CCC: Ticketverkauf für den rC3 startet

Wer auch dieses Jahr am Remote Chaos in Form einer 2D-Welt teilnehmen möchte, braucht ein rC3-Ticket. Dieses gibt es ab Freitag.

Artikel veröffentlicht am ,
Analoge Tickets aus Papier
Analoge Tickets aus Papier (Bild: clinthilbert/Pixabay)

Auch dieses Jahr wird kein Chaos Communication Congress stattfinden - doch wie im vergangenen Jahr wird es eine Ersatzveranstaltung in einer 2D-Welt, in der sich die Besucher mit Avataren bewegen können, geben: Die Tickets für die Remote Chaos Experience (kurz: rC3) gibt es ab dem 3. Dezember um 12:00 Uhr.

Stellenmarkt
  1. Delphi - Entwickler (m/w/d)
    medavis GmbH, Karlsruhe
  2. Solution Architect (m/w/d) medizinische Dokumentation
    KBV Kassenärztliche Bundesvereinigung, Berlin
Detailsuche

"Wie zuvor benötigt ihr einen persönlichen Account, um Zugang zu rc3.world zu erhalten. Dieser Account wird zum Event aus dem Ticket generiert", heißt es in der entsprechenden Ankündigung. Die Vorträge auf dem jährlichen Hackerkongress, der wie üblich zwischen Weihnachten und Silvester stattfindet, können wie gewohnt ohne Ticket oder Anmeldung gestreamt werden.

Wie im vergangenen Jahr sind die Standard-Tickets für die rC3-World kostenlos, allerdings kann auch ein Supporter-Ticket erworben werden, mit dem die Veranstaltung mit einem beliebigen Beitrag ab einem Euro unterstützt werden kann. Beide Ticketarten können ab 3. Dezember unter folgender URL bestellt werden: tickets.events.ccc.de/RC3-21/.

Tickets solange die Infrastruktur reicht

Tickets gibt es solange der Vorrat reicht beziehungsweise bis die Kapazitätsgrenzen der Infrastruktur erreicht sind. Im vergangen Jahr waren die Tickets zwischenzeitlich vergriffen, daraufhin hat das rC3-Orgateam ein weiteres Ticketkontingent zur Verfügung gestellt, nachdem die Systeme weiter skaliert worden waren.

Golem Akademie
  1. Jira für Anwender: virtueller Ein-Tages-Workshop
    4. Februar 2022, virtuell
  2. Netzwerktechnik Kompaktkurs: virtueller Fünf-Tage-Workshop
    14.–18. Februar 2022, virtuell
Weitere IT-Trainings

"Dieses Jahr wird es ein dezentraler (remote) Congress", hieß es in einer ersten Ankündigung. "Lokale Spaces werden Events hosten, es wird verteilte (virtuelle) Bühnen geben." Diese sollen auch Besucher unter den jeweils aktuellen Auflagen empfangen können. Das Motto des rC3 lautet dabei schlicht "Nowhere".

Bitte aktivieren Sie Javascript.
Oder nutzen Sie das Golem-pur-Angebot
und lesen Golem.de
  • ohne Werbung
  • mit ausgeschaltetem Javascript
  • mit RSS-Volltext-Feed


Aktuell auf der Startseite von Golem.de
Fernwartung
Der Kundenansturm, der Teamviewer nicht gut getan hat

Wie schätzt man die weitere Geschäftsentwicklung ein, wenn die Kunden in der Pandemie plötzlich Panikkäufe machen? Das gelang bei Teamviewer nicht.
Ein Bericht von Achim Sawall

Fernwartung: Der Kundenansturm, der Teamviewer nicht gut getan hat
Artikel
  1. Pluton in Windows 11: Lenovo will Microsofts Sicherheitschip nicht aktivieren
    Pluton in Windows 11
    Lenovo will Microsofts Sicherheitschip nicht aktivieren

    Die neuen Windows-11-Laptops kommen mit dem Chip Pluton. Lenovo will diesen aber noch nicht selbst aktivieren.

  2. Netzneutralität: Google und Meta verteidigen sich gegen Telekom-Vorwürfe
    Netzneutralität
    Google und Meta verteidigen sich gegen Telekom-Vorwürfe

    Die beiden großen Internetkonzerne Google und Meta verweisen im Gespräch mit Golem.de auf ihren Beitrag zur weltweiten Infrastruktur wie Seekabel und Connectivity.

  3. Probefahrt mit BMW-Roller CE 04: Beam me up, BMW
    Probefahrt mit BMW-Roller CE 04
    Beam me up, BMW

    Mit futuristischem Design und elektrischem Antrieb hat BMW ein völlig neues Fahrzeug für den urbanen Bereich entwickelt.
    Ein Bericht von Peter Ilg

Du willst dich mit Golem.de beruflich verändern oder weiterbilden?
Zum Stellenmarkt
Zur Akademie
Zum Coaching
  • Schnäppchen, Rabatte und Top-Angebote
    Die besten Deals des Tages
    Daily Deals • RTX 3070 989€ • The A500 Mini Retro-Konsole mit 25 Amiga-Spielen vorbestellbar 189,90€ • RX 6800 16GB 1.129€ • Intel Core i9 3.7 459,50€ Ghz • WD Black 1TB inkl. Kühlkörper PS5-kompatibel 189,99€ • Switch: 3 für 2 Aktion • RX 6700 12GB 869€ • MindStar (u.a. 1TB SSD 69€) [Werbung]
    •  /