Abo
  • Services:
Anzeige
Platine mit zwei ThunderX und 96 Kernen
Platine mit zwei ThunderX und 96 Kernen (Bild: Gigabyte)

Cavium ThunderX: Gigabyte quetscht 384 ARM-Kerne in zwei Höheneinheiten

Platine mit zwei ThunderX und 96 Kernen
Platine mit zwei ThunderX und 96 Kernen (Bild: Gigabyte)

Vier Mainboards mit je zwei Sockeln und insgesamt 384 Kerne: Gigabyte zeigt als einer der ersten Hersteller ein Rack mit Caviums ThunderX-Prozessoren, in dem bis zu 4 TByte DDR4-Speicher stecken.

Anzeige

Gigabyte hat das Server-Mainboard MT70-HD0 angekündigt, auf dem zwei ThunderX-Prozessoren von Cavium mit je 48 CPU-Kernen verbaut sind. Vier Hautplatinen bilden ein H270-T70 genanntes System mit zwei Rack-Höheneinheiten, insgesamt rechnen also 384 Einheiten. Die ThunderX, genauer die beiden CN8890 pro Board, basieren auf ARMs Cortex-A57-Modellen mit bis zu 2,5 GHz Takt und wurden vor einem Jahr vorgestellt.

Die vier MT70-HD0-Boards werden von zwei Netzteilen mit 1.600 Watt Nennleistung versorgt, beide sind mit 80-Plus-Platinum zertifiziert und müssen daher eine Effizienz von 90 bis 94 Prozent aufweisen. Folglich wird nur ein geringer Teil der aufgenommenen Leistung in Wärme umgewandelt.

Cavium verbindet die beiden 64-Bit-fähigen ThunderX CN8890 mit dem kohärenten Cavium Coherent Processor Interconnect (CCPI), jeder Chip verfügt über 16 Speichersteckplätze. Pro Slot sind bis zu 64 GByte Speicher möglich, was in 4 TByte für ein H270-T70-System mit vier Hauptplatinen resultiert. Bei Vollbestückung unterstützt das Gigabyte-Board jedoch nur DDR4-2133- statt DDR4-2400-Geschwindigkeit, es müssen UDIMMs oder RDIMMs mit Speicherfehlerkorrektur (ECC) verbaut werden.

Jedes Board bietet zwei 10-GBit-Ethernet-Anschlüsse und hat Platz für sechs Festplatten oder SSDs mit 6-GBit/s-Schnittstelle. Pro Platine sind zudem zwei USB-3.0-Ports verbaut, die Grafikausgabe übernimmt ein 2D-Chip. Die Gegenspieler zu Caviums ThunderX-Systemen sind Applied Micros erster X-Gene und AMDs Opteron A1110, beide ebenfalls mit ARM-Kernen. Intel wiederum positioniert mit den Xeon D seinerseits x86-Chips als Gegner.


eye home zur Startseite
mainframe 02. Jun 2015

Leider... Unsere Server schaffen nur Bildschirmauflösungen bis 1024x768... Dabei hab ich...

ms (Golem.de) 01. Jun 2015

Stromsparender gilt auch nur in bestimmen Bereichen. Die aktuellen ThunderX zB sind...

bla 01. Jun 2015

Hat AMD kürzlich nicht erst angekündigt, dass die Veröffentlichung der Opterons mit ARM...



Anzeige

Stellenmarkt
  1. Dentsply Sirona, The Dental Solutions Company, Bens­heim
  2. Gebr. Bode GmbH & Co. KG, Kassel
  3. BRUNATA Wärmemesser GmbH & Co. KG, München
  4. Robert Bosch GmbH, Stuttgart-Feuerbach


Anzeige
Hardware-Angebote
  1. (täglich neue Deals)
  2. 116,00€
  3. (Core i7-7700HQ + GeForce GTX 1070)

Folgen Sie uns
       

  1. Große Pläne

    SpaceX soll 2018 zwei Weltraumtouristen um den Mond fliegen

  2. Festnetz

    O2 will in Deutschland letzte Meile per Funk überwinden

  3. Robocar

    Roborace präsentiert Roboterboliden

  4. Code.mil

    US-Militär sucht nach Lizenz für externe Code-Beiträge

  5. Project Zero

    Erneut ungepatchter Microsoft-Bug veröffentlicht

  6. Twitch

    Videostreamer verdienen am Spieleverkauf

  7. Neuer Mobilfunk

    Telekom-Chef nennt 5G-Ausbau "sehr teuer"

  8. Luftfahrt

    Nasa testet Überschallpassagierflugzeug im Windkanal

  9. Lenovo

    Moto Mod macht Moto Z zum Spiele-Handheld

  10. Alternatives Betriebssystem

    Jolla will Sailfish OS auf Sony-Smartphones bringen



Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Anzeige
Bundesnetzagentur: Puppenverbot gefährdet das Smart Home und Bastler
Bundesnetzagentur
Puppenverbot gefährdet das Smart Home und Bastler
  1. My Friend Cayla Eltern müssen Puppen ihrer Kinder zerstören
  2. Matoi Imagno Wenn die Holzklötzchen zu dir sprechen
  3. Smart Gurlz Programmieren lernen mit Puppen

Galaxy-A-Serie vs. P8 Lite (2017): Samsungs und Huaweis Kampf um die Mittelklasse
Galaxy-A-Serie vs. P8 Lite (2017)
Samsungs und Huaweis Kampf um die Mittelklasse
  1. Wettbewerbsverstoß Google soll Tizen behindert haben
  2. Strafverfahren De-facto-Chef von Samsung wegen Korruption verhaftet
  3. Samsung Preisliches Niveau der QLED-Fernseher in der Nähe der OLEDs

Fire TV Stick 2 mit Alexa im Hands on: Amazons attraktiver Einstieg in die Streaming-Welt
Fire TV Stick 2 mit Alexa im Hands on
Amazons attraktiver Einstieg in die Streaming-Welt
  1. Fernsehstreaming Fire-TV-App von Waipu TV bietet alle Kanäle kostenlos
  2. Fire TV Amazon bringt Downloader-App wieder zurück
  3. Amazon Downloader-App aus dem Fire-TV-Store entfernt

  1. Re: Warum nicht extra Frequenzen zur Überbrückung?

    bombinho | 01:48

  2. Re: Supercruise?

    User_x | 01:43

  3. Re: Ich tippe auf...

    HeroFeat | 01:29

  4. Re: Warum nicht in einer VM?

    User_x | 01:29

  5. Re: Bargeld lacht

    1ras | 01:28


  1. 00:29

  2. 18:18

  3. 17:56

  4. 17:38

  5. 17:21

  6. 17:06

  7. 16:32

  8. 16:12


  1. Themen
  2. A
  3. B
  4. C
  5. D
  6. E
  7. F
  8. G
  9. H
  10. I
  11. J
  12. K
  13. L
  14. M
  15. N
  16. O
  17. P
  18. Q
  19. R
  20. S
  21. T
  22. U
  23. V
  24. W
  25. X
  26. Y
  27. Z
  28. #
 
    •  / 
    Zum Artikel