Abo
  • Services:

Cat S61: Smartphone mit Wärmekamera und Luftmesser ist erhältlich

Das Cat S61 ist im Handel angekommen: Ab sofort kann das Android-Smartphone mit eingebauter Flir-Wärmekamera für 900 Euro gekauft werden. Ebenfalls integriert ist ein Sensor zur Messung der Luftqualität und ein Laser zur Entfernungsmessung.

Artikel veröffentlicht am ,
Das Cat S61 von Cat Phone
Das Cat S61 von Cat Phone (Bild: Martin Wolf/Golem.de)

Cat Phones hat den Marktstart seines Android-Smartphones Cat S61 bekanntgegeben. Das Gerät hat eine Wärmebildkamera von Flir eingebaut sowie einen Sensor, mit dem die Qualität der Raumluft ermittelt werden kann. Außerdem ist ein Laser eingebaut, mit dem Entfernungen gemessen werden können.

Stellenmarkt
  1. Viega Holding GmbH & Co. KG, Attendorn
  2. Techem Energy Services GmbH, Bielefeld, Eschborn

Das S61 ist wie die anderen Cat Phones durchaus für den Einsatz auf Baustellen und für Handwerker gedacht. Entsprechend ist das Gehäuse ruggedized, also widerstandsfähiger als herkömmliche Smartphones. Das Gerät soll wiederholte Stürze aus bis zu 1,80 Metern Höhe überstehen und ist nach IP69 vor Wasser und Staub geschützt. Die IP-Schutzklasse bedeutet, dass das Smartphone bis zu drei Meter tief für eine Stunde lang in Wasser getaucht werden kann. Die meisten anderen wasserfesten Smartphones halten nur 30 Minuten in einer Tiefe von 0,5 Metern aus.

Neben der bereits von anderen Cat Phones bekannten Flir-Wärmebildkamera, die beim S61 verbessert wurde, kommt ein Sensirion-Raumluftüberwachungssensor zum Einsatz. Dieser kann flüchtige organische Verbindungen erkennen und entsprechende Warnungen ausgeben. Auch die Temperatur und den Feuchtigkeitsgrad kann der Sensor ermitteln.

Ein eingebauter Laser dient zur Messung von Entfernungen. Möglich sind Punkt-zu-Punkt-Messungen von bis zu acht Metern - zum Mobile World Congress (MWC) 2018 hatte der Hersteller noch von bis zu zehn Metern gesprochen. Anhand der gemessenen Daten ermittelt das S61 auch Flächen. Ein vollwertiges Lasermessgerät kann und soll das S61 allerdings nicht ersetzen, wie der Hersteller selbst sagt.

Das Display des S61 ist 5,2 Zoll groß und hat eine Auflösung von 1.920 x 1.080 Pixeln. Er soll sich auch mit Handschuhen und nassen Fingern gut bedienen lassen. Im Inneren arbeitet Qualcomms Snapdragon 630, ein SoC der Mittelklasse. Der Arbeitsspeicher ist 4 GByte groß, der eingebaute Flash-Speicher 64 GByte. Ein Steckplatz für Micro-SD-Karten ist eingebaut.

  • Cat S61 (Bild: Martin Wolf/Golem.de)
  • Cat S61 (Bild: Martin Wolf/Golem.de)
  • Cat S61 (Bild: Martin Wolf/Golem.de)
  • Cat S61 (Bild: Martin Wolf/Golem.de)
  • S61 hat einen Laser-Entfernungsmesser. (Bild: Martin Wolf/Golem.de)
  • S61 hat einen Laser-Entfernungsmesser. (Bild: Martin Wolf/Golem.de)
  • Das Kameralicht dient als Taschenlampe und soll besonders hell sein. (Bild: Martin Wolf/Golem.de)
  • Cat S61 (Bild: Martin Wolf/Golem.de)
  • Mit den Hardware-Tasten lässt sich die Kamera steuern. (Bild: Martin Wolf/Golem.de)
  • Cat S61 (Bild: Martin Wolf/Golem.de)
  • S61 mit 16-Megapixel-Kamera (Bild: Martin Wolf/Golem.de)
  • Die App zeigt die Luftverschmutzung der Umgebung. (Bild: Martin Wolf/Golem.de)
  • Die App zeigt die Luftverschmutzung der Umgebung. (Bild: Martin Wolf/Golem.de)
  • App zeigt die Luftverschmutzung der Umgebung. (Bild: Martin Wolf/Golem.de)
  • S61 mit eigenen App-Empfehlungen (Bild: Martin Wolf/Golem.de)
Die App zeigt die Luftverschmutzung der Umgebung. (Bild: Martin Wolf/Golem.de)

