CCC, SpiceDB, Sony: Chaos Computer Club verzichtet auf Präsenzveranstaltung

Was am 1. Oktober 2021 neben den großen Meldungen sonst noch passiert ist, in aller Kürze.

Artikel veröffentlicht am , Golem.de
CCC, SpiceDB, Sony: Chaos Computer Club verzichtet auf Präsenzveranstaltung
(Bild: Pixy.org/CC0 1.0)

Sony übernimmt Macher von Demon's Souls Remake: Das texanische Entwicklerstudio Bluepoint Games gehört ab sofort zu Sony. Das Team ist auf Remasters und Remakes spezialisiert - hier könnte also künftig noch mehr für die Playstation kommen. Zuletzt hatte Bluepoint die Neuauflage von Demon's Souls für die PS5 produziert, von der seit November 2020 rund 1,4 Millionen Exemplare verkauft wurden. (ps)

Stellenmarkt
  1. Referent Rohdatenaufbereitung (w/m/d) Senior-Cyber-Security-Specia- list
    Gemeinsames Kompetenz- und Dienstleistungszentrum der Polizei, Leipzig
  2. Softwareentwickler für Medizinprodukte (m/w/d)
    Ziehm Imaging GmbH, Nürnberg
Detailsuche

Chaos Computer Club verzichtet auf Congress in Leipzig: Auch in diesem Jahr findet der Chaos Communication Congress nicht als Präsenzveranstaltung statt, wie der CCC mitteilt. Zur Entscheidung heißt es: "Die notwendigen Schutzmaßnahmen und Einschränkungen würden den Geist der Veranstaltung bis zur Unkenntlichkeit verzerren". Der CCC hatte aber bereits im Frühjahr angekündigt, dass es zumindest einen virtuellen Teil der Veranstaltung geben wird. (sg)

Ansible Automation Platform 2 erschienen: Red Hat seine Automatisierungsplattform für Ansible in Version 2 veröffentlicht. Der Open-Source-Spezialist schreibt dazu: "Die aktuelle Version der Plattform wurde speziell für die neuen Gegebenheiten des Computing in der Hybrid Cloud weiterentwickelt und bietet nun zusätzliche, in sich geschlossene Automatisierungsfunktionen."

SpiceDB als Open Source veröffentlicht: Das Team von Authzed hat seine Datenbank zum Speichern von Berechtigungen als Open Source veröffentlicht. Die Technik ist eine freie Umsetzung des Zanzibar-Papers, in dem Google seine intern genutzte Software grundsätzlich beschreibt. (sg)

Bitte aktivieren Sie Javascript.
Oder nutzen Sie das Golem-pur-Angebot
und lesen Golem.de
  • ohne Werbung
  • mit ausgeschaltetem Javascript
  • mit RSS-Volltext-Feed


Aktuell auf der Startseite von Golem.de
Age of Empires 4 im Test
Im Galopp durch die Geschichte

Acht Völker aus aller Welt: Das Echtzeit-Strategiespiel Age of Empires 4 schickt uns auf Windows-PC in spannende Kämpfe in aller Welt.
Von Peter Steinlechner

Age of Empires 4 im Test: Im Galopp durch die Geschichte
Artikel
  1. HT Aero: Xpeng kündigt fliegendes Auto an
    HT Aero
    Xpeng kündigt fliegendes Auto an

    HT Aero heißt das Flugauto, das der chinesische Autohersteller Xpeng 2024 auf den Markt bringen will.

  2. Mit ZF das Auto der Zukunft sehen, denken und handeln lassen
     
    Mit ZF das Auto der Zukunft sehen, denken und handeln lassen

    Für die saubere, sichere und komfortable Mobilität von morgen entwickelt ZF schon heute die notwendigen Technologien - und sucht dafür kreative und motivierte Fachkräfte aus den Bereichen Elektromobilität und autonomes Fahren.
    Sponsored Post von ZF

  3. Klage: Google soll E-Privacy und Werbemarkt manipuliert haben
    Klage
    Google soll E-Privacy und Werbemarkt manipuliert haben

    Mehrere US-Bundesstaaten haben Klage gegen Google eingereicht. Das Unternehmen rühmt sich derweil, Regulierungen verlangsamt zu haben.

Du willst dich mit Golem.de beruflich verändern oder weiterbilden?
Zum Stellenmarkt
Zur Akademie
Zum Coaching
  • Schnäppchen, Rabatte und Top-Angebote
    Die besten Deals des Tages
    Daily Deals • Bosch Professional & Lexware Steuersoftware bei Amazon günstiger • Alternate (u. a. Apacer 1TB SATA-SSD 86,90 & Team Group 1TB PCIe-4.0-SSD 159,90) • Asus ROG Strix Z590-A Gaming WIFI 258€ • Saturn Gutscheinheft mit Direktabzügen und Zugaben • Seagate SSDs & HDDs günstiger [Werbung]
    •  /