CD Projekt Red: Umfang und Urheberrecht in Cyberpunk 2077

Der Chef-Qualitätsmanager spielt schon 175 Stunden in der Kampagne von Cyberpunk 2077 - im härtesten Schwierigkeitsgrad.

Artikel veröffentlicht am ,
Artwork von Cyberpunk 2077
Artwork von Cyberpunk 2077 (Bild: CD Projekt Red)

Bislang gibt es keine Angaben zum Umfang von Cyberpunk 2077, nun hat sich Lukasz Babiel - Chef der Qualitätssicherung bei CD Projekt Red - dazu auf Twitter geäußert. Auf einem Screenshot (offenbar aus einem Statistikmenü) ist zu sehen, dass Babiel mehr als 175 Stunden mit der Kampagne verbracht hat.

Stellenmarkt
  1. Systemadministrator (m/w/d) iSeries
    Hugo Benzing GmbH & Co. KG, Korntal-Münchingen
  2. Risikomanager (m/w/d) Cyber- & Informationssicherheit
    Universitätsklinikum Münster, Münster
Detailsuche

Babiel schreibt, dass er im härtesten Schwierigkeitsgrad angetreten sei und "mehr schleiche als sonst, alles plündere, jede Funktion des Spiels nutzt und mir Zeit nehme". Er sei aber keiner, der das Spiel vollständig mit sämtlichen Aufgaben und Extras absolviere.

Wenn Babiel seinen Durchgang auf Twitch oder einer anderen Videoplattform streamen würde, könnte er eine gerade vorgestellte Funktion verwenden: Mit einer Option im Audiomenü lässt sich der urheberrechtlich geschützte Soundtrack gegen die Ingame-Musik austauschen, bei der keine rechtlichen Probleme zu erwarten sind.

Hintergrund: Vor allem auf Twitch gehen Rechteinhaber seit Monaten gegen Streamer vor, bei denen im Spiel oder im Hintergrund urheberrechtlich geschützte Songs zu hören sind. Bei neuen Games wie Assessin's Creed Valhalla lässt sich deshalb die Musik per Schalter sofort vollständig abschalten.

Golem Karrierewelt
  1. Hands-on C# Programmierung: virtueller Zwei-Tage-Workshop
    13./14.09.2022, virtuell
  2. Adobe Photoshop Aufbaukurs: virtueller Zwei-Tage-Workshop
    14./15.07.2022, Virtuell
Weitere IT-Trainings

In der Kampagne von Cyberpunk 2077 (Angespielt auf Golem.de) sind die Spieler als Hauptfigur V in der dystopischen Stadt Night City unterwegs.

Über die Handlung ist noch nicht viel bekannt, unter anderem soll es um einen mysteriösen Chip der Unsterblichkeit gehen. Sowohl das eigentliche Gameplay als auch die meisten Zwischensequenzen sehen die Spieler aus dem Blickwinkel der Hauptfigur, also aus der Ich-Perspektive.

CYBERPUNK 2077 - DAY 1 Standard Edition

Cyberpunk 2077 soll am 10. Dezember 2020 für Google Stadia, Windows-PC, Xbox One und Playstation 4 erscheinen. Die Konsolenfassung läuft auch auf Xbox Series X/S und Playstation 5, speziell angepasste Versionen sollen 2021 folgen.

In den vergangenen Tagen gab es übrigens Hinweise darauf, dass einige Handelsversionen bereits in die Hände von Spielern geraten sind. Auch tatsächliche oder erfundene Details über wichtige Stellen der Handlung sind schon im Netz zu finden - in den nächsten Tagen besteht also erhöhte Spoilergefahr.

Bitte aktivieren Sie Javascript.
Oder nutzen Sie das Golem-pur-Angebot
und lesen Golem.de
  • ohne Werbung
  • mit ausgeschaltetem Javascript
  • mit RSS-Volltext-Feed


Fragger 07. Dez 2020

Die Frage ist, warum die externen Assetersteller das mitmachen sollen? Sie sehen eine...

Lanski 26. Nov 2020

Ui, dann solltest du allem was Cyberpunk in sich hat ausm Weg gehen, da gehts immer um...

spyro2000 25. Nov 2020

Kauft niemand mehr einen Sing, wenn er im Hintergrund zu hören ist. (hust) Kann es sein...

ilovekuchen 25. Nov 2020

Ich denke schwer über eine Konsole im Januar nach. Oder eines der Streaming Angebote. Es...



Aktuell auf der Startseite von Golem.de
SFConservancy
Open-Source-Entwickler sollen Github wegen Copilot verlassen

Ähnlich wie schon vor Jahrzehnten mit Sourceforge sollen Open-Source-Projekte nun auch Github verlassen.

SFConservancy: Open-Source-Entwickler sollen Github wegen Copilot verlassen
Artikel
  1. Connect-Festnetztest: Telekom gewinnt, Vodafone schwach, Deutsche Glasfaser besser
    Connect-Festnetztest
    Telekom gewinnt, Vodafone schwach, Deutsche Glasfaser besser

    Erstmals nahm Deutsche Glasfaser an dem Vergleich teil und war besser als die Telekom. Allerdings sind beide in unterschiedlichen Kategorien gelistet.

  2. Wärmeversorgung: Berlin baut Thermoskanne gegen Gasnotstand
    Wärmeversorgung
    Berlin baut Thermoskanne gegen Gasnotstand

    Der Versorger Vattenfall baut in Berlin einen riesigen Warmwasserspeicher, um Häuser im Winter heizen zu können. Das könnte beim möglichen Gasnotstand helfen.

  3. Chrome OS Flex: Das Apple Chromebook
    Chrome OS Flex
    Das Apple Chromebook

    Ein zehn Jahre altes Notebook lässt sich mit Chrome OS Flex wieder flott machen. Wir haben Googles Betriebssystem ausprobiert und waren begeistert.
    Ein Erfahrungsbericht von Martin Wolf

Du willst dich mit Golem.de beruflich verändern oder weiterbilden?
Zum Stellenmarkt
Zur Akademie
Zum Coaching
  • Schnäppchen, Rabatte und Top-Angebote
    Die besten Deals des Tages
    Daily Deals • MSI RTX 3080 12GB günstig wie nie: 949€ • AMD Ryzen 7 günstig wie nie: 259€ • Der beste 2.000€-Gaming-PC • Cooler Master 34" UWQHD 144 Hz günstig wie nie: 467,85€ • Asus RX 6900 XT OC günstig wie nie: 1.049€ • Mindstar (Gigabyte RTX 3060 399€) • Galaxy Watch3 45 mm 119€ [Werbung]
    •  /