Abo
  • Services:
Anzeige
Certificate Transparency ist ohne Zweifel ein sinnvolles Sicherheitsfeature für TLS - aber es hat unerwartete Konsequenzen für andere Bereiche.
Certificate Transparency ist ohne Zweifel ein sinnvolles Sicherheitsfeature für TLS - aber es hat unerwartete Konsequenzen für andere Bereiche. (Bild: Certificate Transparency / Google)

Certificate Transparency: Webanwendungen hacken, bevor sie installiert sind

Certificate Transparency ist ohne Zweifel ein sinnvolles Sicherheitsfeature für TLS - aber es hat unerwartete Konsequenzen für andere Bereiche.
Certificate Transparency ist ohne Zweifel ein sinnvolles Sicherheitsfeature für TLS - aber es hat unerwartete Konsequenzen für andere Bereiche. (Bild: Certificate Transparency / Google)

Mit Certificate Transparency werden HTTPS-Zertifikate in öffentlichen Logs gespeichert. Das bringt mehr Sicherheit im TLS-Ökosystem, es führt aber auch zu überraschenden Gefahren für Webanwendungen wie Wordpress.
Von Hanno Böck

This text is also available in English.

Anzeige

Das von Google entwickelte System Certificate Transparency ist inzwischen zu einem wichtigen Teil des TLS-Ökosystems geworden. In öffentlichen und kryptographisch verifizierbaren Logs werden Webseitenzertifikate gespeichert und können von jedem dort eingesehen werden. Das hat viel zur Aufklärung von Vorfällen wie den falsch ausgestellten Zertifikaten von Symantec beigetragen.

Doch Certificate Transparency hat auch Auswirkungen, die bislang kaum bedacht wurden. Die Zertifikate enthalten Informationen, die aus vielerlei Hinsicht interessant sein können - auch für Angreifer.

Hostnamen lassen sich nicht mehr geheim halten

Ein Webseitenzertifikat enthält üblicherweise einen Hostnamen. Damit kann es Aufschluss über Subdomains geben. So kann man beispielsweise die Certificate-Transparency-Suchmaschine crt.sh nutzen, um nach Subdomains einer Domain zu suchen. Hilfreich, wenn man beispielsweise nach allen Subdomains einer Firma suchen möchte, um sie nach Sicherheitslücken abzuklappern.

Ganz praktisch heißt das, dass Subdomains in aller Regel nicht mehr geheim sind - mit der Ausnahme von Wildcard-Zertifikaten oder wenn man die umstrittene Möglichkeit von Redacted-Labels in Certificate Transparency nutzt.

Interne Services unter nicht zu erratenden, "geheimen" Subdomains zu betreiben, war zwar schon immer eine schlechte Idee, da Subdomains immer unverschlüsselt im Datenverkehr mitgelesen werden können, aber durch Certificate Transparency wird das noch mal verdeutlicht.

Manche Zertifizierungsstellen tragen schon heute alle Zertifikate automatisch in öffentliche Logs ein. Symantec wurde von Google nach den ersten größeren Sicherheitsvorfällen 2015 dazu gezwungen. Sogenannte Extended-Validation-Zertifikate müssen sowieso in Logs eingetragen werden. Let's Encrypt trägt ebenso wie Cloudflare freiwillig alle ausgestellten Zertifikate in Logs ein.

Doch auch, wer nicht selbst loggt, findet üblicherweise seine Zertifikate schnell in den Logs wieder, denn der Crawler der Google-Suchmaschine trägt Zertifikate automatisch dort ein.

Bald werden sowieso alle Zertifikate geloggt. Ursprünglich hatten die Chrome-Entwickler angekündigt, das ab September zu verlangen, inzwischen die Deadline aber auf April 2018 verschoben. In der Praxis landen aber schon heute sehr viele Zertifikate schnell in Logs.