Der Akku hat eine Nennladung von 4.500 mAh, was dafür sorgen soll, dass das Smartphone auch bei Nutzung der Sonderfunktionen einen Tag lang durchhält. Ausgeliefert wird das S61 mit Android 8.0, ein Upgrade auf Android P hat der Hersteller bereits angekündigt.

Das Cat S61 ist für 900 Euro im Onlineshop von Cat Phones erhältlich. Außerdem wird das Gerät bei Conrad und bei der Telekom vertrieben.



Anzeige
Blu-ray-Angebote
  1. 4,25€
  2. (nur für Prime-Mitglieder)

Mithrandir 12. Jul 2018 / Themenstart

Jupp. :)

mcdergel 11. Jul 2018 / Themenstart

Gelöst: 1.) Schalten Sie Ihr Cat S61 aus. 2.) Drücken und halten Sie die Volume+ Taste...

ArcherV 09. Jul 2018 / Themenstart

Hm, nö.

osolemio84 09. Jul 2018 / Themenstart

Der einzige Grund warum hierzulande die AfD nicht Flüchtlingspolitik und extrem rechte...

osolemio84 08. Jul 2018 / Themenstart

Wie wär es mal mit einem Link, statt vieler Worthülsen? Von unfähig habe ich übrigens...

Kommentieren


Folgen Sie uns
       


Das Abschlussgespräch zur E3 2018 (Analyse, Einordnung, Zuschauerfragen) - Live

Im Abschlussgespräch zur E3 2018 berichten die Golem.de-Redakteure Peter Steinlechner und Michael Wieczorek von ihren Eindrücken der Messe, analysieren die Auswirkungen auf die Branche und beantworten die Fragen der Zuschauer.

Das Abschlussgespräch zur E3 2018 (Analyse, Einordnung, Zuschauerfragen) - Live Video aufrufen
Elektromobilität: Regierung bremst bei Anspruch auf private Ladesäulen
Elektromobilität
Regierung bremst bei Anspruch auf private Ladesäulen

Die Anschaffung eines Elektroautos scheitert häufig an der fehlenden Lademöglichkeit am heimischen Parkplatz. Doch die Bundesregierung will vorerst keinen eigenen Gesetzesentwurf für einen Anspruch von Wohnungseigentümern und Mietern vorlegen.
Ein Bericht von Friedhelm Greis

  1. ID Buzz und Crozz Volkswagen will Elektroautos in den USA bauen
  2. PFO Pininfarina plant Elektrosupersportwagen mit 400 km/h
  3. Einride Holzlaster T-Log fährt im Wald elektrisch und autonom

Russische Agenten angeklagt: Mit Bitcoin und CCleaner gegen Hillary Clinton
Russische Agenten angeklagt
Mit Bitcoin und CCleaner gegen Hillary Clinton

Die US-Justiz hat zwölf russische Agenten wegen des Hacks im US-Präsidentschaftswahlkampf angeklagt. Die Anklageschrift nennt viele technische Details und erhebt auch Vorwürfe gegen das Enthüllungsportal Wikileaks.

  1. Nach Gipfeltreffen Trump glaubt Putin mehr als US-Geheimdiensten
  2. US Space Force Planlos im Weltraum
  3. Gewalt US-Präsident Trump will Gespräch mit Spielebranche

Battlefield 5 Closed Alpha angespielt: Schneller sterben, länger tot
Battlefield 5 Closed Alpha angespielt
Schneller sterben, länger tot

Das neue Battlefield bekommt ein bisschen was von Fortnite und wird allgemein realistischer und dynamischer. Wir konnten in der Closed Alpha Eindrücke sammeln und erklären die Änderungen.
Von Michael Wieczorek

  1. Battlefield 5 Mehr Reaktionsmöglichkeiten statt schwächerer Munition
  2. Battlefield 5 Closed Alpha startet mit neuen Systemanforderungen
  3. Battlefield 5 Schatzkisten und Systemanforderungen

    •  /