Abo
  • Services:
Anzeige
Ist jetzt wieder Mitglied des CCC: Daniel Domscheit-Berg
Ist jetzt wieder Mitglied des CCC: Daniel Domscheit-Berg (Bild: Sean Gallup/Getty Images)

CCC: Domscheit-Berg ist zurück, Müller-Maguhn nicht mehr Vorstand

Ist jetzt wieder Mitglied des CCC: Daniel Domscheit-Berg
Ist jetzt wieder Mitglied des CCC: Daniel Domscheit-Berg (Bild: Sean Gallup/Getty Images)

Der unsanfte Rausschmiss von Daniel Domscheit-Berg aus dem Chaos Computer Club nach seiner Openleaks-Vorstellung auf dem Chaos Communication Camp ist rückgängig gemacht worden. Außerdem ist Andy Müller-Maguhn nicht mehr Teil des Vorstands.

Daniel Domscheit-Berg ist wieder Mitglied des Chaos Computer Clubs. In einer außerordentlichen Mitgliederversammlung hat der Club den Ausschluss von Domscheit-Berg rückgängig gemacht. Er war aus dem Club ausgeschlossen worden, weil er nach Ansicht des Vereins dessen Ansehen geschadet hatte, wie Andy Müller-Maguhn vor einem halben Jahr sagte. Die Entscheidung fiel auf dem Chaos Communication Camp in Finowfurt, nachdem Domscheit-Berg einen Vortrag zu Openleak gehalten und Hacker aufgefordert hatte, die Plattform zu testen. Bereits auf dem Camp kam es zu Diskussionen über den Ausschluss. Einige Hacker stellten die Entscheidung infrage.

Anzeige

In der außerordentlichen Mitgliederversammlung kam es nun zu einer "intensiven Aussprache" und der umstrittene Ausschluss wurde rückgängig gemacht. Viele Details nennt der CCC in seiner knappen Mitteilung, die gestern Nacht verfasst wurde, nicht.

Zudem wurde ein neuer CCC-Vorstand gewählt. Andy Müller-Maguhn ist nicht mehr Teil des Vorstands. Stattdessen ist nun Michael Hirdes Stellvertreter des Vorsitzenden. Der Vorsitzende ist Christian Carstensen, vorher war es Peter Franck, der nun Stellvertreter ist. Bei den Posten Schatzmeister (Dirk Große-Allermann) und Erfa-Repräsentant (Martin Haase) hat sich nichts geändert.


eye home zur Startseite
d333wd 07. Feb 2012

Mir hat er jedenfalls jetzt gezeigt das man als Ausgeschlossener nicht gleich den...

Charles Marlow 07. Feb 2012

Pfff. Die haben bislang noch GAR NICHTS auf die Reihe gebracht. Und der Schaden am...

Little_Green_Bot 07. Feb 2012

Möglich, dass CCC-Hacker-Angriffe, selbst wenn sie ausdrücklich der Sicherheit einer...

miauwww 06. Feb 2012

wer wo rausflog und wieder rein, und warum, oder was weiß ich. Domscheid-B. und alle...



Anzeige

Stellenmarkt
  1. LexCom Informationssysteme GmbH, München
  2. Nordischer Maschinenbau Rud. Baader GmbH & Co. KG, Lübeck
  3. operational services GmbH & Co. KG, Berlin, Frankfurt, Nürnberg, Zwickau, Dresden
  4. Deloitte, Berlin, Düsseldorf, Frankfurt, Hamburg, München


Anzeige
Top-Angebote
  1. 7,97€ (inkl. FSK-18-Versand)
  2. 249€ + 5,99€ Versand (Vergleichspreis 340€)
  3. 20,42€ (ohne Prime/unter 29€ Einkauf + 3€ Versand) - Vergleichspreis ab 40€

Folgen Sie uns
       


  1. Mirai-Nachfolger

    Experten warnen vor "Cyber-Hurrican" durch neues Botnetz

  2. Europol

    EU will "Entschlüsselungsplattform" ausbauen

  3. Krack-Angriff

    AVM liefert erste Updates für Repeater und Powerline

  4. Spieleklassiker

    Mafia digital bei GoG erhältlich

  5. Air-Berlin-Insolvenz

    Bundesbeamte müssen videotelefonieren statt zu fliegen

  6. Fraport

    Autonomer Bus im dichten Verkehr auf dem Flughafen

  7. Mixed Reality

    Microsoft verdoppelt Sichtfeld der Hololens

  8. Nvidia

    Shield TV ohne Controller kostet 200 Euro

  9. Die Woche im Video

    Wegen Krack wie auf Crack!

  10. Windows 10

    Fall Creators Update macht Ryzen schneller



Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Anzeige
APFS in High Sierra 10.13 im Test: Apple hat die MacOS-Dateisystem-Werkzeuge vergessen
APFS in High Sierra 10.13 im Test
Apple hat die MacOS-Dateisystem-Werkzeuge vergessen
  1. MacOS 10.13 Apple gibt High Sierra frei
  2. MacOS 10.13 High Sierra Wer eine SSD hat, muss auf APFS umstellen

Elex im Test: Schroffe Schale und postapokalyptischer Kern
Elex im Test
Schroffe Schale und postapokalyptischer Kern

Xperia Touch im Test: Sonys coolem Android-Projektor fehlt das Killerfeature
Xperia Touch im Test
Sonys coolem Android-Projektor fehlt das Killerfeature
  1. Roboter Sony lässt Aibo als Alexa-Konkurrenten wieder auferstehen
  2. Sony Xperia XZ1 Compact im Test Alternativlos für Freunde kleiner Smartphones
  3. Sony Xperia XZ1 und XZ1 Compact sind erhältlich

  1. Wo genau anmelden?

    Bluejanis | 04:25

  2. Re: Das Spiel ist beendet.

    kotap | 02:17

  3. Re: Ich wäre ja mal froh wenn Golem sein...

    Desertdelphin | 00:55

  4. Re: Besser als GTA

    Erny | 00:40

  5. Re: halb so schlimm

    Apfelbrot | 00:40


  1. 14:50

  2. 13:27

  3. 11:25

  4. 17:14

  5. 16:25

  6. 15:34

  7. 13:05

  8. 11:59


  1. Themen
  2. A
  3. B
  4. C
  5. D
  6. E
  7. F
  8. G
  9. H
  10. I
  11. J
  12. K
  13. L
  14. M
  15. N
  16. O
  17. P
  18. Q
  19. R
  20. S
  21. T
  22. U
  23. V
  24. W
  25. X
  26. Y
  27. Z
  28. #
 
    •  / 
    Zum Artikel