CD Projekt Red: Cyberpunk 2077 darf zurück in den PS Store

Rund ein halbes Jahr nach dem Rauswurf wird Cyberpunk 2077 demnächst wieder im Playstation Store verkauft.

Artikel veröffentlicht am ,
Szene aus Cyberpunk 2077
Szene aus Cyberpunk 2077 (Bild: CD Projekt Red/Screenshot: Golem.de)

Cyberpunk 2077 wird ab dem 21. Juni 2021 wieder im Playstation Store verkauft. Das gab das Entwicklerstudio CD Projekt Red in einer regulatorischen Mitteilung an seine Aktionäre bekannt. Informationen über den Preis nach der gut halbjährigen Sperre liegen nicht vor.

Stellenmarkt
  1. (Junior) Inhouse IT - Consultant (m/w/d)
    Nordwest Industrie Group GmbH, Bundesweit
  2. Frontend Engineer/Web-Entwickler (w/m/d) Redispatch und Vorhersagen
    emsys grid services GmbH, Oldenburg bei Bremen
Detailsuche

Sony hatte den Verkauf von Cyberpunk 2077 am 18. Dezember 2020 gestoppt - also wenige Tage nach der Veröffentlichung. Grund waren massive technische Probleme, insbesondere auf der Standardversion der Playstation 4.

Seitdem veröffentlichte CD Projekt Red einige Updates, die viele Fehler behoben und die Darstellung auch auf der PS4 verbesserten. Richtig rund läuft der Titel aber immer noch nicht auf der Konsole. Momentan ist nicht bekannt, ob vor dem Neustart im Playstation Store ein weiterer Patch zur Verfügung gestellt wird.

Sony warnt vor "Leistungsproblemen" auf der PS4

Sony bestätigte den Wiederverkauf mitsamt dem Termin. Das Unternehmen weist darauf hin, dass zwar weiter an Technik von Cyberpunk 2077 gearbeitet werde, aber nach wie vor mit "Leistungsproblemen" auf der PS4 zu rechnen sei.

Golem Karrierewelt
  1. ITIL 4® Foundation: virtueller Zwei-Tage-Workshop
    10./11.10.2022, virtuell
  2. Einführung in Unity: virtueller Ein-Tages-Workshop
    13.10.2022, Virtuell
Weitere IT-Trainings

Sony rät, auf der Playstation 4 Pro oder der Playstation 5 zu spielen. Vor allem auf der PS5 gibt es keine nennenswerten Probleme mehr. Dennoch können Besitzer der neuen Konsole das Spiel momentan nicht im PS Store kaufen. Wer die laufwerklose Digital Edition der PS5 hat, kann noch nicht einmal die Disc-Version installieren.

CYBERPUNK 2077 - DAY 1 Standard Edition

Erst später im Jahr sollen die Grafik- und Technik-Updates von Cyberpunk 2077 mit speziellen Anpassungen für die Playstation 5 und die Xbox Series X/S erscheinen. Das Spiel läuft zwar problemlos auf den neuen Konsolen, aber ohne Effekte wie Raytracing.

Außerdem arbeiten die Entwickler an kostenlosen Inhaltserweiterungen. Diese sollten ursprünglich Anfang 2021 und dann zur Jahresmitte erscheinen, nun wird es offensichtlich später.

CD Projekt Red äußerte sich zu dem Thema schon lange nicht mehr. Auch Kauf-Erweiterungen sind für das in einer dystopischen Endzeitwelt angesiedelte Action-Rollenspiel geplant.

Bitte aktivieren Sie Javascript.
Oder nutzen Sie das Golem-pur-Angebot
und lesen Golem.de
  • ohne Werbung
  • mit ausgeschaltetem Javascript
  • mit RSS-Volltext-Feed


Aktuell auf der Startseite von Golem.de
e.Go Life getestet
Abgesang auf ein schwer erfüllbares Versprechen

Der e.Go Life aus Aachen sollte Elektromobilität erschwinglich machen. Doch nach 1.500 ausgelieferten Exemplaren ist nun Schluss. Was nachvollziehbar ist.
Ein Bericht von Friedhelm Greis

e.Go Life getestet: Abgesang auf ein schwer erfüllbares Versprechen
Artikel
  1. Unbound: Neues Need for Speed verbindet Gaspedal mit Graffiti
    Unbound
    Neues Need for Speed verbindet Gaspedal mit Graffiti

    Veröffentlichung im Dezember 2022 nur für PC und die neuen Konsolen: Electronic Arts hat ein sehr buntes Need for Speed vorgestellt.

  2. Lochstreifenleser selbst gebaut: Lochstreifen für das 21. Jahrhundert
    Lochstreifenleser selbst gebaut
    Lochstreifen für das 21. Jahrhundert

    Früher wurden Daten auf Lochstreifen gespeichert - lesen kann man sie heute nicht mehr so leicht. Es sei denn, man verwendet Jürgen Müllers Lesegerät auf Arduino-Basis.
    Von Tobias Költzsch

  3. Google: Pixel 7 und 7 Pro kosten so viel wie die Vorgänger
    Google
    Pixel 7 und 7 Pro kosten so viel wie die Vorgänger

    Googles Pixel-7-Smartphones kommen mit neuem Tensor-Chip, ansonsten ist die Hardware vertraut. Neuigkeiten gibt es bei der Software.

Du willst dich mit Golem.de beruflich verändern oder weiterbilden?
Zum Stellenmarkt
Zur Akademie
Zum Coaching
  • Schnäppchen, Rabatte und Top-Angebote
    Die besten Deals des Tages
    Daily Deals • PS5 jetzt bestellbar • MindStar (Gigabyte RTX 3090 Ti 1.099€, RTX 3070 539€) • Alternate (Team Group DDR4/DDR5-RAM u. SSD) • Günstig wie nie: MSI Curved 27" WQHD 165Hz 289€, Philips LED TV 55" Ambilight 549€, Inno3D RTX 3090 Ti 1.199€ • 3 Spiele für 49€ [Werbung]
    •  /