert Roadmap bis 4 nm plus EUV

  8. Fake News

    Ägypten blockiert 21 Internetmedien

  9. Bungie

    Destiny 2 mischt Peer-to-Peer und dedizierte Server

  10. Rocketlabs

    Neuseeländische Rakete erreicht den Weltraum



Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Anzeige
Redmond Campus Building 87: Microsofts Area 51 für Hardware
Redmond Campus Building 87
Microsofts Area 51 für Hardware
  1. Windows on ARM Microsoft erklärt den kommenden x86-Emulator im Detail
  2. Azure Microsoft betreut MySQL und PostgreSQL in der Cloud
  3. Microsoft Azure bekommt eine beeindruckend beängstigende Video-API

3D-Druck bei der Bahn: Mal eben einen Kleiderhaken für 80 Euro drucken
3D-Druck bei der Bahn
Mal eben einen Kleiderhaken für 80 Euro drucken
  1. Bahnchef Richard Lutz Künftig "kein Ticket mehr für die Bahn" notwendig
  2. Flatrate Öffentliches Fahrradleihen kostet 50 Euro im Jahr
  3. Nextbike Berlins neues Fahrradverleihsystem startet

Google I/O: Google verzückt die Entwickler
Google I/O
Google verzückt die Entwickler
  1. Neue Version im Hands On Android TV bekommt eine vernünftige Kanalübersicht
  2. Play Store Google nimmt sich Apps mit schlechten Bewertungen vor
  3. Daydream Standalone-Headsets auf Preisniveau von Vive und Oculus Rift

  1. Re: Und dann ...

    Stoker | 13:16

  2. Re: Unix, das Betriebssystem von Entwicklern, für...

    Tuxgamer12 | 13:15

  3. Re: Die hohen Anschaffungskosten eines E-Autos...

    WonderGoal | 13:15

  4. Klingbeil will "Echokammern" verbieten -> Dann...

    Stoker | 13:14

  5. Re: Warum sind die Flügel nicht einklappbar?

    Niaxa | 13:14


  1. 13:17

  2. 13:05

  3. 12:30

  4. 12:01

  5. 12:00

  6. 11:58

  7. 11:50

  8. 11:30


  1. Themen
  2. A
  3. B
  4. C
  5. D
  6. E
  7. F
  8. G
  9. H
  10. I
  11. J
  12. K
  13. L
  14. M
  15. N
  16. O
  17. P
  18. Q
  19. R
  20. S
  21. T
  22. U
  23. V
  24. W
  25. X
  26. Y
  27. Z
  28. #
 
    •  / 
    Zum Artikel