Abo
  • Services:
Anzeige
Neuer Catalyst 15.9 Beta für Star Wars Battlefront
Neuer Catalyst 15.9 Beta für Star Wars Battlefront (Bild: EA)

Catalyst 15.9 Beta: Die Macht ist mit AMDs neuem Grafiktreiber

Neuer Catalyst 15.9 Beta für Star Wars Battlefront
Neuer Catalyst 15.9 Beta für Star Wars Battlefront (Bild: EA)

Optimiert für Star Wars Battlefront und DirectX 12: AMDs Catalyst-Treiber 15.9 Beta soll die Leistung von Radeon-Grafikkarten in der Battlefront-Beta und im DX12-Spiel Fable Legends verbessern.

Anzeige

AMD hat einen Betatreiber für Desktop-Grafikeinheiten und Notebook-Grafikchips veröffentlicht. Der Catalyst 15.9 Beta ist primär für Spieler gedacht, die sich für die Vorabversion von Star Wars Battlefront oder den kostenlosen Free-to-Play- und DX12-Titel Fable Legends interessieren. Dort soll der Catalyst-Treiber die Geschwindigkeit steigern, Zahlen nennt AMD keine. Zudem behebt der 15.9 Beta einige Absturzprobleme in populären Spielen.

Die offene Beta von Star Wars Battlefront wird am 8. Oktober 2015 über EAs Origin-Plattform ausgeliefert, am Vortag ist bereits der Download des rund 11 GByte großen Clients möglich. Die Beta endet am 12. Oktober, die finale Version des Mehrspieler-Shooters erscheint am 17. November. Nach aktuellem Stand unterstützt Star Wars Battlefront kein Direct3D 12. Fable Legends hingegen läuft mit der neuen Grafikschnittstelle und setzt zwingend Windows 10 voraus. Der F2P-Titel soll Mitte Oktober veröffentlicht werden.

In den Release Notes des Treibers benennt AMD einige behobene Fehler, beispielsweise Abstürze in Spielen oder die korrekte Erkennung von DX12-fähiger Hardware. Zu den weiterhin vorhandenen Problemen zählt unter anderem ein Flackern in Star Wars Battlefront, wenn mindestens zwei Radeon-Grafikkarten als Crossfire-Verbund zusammengeschaltet sind.

Der neue Catalyst 15.9 Beta eignet sich für die 32- und 64-Bit-Versionen von Windows 7, Windows 8.1 und Windows 10. Unterstützt werden alle Desktop-Grafikeinheiten ab der Modellreihe Radeon HD 5000 und alle Notebook-Grafikchips vom Typ Mobility Radeon HD 5000 oder neuer.

Nachtrag vom 1. Oktober 2015, 10:00 Uhr

AMD hat den Catalyst 15.9.1 Beta nachgeschoben, der ein Speicherleck des Catalyst 15.9 Beta beheben soll.


eye home zur Startseite
Fibernator 29. Sep 2015

Habe bei beiden 200MBit. Aber auch mit 70MBit sollte es schaffbar sein...



Anzeige

Stellenmarkt
  1. BG-Phoenics GmbH, München
  2. blueAlpha GmbH, Zweibrücken (Home-Office)
  3. Deloitte, verschiedene Standorte
  4. viastore SOFTWARE GmbH, Stuttgart


Anzeige
Top-Angebote
  1. 419€ + 3,99€ Versand
  2. (u. a. Battlefield 1 - Revolution Edition 19,99€, Falloit GOTY 16,99€ und Skyrim Special...
  3. 299€ statt 399€

Folgen Sie uns
       


  1. Zeitpunkt verschoben

    Musk reduziert Erwartungen an autonomes Fahren

  2. MacOS High Sierra

    Grafikleistung beim Macbook Pro bricht durch Bug ein

  3. Elektromobilität

    VW-Chef will Diesel-Steuervorteile für E-Autos streichen

  4. Alexa und Co.

    Wirtschaftsverband sieht Megatrend zu smarten Lautsprechern

  5. Apple TV

    Deutsche TV-App startet mit nur vier Anbietern

  6. King's Field 1 (1994)

    Die Saat für Dark Souls

  7. Anheuser Busch

    US-Brauerei bestellt 40 Tesla-Trucks vor

  8. Apple

    Jony Ive übernimmt wieder Apples Produktdesign

  9. Elon Musk

    Tesla will eigene KI-Chips bauen

  10. Die Woche im Video

    Lauscher auf!



Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Anzeige
China: Die AAA-Bürger
China
Die AAA-Bürger
  1. Microsoft Supreme Court entscheidet über die Zukunft der Cloud

Berlin: Verfassungsschutz hat Lizenz zur Gesichtserkennung
Berlin
Verfassungsschutz hat Lizenz zur Gesichtserkennung
  1. Finnairs Gesichtsscanner ausprobiert Boarden mit einem Blick in die Kamera

Watch Series 3 im Praxistest: So hätte Apples erste Smartwatch sein müssen
Watch Series 3 im Praxistest
So hätte Apples erste Smartwatch sein müssen
  1. Apple Watch Apple veröffentlicht WatchOS 4.2
  2. Alivecor Kardiaband Uhrenarmband für Apple Watch zeichnet EKG auf
  3. Smartwatch Die Apple Watch lieber nicht nach dem Wetter fragen

  1. Tja wer billig kauft, kauft doppelt

    honna1612 | 08:10

  2. Re: Fehlverstaendnis von Politik

    neocron | 08:07

  3. Re: Ein Stich mitten ins Herz der Dieselfans

    franky_79 | 08:07

  4. Musk hat recht.

    honna1612 | 08:06

  5. Re: Klasse Vorschlag! oder

    gadthrawn | 08:05


  1. 07:58

  2. 07:33

  3. 07:21

  4. 10:59

  5. 09:41

  6. 08:00

  7. 15:44

  8. 14:05


  1. Themen
  2. A
  3. B
  4. C
  5. D
  6. E
  7. F
  8. G
  9. H
  10. I
  11. J
  12. K
  13. L
  14. M
  15. N
  16. O
  17. P
  18. Q
  19. R
  20. S
  21. T
  22. U
  23. V
  24. W
  25. X
  26. Y
  27. Z
  28. #
 
    •  / 
    Zum Artikel