• IT-Karriere:
  • Services:

CDN-Betreiber: Cloudflare startet eigenen Streaming-Dienst

Der Anbieter Cloudflare nennt den Dienst Fernsehen. Der soll als Alternative für Konferenzen dienen, die wegen der Coronakrise ausfallen.

Artikel veröffentlicht am ,
Cloudflare macht jetzt auch Fernsehen.
Cloudflare macht jetzt auch Fernsehen. (Bild: Cloudflare)

Der vor allem für sein CDN bekannte Internetdienste-Anbieter Cloudflare hat Cloudflare TV gestartet. Der Mitbegründer und Chef von Cloudflare, Matthew Prince, nennt das neue Angebot in seiner Ankündigung schlicht "Fernsehen". Dabei soll es sich offenbar tatsächlich um eine lineare Ausstrahlung von Inhalten im Internet handeln, eben so ähnlich wie beim klassischen Fernsehen früher. Ausgestrahlt werden soll darüber hinaus wohl rund um die Uhr.

Stellenmarkt
  1. ekom21 - KGRZ Hessen, Darmstadt, Gießen, Kassel
  2. Allianz Deutschland AG, Stuttgart

Prince schreibt im Blog des Unternehmens weiter, dass er ebenso wie seine Mitgründerin Michelle Zatlyn und viele andere auch mit Erklärsendungen für Kinder oder Jugendliche im linearen Fernsehen aufgewachsen sei. Diese Art gemeinsamer Erfahrung sei in der professionellen IT-Welt inzwischen größtenteils durch Konferenzen oder ähnliche Veranstaltungen ersetzt worden, wobei Menschen hier aber eben auch lernen und Neues entdecken sowie sich mit ihrem Bekanntenkreis darüber austauschen - also offenbar durchaus ähnlich wie früher auch.

Cloudflare vermutet, dass wegen der aktuellen Covid-19-Pandemie wohl über längere Zeit keine Konferenzen mehr stattfinden können. Nach einigen Experimenten und internen Untersuchungen zu Alternativen habe das Team dann Cloudflare TV entwickelt. Das Team erwartet aber trotz des Namens nicht, dass sich das Angebot tatsächlich hin zu einem echten Fernsehsender entwickelt, wie es heißt.

Das Angebot von Cloudflare TV soll sich mit seinen Inhalten an die Community des Unternehmens richten. Den Fokus legt Cloudflare deshalb auf "Leistungsverbesserungen im Web, Internetsicherheit, Edge-Computing und Netzwerkzuverlässigkeit". Zusätzlich dazu wird es auch persönlichere Inhalte geben. So will Prince unter anderem mit Personen aus der Wirtschaft sprechen, Zatlyn über Frauen in der IT und der Technikchef John Graham-Cumming will einen Wochenrückblick für Netzwerkthemen geben. Das Team habe viele weitere Ideen, heißt es.

Das komplette Programm findet sich auf der Webseite von Cloudflare TV. Beginnen will das Team heute Abend, 8. Juni, 21 Uhr (MESZ).

Bitte aktivieren Sie Javascript.
Oder nutzen Sie das Golem-pur-Angebot
und lesen Golem.de
  • ohne Werbung
  • mit ausgeschaltetem Javascript
  • mit RSS-Volltext-Feed


Anzeige
Hardware-Angebote
  1. (reduzierte Überstände, Restposten & Co.)

Folgen Sie uns
       


Gopro Hero 9 Black - Test

Ist eine Kamera mit zwei Displays auch doppelt so gut?

Gopro Hero 9 Black - Test Video aufrufen
    •  /