• IT-Karriere:
  • Services:

CD Projekt Red: Der erste Preload für Cyberpunk 2077 hat begonnen

Um 1:00 Uhr nachts können PC-Spieler in Cyberpunk 2077 loslegen. Auch der Start der Preloads ist nun für fast alle Plattformen bekannt.

Artikel veröffentlicht am ,
Artwork von Cyberpunk 2077
Artwork von Cyberpunk 2077 (Bild: CD Projekt Red)

Am 10. Dezember 2020 will das Entwicklerstudio CD Projekt Red sein Rollenspiel Cyberpunk 2077 veröffentlichen - und es sieht so aus, als ob der Termin gehalten wird. Jedenfalls können Vorbesteller auf Xbox One und Series X/S bereits jetzt die Daten herunterladen. Auf Playstation 4 und 5 soll der Preload am 8. Dezember losgehen. Zu welcher Uhrzeit, ist momentan nicht bekannt.

Stellenmarkt
  1. Gasnetz Hamburg GmbH, Hamburg
  2. Mediaopt GmbH, Berlin

Auf Windows-PC starten die Downloads am 7. Dezember 2020. Zuerst dürfen die Kunden von Gog.com mit dem Preload beginnen, und zwar um 12 Uhr mittags. Wer bei Steam oder im Epic Games Store vorbestellt hat, muss sich bis 17 Uhr gedulden - so lautet jedenfalls die momentane Planung.

Die PC-Version kann laut den Entwicklern in Mitteleuropa ab dem 10. Dezember 2020 um 1 Uhr nachts gespielt werden - unabhängig davon, von welchem Onlineshop es bezogen wurde. Die Fassung von Google Stadia soll zur gleichen Zeit startklar sein. Konsolenspieler sollen eine Stunde früher nach Night City reisen dürfen, nämlich um Mitternacht.

Unklar ist derzeit, wann es den Day-One-Patch geben wird, und wie groß dieser ist. Im Netz kursieren dazu schon Gerüchte, die nach Angaben von CD Projekt Red aber nicht stimmen.

Bestätigt ist ein rund 43,5 GByte großer Patch für die Xbox, bei dem es sich aber nur um ein Interims-Update handelt - nicht um das für den Starttag. Mehrere Spieler, die offenbar schon vorab die Boxed-Version erhalten hatten, berichteten über den Download.

Er fügt dem Spiel weitere Optionen für HDR sowie einen Schalter für den Wechsel zwischen Leistungs- und Qualitätsmodus hinzu, überhaupt soll das Programm damit flüssiger laufen.

In der Kampagne von Cyberpunk 2077 sind die Spieler als Hauptfigur V in der Stadt Night City unterwegs. Über die Handlung ist noch nicht viel bekannt, unter anderem soll es um einen mysteriösen Chip der Unsterblichkeit gehen. Sowohl das eigentliche Gameplay als auch die meisten Zwischensequenzen sehen die Spieler aus dem Blickwinkel der Hauptfigur, also aus der Ich-Perspektive.

Cyberpunk 2077 erscheint am 10. Dezember 2020 für Google Stadia, Windows-PC, Xbox One und Playstation 4. Die Konsolenfassung läuft auch auf Xbox Series X/S und Playstation 5, speziell angepasste Versionen sollen 2021 folgen.

Bitte aktivieren Sie Javascript.
Oder nutzen Sie das Golem-pur-Angebot
und lesen Golem.de
  • ohne Werbung
  • mit ausgeschaltetem Javascript
  • mit RSS-Volltext-Feed


Anzeige
Top-Angebote
  1. (u. a. Dark Souls 3 - Digital Deluxe Edition für 14,49€, Civilization VI - Gathering Storm...
  2. 69,99€ (PS5)
  3. 69,99€ (Xbox Series X)
  4. (u. a. Pure Power 11 500W PC-Netzteil für 64,90€, Silent Wings 3 140 mm PWM Gehäuselüfter für...

BlindSeer 07. Dez 2020 / Themenstart

Wie stabil die Internetverbindung in der Vergangenheit war ist leider relativ egal, wenn...

ralfh 05. Dez 2020 / Themenstart

Da halte ich dagegen. Ich wage gar die Bedeutung, dass der DE-CIX eine nachrangige...

Kommentieren


Folgen Sie uns
       


Turrican II (1991) - Golem retro_

Manfred Trenz und Chris Huelsbeck waren 1991 für uns Popstars und Turrican 2 auf C64 und Amiga ihr Greatest-Hits-Album.

Turrican II (1991) - Golem retro_ Video aufrufen
Google vs. Oracle: Das wichtigste Urteil der IT seit Jahrzehnten
Google vs. Oracle
Das wichtigste Urteil der IT seit Jahrzehnten

Der Prozess Google gegen Oracle wird in diesem Jahr enden. Egal welche Seite gewinnt, die Entscheidung wird die IT-Landschaft langfristig prägen.
Eine Analyse von Sebastian Grüner


    Elektromobilität: Diese E-Autos kommen 2021 auf den Markt
    Elektromobilität
    Diese E-Autos kommen 2021 auf den Markt

    2020 war ein erfolgreiches Jahr für die Elektromobilität. Dieser Trend wird sich fortsetzen: ein Überblick über die Neuerscheinungen 2021.
    Ein Bericht von Dirk Kunde

    1. Prototyp vorgestellt VW-Laderoboter im R2D2-Style kommt zum Auto
    2. E-Auto VDA-Chefin fordert schnelleren Ausbau von Ladesäulen
    3. Dorfauto im Hunsrück Verkehrswende geht auch auf dem Land

    Hitman 3 im Test: Agent 47 verabschiedet sich mörderisch
    Hitman 3 im Test
    Agent 47 verabschiedet sich mörderisch

    Das (vorerst) letzte Hitman bietet einige der besten Einsätze der Serie - daran dürften aber vor allem langjährige Fans Spaß haben.
    Von Peter Steinlechner

    1. Hitman 3 angespielt Agent 47 in ungewohnter Mission

      •  /