CD Projekt Red: Next-Gen-Update für Cyberpunk 2077 veröffentlicht

Neue Inhalte und schönere Grafik: CD Projekt Red hat Version 1.5 von Cyberpunk 2077 für PC, PS5 und Xbox Series X/S veröffentlicht.

Artikel veröffentlicht am ,
Neue Artwork von Cyberpunk 2077
Neue Artwork von Cyberpunk 2077 (Bild: CD Projekt Red)

Wer schon seit Monaten einen Bogen um Cyberpunk 2077 macht, um das Spiel auf Playstation 5 und Xbox Series X/S statt auf den älteren Konsolen zu spielen, kann heute loslegen: Das Entwicklerstudio CD Projekt Red hat mehr als ein Jahr nach dem Start des Action-Rollenspiels das Update auf Version 1.5 für alle Konsolen sowie für Windows-PC veröffentlicht.

Stellenmarkt
  1. Kundenberater:in First Level Support (w/d/m) für Business Lösungen
    Haufe Group, Freiburg im Breisgau
  2. (Junior) Backend Developer (m/w/d) C# / DevOps
    ecovium GmbH, Neustadt am Rübenberge
Detailsuche

Auf Playstation 5 und Xbox Series X bietet es lokale Raytracing-Schatten sowie eine Reihe weiterer Grafikverbesserungen. Das Raytracing ist aber nur in einem von zwei Modi verfügbar - der heißt schlicht "Raytracing". Er läuft mit einer Bildrate von 30 fps in dynamisch skaliertem 4K und bietet Screen Space Reflections (SSR) in High/Halfres.

Der andere Modus trägt den Namen "Leistung", er bietet 60 fps bei ebenfalls dynamischer 4K-Skalierung und SSR der Qualitätsstufe Medium/Halfres. Auf der Xbox Series S gibt es kein Raytracing und nur den Leistungs-Modus mit 30 fps, maximal 1440p-Auflösung sowie SSR in Medium/Halfres.

Version 1.5 sollte in den jeweiligen Stores verfügbar sein. Der Download ist für Besitzer von Cyberpunk 2077 kostenlos. Auf Xbox Series X/S erfolgt er als einfaches Update.

Golem Akademie
  1. Go für Einsteiger: virtueller Zwei-Tages-Workshop
    25./26.07.2022, Virtuell
  2. Blender Grundkurs: virtueller Drei-Tage-Workshop
    07.-09.06.2022, Virtuell
Weitere IT-Trainings

Auf der Playstation 5 (Trailer auf Youtube) muss die PS5-Version separat über die Bibliothek heruntergeladen werden. Wer einfach nur ein Update herunterlädt, erhält sonst auch auf der PS5 die neuste PS4-Version.

Wer Cyberpunk 2077 noch nicht besitzt, kann auf Xbox Series X/S und Playstation 5 eine kostenlose Demo herunterladen und fünf Stunden lang spielen. Danach muss der Rest gekauft werden, und man kann mit dem gleichen Savegame einfach weiterspielen.

Neben den technischen Anpassungen bietet Version 1.5 laut den Patch Notes noch viele weitere neue Funktionen und Änderungen.

Unter anderem soll die Stadt Night City nun durch mehr Bewohner und mehr Autoverkehr lebendiger wirken. Die Bevölkerung soll sich nun wehren, wenn die Spieler zu viel Chaos anrichten.

CYBERPUNK 2077 - DAY 1 Standard Edition

Fahrverhalten und Wirtschaft

Dazu kommt viel Kleinkram: Es gibt weitere Apartments mit unterschiedlicher Einrichtung, mehr Optionen beim Aussehen des eigenen Charakters und beim Look von Johnny Silverhand, zusätzliche Waffen und Änderungen bei den Perks.

Das Fahrverhalten von Autos und Motorrädern soll glaubwürdiger wirken. Es gibt Änderungen bei den Preisen in den Shops, sodass man sich nun schneller ein neues virtuelles Vehikel leisten kann - und vieles mehr.

All das ist nach Angaben von CD Projekt Red kostenlos. Zu den ebenfalls geplanten kostenpflichtigen Extras hat sich das Entwicklerstudio noch nicht geäußert.

Bitte aktivieren Sie Javascript.
Oder nutzen Sie das Golem-pur-Angebot
und lesen Golem.de
  • ohne Werbung
  • mit ausgeschaltetem Javascript
  • mit RSS-Volltext-Feed


Gunslinger Gary 17. Feb 2022

Musst du akzeptieren, dass er einfach recht hat.

yumiko 16. Feb 2022

Dachte nur mir geht es so :D

cuthbert34 16. Feb 2022

Ich auch nicht. Die Konsole gibt es ja zu kaufen und man hat Spaß mit ihr beim Zocken...

Dwalinn 16. Feb 2022

So ein Schwachsinn. Auf den Patch wird schon seit langem gewartet, natürlich gibt es dazu...



Aktuell auf der Startseite von Golem.de
Raspberry Pi
Besser gießen mit Raspi und Xiaomi-Pflanzensensor

Wer keinen grünen Daumen hat, kann sich von Sensoren helfen lassen. Komfortabel sind sie aber erst, wenn die Daten automatisch ausgelesen werden.
Eine Anleitung von Thomas Hahn

Raspberry Pi: Besser gießen mit Raspi und Xiaomi-Pflanzensensor
Artikel
  1. Activision Blizzard: Ausgewogene-Charakter-Tool sorgt für Diskussionen
    Activision Blizzard
    Ausgewogene-Charakter-Tool sorgt für Diskussionen

    Sexuelle Orientierung, ethnische Abstammung? Entwickler von Call of Duty und Overwatch können ein Werkzeug für mehr Vielfalt verwenden.

  2. Bundesländer: Umweltminister einig über Autobahn-Tempolimit
    Bundesländer
    Umweltminister einig über Autobahn-Tempolimit

    Die Landesumweltminister der Bundesländer haben sich einstimmig für ein Tempolimit auf Autobahnen ausgesprochen. Was fehlt, ist dessen Höhe.

  3. Emirates Telecommunications Group: Abu Dhabi wird größter Anteilseigner von Vodafone
    Emirates Telecommunications Group
    Abu Dhabi wird größter Anteilseigner von Vodafone

    Für 4,4 Milliarden US-Dollar hat Emirates Telecommunications Group 10 Prozent an Vodafone erworben. Der staatliche Konzern ist bekannt für seine Internet-Inhaltefilter.

Du willst dich mit Golem.de beruflich verändern oder weiterbilden?
Zum Stellenmarkt
Zur Akademie
Zum Coaching
  • Schnäppchen, Rabatte und Top-Angebote
    Die besten Deals des Tages
    Daily Deals • Cyber Week: Bis zu 46% Rabatt auf Mäuse & Tastaturen • Grafikkarten günstig wie nie (u. a. RTX 3080Ti 12GB 1.285€) • Samsung SSD 1TB (PS5-komp.) günstig wie nie: 143,99€ • Microsoft Surface günstig wie nie • Jubiläumsangebote bei MediaMarkt • Bosch Prof. bis zu 53% günstiger[Werbung]
    •  /