• IT-Karriere:
  • Services:

CD Projekt Red: Sammlung mit offiziellen Mod-Tools für Cyberpunk 2077 online

Bessere Fahrzeugsteuerung oder Third-Person-Perspektive für die Hauptfigur: Es gibt schon Mods für Cyberpunk 2077 - jetzt ganz offiziell.

Artikel veröffentlicht am ,
Szene aus Cyberpunk 2077
Szene aus Cyberpunk 2077 (Bild: CD Projekt Red/Screenshot: Golem.de)

CD Projekt Red hat eine Webseite mit offiziell unterstützten Modding-Tools für Cyberpunk 2077 veröffentlicht. Die Tools stammen nicht von dem Entwicklerstudio selbst, sondern von Mitgliedern der Community.

Stellenmarkt
  1. EBP Deutschland GmbH, Berlin
  2. Statistisches Bundesamt, Wiesbaden

Bislang sind auf der Übersichtsseite nur drei Programme zu finden, mit denen sich die Inhalte Spieldateien auslesen lassen. Mittel- und langfristig dürfte es immer mehr Tools geben, schließlich ist die PC-Version von Cyberpunk 2077 ähnlich gut zu modifizieren wie das ebenfalls auf der Red Engine basierende The Witcher 3, für das es zahlreiche Mods gibt.

Schon jetzt sind ein paar spannende Mods für Cyberpunk 2077 im Netz zu finden. So ist es mit Hilfe von JB TPP MOD WIP Third Person möglich, die Hauptfigur V statt aus der Ich-Perspektive mit der Schulterkamera zu steuern.

Die überarbeitete ini-Datei von Better Vehicle Handling soll die Fahrzeugsteuerung optimieren - insbesondere, was die Motorräder angeht. Und Better Controls Menu erlaubt das noch freiere Anpassen der Tastenbelegung, als es sonst im Optionenmenü möglich ist.

Neben der Community beschäftigt sich auch CD Projekt Red mit Erweiterungen. Die ursprünglich für den Jahresanfang geplanten kostenlosen Add-ons erscheinen aber vermutlich frühestens im zweiten Quartal 2021. Auch für diese Extras existiert schon eine Webseite, allerdings ist dort nichts Relevantes an Informationen zu finden.

CYBERPUNK 2077 - DAY 1 Standard Edition

Das Entwicklerteam arbeitet außerdem an einem Hotfix für Update 1.1 sowie am nächsten größeren Patch für Cyberpunk 2077 - nach aktuellem Stand soll diese Version aber erst in einigen Wochen erscheinen.

Vermutlich noch ein paar Monate müssen Spieler auf echte Unterstützung für Playstation 5 und Xbox Series X/S warten sowie auf größere und dann auch kostenpflichtige Erweiterungen. Bis dahin können sie sich die Zeit mit dem Ausprobieren von Mods in Night City vertreiben.

Bitte aktivieren Sie Javascript.
Oder nutzen Sie das Golem-pur-Angebot
und lesen Golem.de
  • ohne Werbung
  • mit ausgeschaltetem Javascript
  • mit RSS-Volltext-Feed


Anzeige
Hardware-Angebote

sigii 27. Jan 2021 / Themenstart

CD Project 'rettet' sich schon selbst; Die Codebase ist viel zu gross als dass da einer...

Kommentieren


Folgen Sie uns
       


Demon's Souls Remake (PS5) - Fazit

Im Testvideo stellt Golem.de das Remake des epischen Fantasy-Rollenspiels Demon's Souls für die Playstation 5 vor.

Demon's Souls Remake (PS5) - Fazit Video aufrufen
    •  /