CD Projekt Red: Cyberpunk 2077 läuft wieder auf alten CPUs

Weil der Patch 1.3 wieder die AVX-Befehlssatzerweiterung einführte, stürzte Cyberpunk 2077 ab. Ein Hotfix behebt das bekannte Problem.

Artikel veröffentlicht am ,
Cyberpunk 2077 setzt (erneut) kein AVX voraus.
Cyberpunk 2077 setzt (erneut) kein AVX voraus. (Bild: CD Projekt Red)

CD Projekt Red hat einen Hotfix für den Patch 1.3 von Cyberpunk 2077 veröffentlicht, der besonders für Nutzer von älteren PC-Systemen wichtig ist. Das Update entfernt die Notwendigkeit der AVX-Unterstützung, die bisher für Abstürze sorgte.

Stellenmarkt
  1. Netzwerkadministrator (m/w/x)
    über grinnberg GmbH, Raum Frankfurt am Main
  2. Software Entwickler Digitalisierung (m/w/d)
    Bauhaus AG, Mannheim
Detailsuche

Die Problematik an sich ist dabei nicht neu, schon mit dem Patch 1.05 hatte CD Projekt Red sie behoben - nur um sie mit dem Patch 1.3 wieder einzuführen. Beherrscht der verwendete Prozessor nicht die AVX-Befehlssatzerweiterung, lässt sich der Prolog des Spiels nicht beenden, da Cyberpunk 2077 abstürzt.

AVX, also die Advanced Vector Extentions, gibt es seit 2011 - bei AMD wurde sie mit Bulldozer erstmals unterstützt, bei Intel mit Sandy Bridge. Diese Befehlssatzerweiterung war primär für wissenschaftliche oder Multimedia-Anwendungen gedacht, heutzutage aber ist AVX oft Voraussetzung für bestimmte Titel.

Mindestanforderungen beinhalten AVX

Tatsächlich nennt CD Projekt Red als minimale Systemanforderung für Cyberpunk 2077 einen Bulldozer-Chip oder einen Ivy Bridge, also die Nachfolge-Generation von Sandy Bridge. Praktisch läuft das Spiel allerdings auch auf älteren Modellen wie einem Core i7-920 (Bloomfield) oder einem Phenom II 1100T, wenngleich mit niedrigerer Framerate.

CYBERPUNK 2077 - DAY 1 Standard Edition
Golem Akademie
  1. IT-Fachseminare der Golem Akademie
    Live-Workshops zu Schlüsselqualifikationen
  2. 1:1-Videocoaching mit Golem Shifoo
    Berufliche Herausforderungen meistern
  3. Online-Sprachkurse mit Golem & Gymglish
    Kurze Lektionen, die funktionieren
Weitere IT-Trainings

Schon die SoCs der Playstation 4 und der Xbox One, genauer deren Jaguar-CPU-Kerne, unterstützen AVX. Folgerichtig hat die Verbreitung in Games seit 2013 stetig zugenommen, bei Cross-Plattform-Titeln ist die Befehlssatzerweiterung nicht selten verpflichtend. Ein aktuelles Beispiel ist das sich noch in Entwicklung befindliche Star Citizen, was allerdings PC-exklusiv erscheinen soll.

In der Vergangenheit gab es die AVX-Problematik unter anderem auch bei Assassin's Creed Odyssey, Call of Duty Black Ops 4, Doom, Dishonored 2, Final Fantasy 15, Metal Gear Solid 5, Monster Hunter World, No Man's Sky, Quantum Break, Resident Evil 7 und The Crew.

Bitte aktivieren Sie Javascript.
Oder nutzen Sie das Golem-pur-Angebot
und lesen Golem.de
  • ohne Werbung
  • mit ausgeschaltetem Javascript
  • mit RSS-Volltext-Feed


Aktuell auf der Startseite von Golem.de
Kia EV 6 im Test
Die Sport-Limousine

Der Kia EV 6 basiert auf einer reinen E-Auto-Plattform und nutzt ein 800-Volt-Batteriesystem. Technik und Design hinterlassen beim Test einen guten Eindruck.
Ein Test von Dirk Kunde

Kia EV 6 im Test: Die Sport-Limousine
Artikel
  1. Android: Google senkt weitere Play-Store-Gebühren
    Android
    Google senkt weitere Play-Store-Gebühren

    Entwickler von Android-Apps mit Abonnements müssen künftig bereits im ersten Jahr nur noch die Hälfte der bisherigen Gebühren zahlen.

  2. Kernnetz: Telekom wechselt Cisco-Router im zentralen Backbone aus
    Kernnetz
    Telekom wechselt Cisco-Router im zentralen Backbone aus

    Die Deutsche Telekom hat einen besseren Cisco-Router in ihrem zentralen Backbone installiert. Der erreicht 260 TBit/s und wirft Fragen zur IT-Sicherheit auf.

  3. Geekbench & GFXBench: Erste Benchmarks zeigen starken Apple M1 Max
    Geekbench & GFXBench
    Erste Benchmarks zeigen starken Apple M1 Max

    Das Apple Silicon schneidet gut ab: Der M1 Max legt sich tatsächlich mit einer Geforce RTX 3080 Mobile und den schnellsten Laptop-CPUs an.

Du willst dich mit Golem.de beruflich verändern oder weiterbilden?
Zum Stellenmarkt
Zur Akademie
Zum Coaching
  • Schnäppchen, Rabatte und Top-Angebote
    Die besten Deals des Tages
    Daily Deals • Seagate SSDs & HDD günstiger (u. a. ext. HDD 14TB 326,99) • Dualsense PS5-Controller Weiß 57,99€ • World of Tanks jetzt mit Einsteigerparket ausprobieren • Docking-Station für Nintendo Switch 9,99€ • Alternate (u. a. iPhone 12 Pro 512GB 1.269€) • HP Herbst Sale bei NBB [Werbung]
    •  /