Abo
  • Services:

Cebit: Messe AG ruft wegen Streik zu Mitnahmeaktion auf

Verdi wird am kommenden Donnerstag die hannoverschen Verkehrsbetriebe Üstra mit einem Streik lahmlegen. Die Deutsche Messe ruft dazu auf, dass Autofahrer Cebit-Besucher mitnehmen. Dazu wird ein roter Punkt zur Cebit ausgegeben.

Artikel veröffentlicht am ,
Messeaufbau in Hannover
Messeaufbau in Hannover (Bild: Sean Gallup/Getty Images)

Die Gewerkschaft Verdi hat ihre Mitglieder bei den hannoverschen Verkehrsbetrieben Üstra aufgerufen, am 8. März 2012, dem dritten Messetag der Cebit, die Stadtbahnen zu bestreiken. Der Veranstalter Deutsche Messe ruft zu einer Rote-Punkt-Aktion auf, um den Streik zu unterlaufen.

Stellenmarkt
  1. AVU Netz GmbH, Gevelsberg
  2. Randstad Deutschland GmbH & Co. KG, Ratzeburg

Messegäste, die am Donnerstag zur Cebit wollen, sollten sich mit einem roten Cebit-Punkt am Straßenrand kenntlich machen. Autofahrer, die bereit sind, Messegäste Richtung Messegelände, Hildesheimer Straße oder Hauptbahnhof mitzunehmen, sollten sich den roten Cebit-Punkt hinter die Windschutzscheibe legen. Vom Hauptbahnhof aus und auf der Hildesheimer Straße würden zudem rund 60 Busse für die Messegäste eingesetzt.

Die Aktion werde über die Medien sowie über die sozialen Netzwerke bekanntgemacht. Die Messe AG bat zudem die Taxizentralen, alle Fahrzeuge auf die Straßen zu bringen. Auch die Hoteliers in der Region Hannover wurden aufgefordert, eigene Transportdienste für ihre Gäste zu organisieren. "Unser Ziel ist es, die Folgen für unsere Messegäste möglichst gering zu halten", sagte Ernst Raue, Cebit-Vorstand der Deutschen Messe AG. "Wir wollen jeden Messegast, der am Donnerstag zur Cebit will, auch auf dem Gelände begrüßen."

"Nachdem von Arbeitgeberseite in der ersten Verhandlungsrunde kein Angebot unterbreitet wurde, sehen die Kollegen des öffentlichen Dienstes bei Bund und Kommunen keine andere Möglichkeit, als ihren Forderungen deutlich Nachdruck zu verleihen", erklärte Verdi-Niedersachsen. Deshalb ruft die Gewerkschaft Betriebe des öffentlichen Dienstes zum Warnstreik auf, darunter auch den öffentlichen Personennahverkehr.



Anzeige
Hardware-Angebote
  1. 119,90€

__destruct() 07. Mär 2012

Nur, so lange das Geld reicht. Würden die mal das Sinnlose streichen, dann müssten sie...

omo 06. Mär 2012

Ja: der richtige Weg ist Anbieterprofit - optimal weltweit.

omo 06. Mär 2012

Eben weg mit Arbeitsgesetzen und her mit der AnbieterRechtsOrdnung. Anbieterprofit ist...

omo 06. Mär 2012

Stattdessen Kaufkraftmaximierung per positiver Rückkopplung aus Anbieterprofit...

s1ou 06. Mär 2012

Die 12 Tenöre treten am Mittwoch auch noch in Rüsselsheim auf, dann wird die Cebit ja...


Folgen Sie uns
       


Bethesda E3 2018 Pressekonferenz -Live

Fallout 76 wird Multiplayer bieten, Starfield und Elder Scrolls 6 werden angekündigt und Bethesda bringt mit Rage 2 und Doom Eternal jede Menge Action: Konnte uns das im nächtlichen Stream begeistern?

Bethesda E3 2018 Pressekonferenz -Live Video aufrufen
Automatisiertes Fahren: Der schwierige Weg in den selbstfahrenden Stau
Automatisiertes Fahren
Der schwierige Weg in den selbstfahrenden Stau

Der Staupilot im neuen Audi A8 soll der erste Schritt auf dem Weg zum hochautomatisierten Fahren sein. Doch die Verhandlungen darüber, was solche Autos können müssen, sind sehr kompliziert. Und die Tests stellen Audi vor große Herausforderungen.
Ein Bericht von Friedhelm Greis

  1. Nach tödlichem Unfall Uber entlässt 100 Testfahrer für autonome Autos
  2. Autonomes Fahren Daimler und Bosch testen fahrerlose Flotte im Silicon Valley
  3. Kooperationen vereinbart Deutschland setzt beim Auto der Zukunft auf China

Indiegames-Rundschau: Schiffbruch, Anime und viel Brummbrumm
Indiegames-Rundschau
Schiffbruch, Anime und viel Brummbrumm

Gas geben, den weißen Hai besiegen und endlich die eine verlorene Socke wiederfinden: Die sommerlichen Indiegames bieten für jeden etwas - besonders fürs Spielen zu zweit.
Von Rainer Sigl

  1. Indiegames-Rundschau Schwerelose Action statt höllischer Qualen
  2. Indiegames-Rundschau Kampfkrieger und Abenteuer in 1001 Nacht
  3. Indiegames-Rundschau Mutige Mäuse und tapfere Trabbis

Raumfahrt: Boeing und SpaceX kämpfen mit dem Regulierungschaos der Nasa
Raumfahrt
Boeing und SpaceX kämpfen mit dem Regulierungschaos der Nasa

Die neuen Raumschiffe von Boeing und SpaceX verspäten sich und werden wohl erst 2020 mit Crew fliegen. Die Aufsichtsbehörde der US-Regierung sieht einen Teil der Schuld beim Chaos im Nasa-Management.
Von Frank Wunderlich-Pfeiffer

  1. Nasa-Teleskop Überambitioniert, überteuert und in dieser Form überflüssig
  2. Nasa Forscher entdecken Asteroiden, bevor er die Erde erreicht
  3. Nasa 2020 soll ein Helikopter zum Mars fliegen

    •  /