Webanwendungen mit ungesicherten Installationsroutinen 

eye home zur Startseite
RipClaw 31. Jul 2017

Das mit dem "erst im Heimnetz installieren" machen leider die wenigsten. Die meisten...

JustSnipy 30. Jul 2017

Ist das Unternehmen groß genug, dass sich ein CEO-Fraud lohnen würde, wird in der Regel...

Vogel22 30. Jul 2017

Man kann den Prozess ja recht einfach mit einem Zwischenschritt absichern. Man benötigt...

thomas.pi 30. Jul 2017

Ich möchte ja erreichen, dass nicht jeder einen Mangento Shop aufsetzten kann und damit...

User_x 29. Jul 2017

und solange nix passiert, kräht auch kein hahn danach. mein vermieter ist kein...



Anzeige

Stellenmarkt
  1. Zurich Gruppe, Köln
  2. Wilken Neutrasoft GmbH, Greven bei Münster/Westfalen
  3. Elizabeth Arden GmbH, Wiesbaden
  4. Rational AG, Landsberg am Lech


Anzeige
Blu-ray-Angebote
  1. 24,99€ (Vorbesteller-Preisgarantie)
  2. 74,99€ (Vorbesteller-Preisgarantie)

Folgen Sie uns
       


  1. Augmented Reality

    Google stellt Project Tango ein

  2. Uber vs. Waymo

    Uber spionierte Konkurrenten aus

  3. Die Woche im Video

    Amerika, Amerika, BVG, Amerika, Security

  4. HTTPS

    Fritzbox bekommt Let's Encrypt-Support und verrät Hostnamen

  5. Antec P110 Silent

    Gedämmter Midi-Tower hat austauschbare Staubfilter

  6. Pilotprojekt am Südkreuz

    De Maizière plant breiten Einsatz von Gesichtserkennung

  7. Spielebranche

    WW 2 und Battlefront 2 gewinnen im November-Kaufrausch

  8. Bauern

    Deutlich über 80 Prozent wollen FTTH

  9. Linux

    Bolt bringt Thunderbolt-3-Security für Linux

  10. Streit mit Bundesnetzagentur

    Telekom droht mit Ende von kostenlosem Stream On



Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Anzeige
2-Minuten-Counter gegen Schwarzfahrer: Das sekundengenaue Handyticket ist möglich
2-Minuten-Counter gegen Schwarzfahrer
Das sekundengenaue Handyticket ist möglich

Kilopower: Ein Kernreaktor für Raumsonden
Kilopower
Ein Kernreaktor für Raumsonden
  1. Raumfahrt Nasa zündet Voyager-Triebwerke nach 37 Jahren
  2. Bake in Space Bloß keine Krümel auf der ISS
  3. Raumfahrtpionier Der Mann, der lange vor SpaceX günstige Raketen entwickelte

Kingdom Come Deliverance angespielt: Und täglich grüßt das Mittelalter
Kingdom Come Deliverance angespielt
Und täglich grüßt das Mittelalter

  1. Wer ein iPhone benutzt kann nicht ernst genommen...

    jose.ramirez | 21:41

  2. Re: Preis

    friespeace | 21:35

  3. Re: "Die Wahrheit ist, Verbraucher lieben es...

    teenriot* | 21:35

  4. Re: AGesVG

    User_x | 21:16

  5. Re: Aber über die AAA Bürger ablästern...

    User_x | 21:11


  1. 12:47

  2. 11:39

  3. 09:03

  4. 17:47

  5. 17:38

  6. 16:17

  7. 15:50

  8. 15:25


  1. Themen
  2. A
  3. B
  4. C
  5. D
  6. E
  7. F
  8. G
  9. H
  10. I
  11. J
  12. K
  13. L
  14. M
  15. N
  16. O
  17. P
  18. Q
  19. R
  20. S
  21. T
  22. U
  23. V
  24. W
  25. X
  26. Y
  27. Z
  28. #
 
    •  / 
    Zum Artikel