Abo
  • IT-Karriere:

CCP Games: Eve Online wird ein bisschen kostenlos

Noch ist für Abenteuer im Weltraum von Eve Online ein Monatsabo nötig. Im November 2016 soll sich das ändern: Dann sollen Spieler mit den sogenannten Alpha-Charakteren auch kostenlos antreten können.

Artikel veröffentlicht am ,
Eve Online bekommt einen Kostenlos-Modus.
Eve Online bekommt einen Kostenlos-Modus. (Bild: CCP Games)

Das isländische Entwicklerstudio CCP Games plant eine einschneidende Änderung in seinem Weltraumspiel Eve Online. Mit einem Update sollen im November 2016 zwei grundsätzlich unterschiedliche Arten von Charakter verfügbar sein. Während die Omega-Charaktere quasi den derzeitigen Figuren entsprechen, sind die Alpha-Charaktere neu - und vor allem: kostenlos spielbar.

Stellenmarkt
  1. Marienhaus Dienstleistungen GmbH, Neustadt an der Weinstraße
  2. AWO Kreisverband Mittelfranken-Süd e.V., Schwabach

CCP Games will mit der Maßnahme vermutlich dafür sorgen, dass sich genug Spieler in den Tiefen des virtuellen Alls aufhalten. Das Studio nennt grundsätzlich keine Abozahlen. Aber es wäre verwunderlich, wenn durch die Konkurrenz von Star Citizen, No Man's Sky oder schlicht irgendwelchen anderen Spielen nicht der ein oder andere Veteran seine monatlich fälligen Gebühren anderweitig ausgibt. Immerhin ist Eve inzwischen rund 13 Jahre alt - da gibt es nicht mehr so viel Neues und Aufregendes zu entdecken.

Bei den Alpha-Charakteren gibt es ein paar Einschränkungen, die sie weniger mächtig machen als ihre Omega-Gegenstücke. Sie können zwar Tech 1-Fregatten, -Zerstörer und -Kreuzer fliegen, aber beim Ausbau der Fähigkeiten gibt es gewisse Einschränkungen - die aber wohl erst nach ein oder zwei Monaten Spielen wirklich spürbar sein dürften. Der Wechsel zwischen Alpha und Omega, also zwischen Kostenlos- und Bezahlmodell, ist nach Angaben von CCP jederzeit möglich.



Anzeige
Spiele-Angebote
  1. 4,99€
  2. 4,31€
  3. (-75%) 6,25€
  4. 4,99€

perahoky 04. Sep 2016

Bin jetzt wieder drin :) Name Perahoky ;) Auch Mining/Industrie ^^ Grüße

ArcherV 01. Sep 2016

Du musst dich ja auch nicht unterordnen! Kannst ja schließlich jederzeit - auch als...

Anonymer Nutzer 01. Sep 2016

Bitte was? Weil man keine Ahnung hat plappert man halt irgendwas was einem von außen...

Ohho 01. Sep 2016

Das trifft aber nur auf diejenigen zu bei denen EVE den Status Spiel verloren hat. Ist...

g0r3 01. Sep 2016

Nur wenn man krampfhaft und ohne jeden Willen zu Lernen sein eigenes Spiel durchziehen...


Folgen Sie uns
       


Doom Eternal angespielt

Slayer im Kampf gegen die Höllendämonen: Doom Eternal soll noch in diesem Jahr erscheinen.

Doom Eternal angespielt Video aufrufen
Indiegames-Rundschau: Epische ASCII-Abenteuer und erlebnishungrige Astronauten
Indiegames-Rundschau
Epische ASCII-Abenteuer und erlebnishungrige Astronauten

In Stone Story RPG erwacht ASCII-Art zum Leben, die Astronauten in Oxygen Not Included erleben tragikomische Slapstick-Abenteuer, dazu kommen Aufbaustrategie plus Action und Sammelkartenspiele: Golem.de stellt neue Indiegames vor.
Von Rainer Sigl

  1. Indiegames-Rundschau Von Bananen und Astronauten
  2. Indiegames-Rundschau Verloren im Sonnensystem und im Mittelalter
  3. Indiegames-Rundschau Drogen, Schwerter, Roboter-Ritter

Nachhaltigkeit: Bauen fürs Klima
Nachhaltigkeit
Bauen fürs Klima

In Städten sind Gebäude für gut die Hälfte der Emissionen von Treibhausgasen verantwortlich, in Metropolen wie London, Los Angeles oder Paris sogar für 70 Prozent. Klimafreundliche Bauten spielen daher eine wichtige Rolle, um die Klimaziele in einer zunehmend urbanisierten Welt zu erreichen.
Ein Bericht von Jan Oliver Löfken

  1. Klimaschutz Großbritannien probt für den Kohleausstieg
  2. Energie Warum Japan auf Wasserstoff setzt

Arbeit: Hilfe für frustrierte ITler
Arbeit
Hilfe für frustrierte ITler

Viele ITler sind frustriert, weil ihre Führungskraft nichts vom Fach versteht und sie mit Ideen gegen Wände laufen. Doch nicht immer ist an der Situation nur die Führungskraft schuld. Denn oft verkaufen die ITler ihre Ideen einfach nicht gut genug.
Von Robert Meyer

  1. IT-Fachkräftemangel Freie sind gefragt
  2. Sysadmin "Man kommt erst ins Spiel, wenn es brennt"
  3. Verdeckte Leiharbeit Wenn die Firma IT-Spezialisten als Fremdpersonal einsetzt

    •  /