Abo
  • Services:
Anzeige
Age Of Empires: Castle Siege
Age Of Empires: Castle Siege (Bild: Microsoft)

Castle Siege: Mikrotransaktionen in neuem Age of Empires

Über ein echtes neues Age of Empires würden sich vermutlich viele Strategiespieler freuen. Das frisch angekündigte Castle Siege dürfte den Erwartungen kaum gerecht werden: Es soll auf Mikrotransaktionen und schnelle Burgbelagerungen noch "vor dem Frühstück" setzen.

Anzeige

Bereits im September 2014 will Microsoft Age of Empires: Castle Siege für Windows 8 und Windows Phone 8 veröffentlichen. In dem für Geräte mit Touch-Bildschirm optimierten Titel sollen Spieler "Burgen mitsamt Stadt bauen, sie gegen Plünderer verteidigen und dann, wenn die Armee fertig ist, die Festung des Gegners belagern" können. All das noch "vor dem Frühstück", wirbt die offizielle Webseite - besonders komplex oder episch scheint das Ganze also nicht zu werden.

Wer ein besonders umfangreiches Frühstück plant oder es anderweitig eilig hat, soll bestimmte Vorgänge über den Kauf von Ingame-Gegenständen beschleunigen können. Details oder die Höhe der Kosten hat Microsoft noch nicht bekanntgegeben.

  • Age of Empires: Castle Siege (Bild: Microsoft)
  • Age of Empires: Castle Siege (Bild: Microsoft)
  • Age of Empires: Castle Siege (Bild: Microsoft)
  • Age of Empires: Castle Siege (Bild: Microsoft)
  • Age of Empires: Castle Siege (Bild: Microsoft)
  • Age of Empires: Castle Siege (Bild: Microsoft)
Age of Empires: Castle Siege (Bild: Microsoft)

Spieler sollen mit sechs Zivilisationen antreten können, darunter die Briten mitsamt Richard Löwenherz und der Deutschritterorden unter Führung von Karl dem Großen. Wer mag, soll plattformübergreifend in Multiplayerschlachten antreten können. Insgesamt hat das Projekt offenbar weniger mit einer von vielen Strategiespielern erhofften echten Fortsetzung von Age of Empires zu tun, sondern erinnert eher an Clash of Clans.


eye home zur Startseite
sithik 26. Aug 2014

Hast du etwa historisch korrekte Inhalte erwartet? :D

Jack Stern 26. Aug 2014

Das hat damit zu tun, dass sich viele ein richtiges Age of Empires für Tablets wünschen...

Jack Stern 26. Aug 2014

So kann man eine eigentlich etablierte Marke natürlich auch kaputt machen. Das, was die...

Trockenobst 26. Aug 2014

Man könnte es auch anders formulieren: es gibt immer weniger "Spiele" mehr und auch...

the-fred 26. Aug 2014

Ich kann auch nichts näheres dazu sagen, jedoch wäre es nur wünschenswert, wenn der...



Anzeige

Stellenmarkt
  1. über Jobware Personalberatung, München
  2. Landeshauptstadt München, München
  3. cmxKonzepte GmbH & Co. KG, deutschlandweit (Home-Office)
  4. über Hanseatisches Personalkontor Rhein-Neckar, Mannheim


Anzeige
Blu-ray-Angebote
  1. (u. a. Reign, Person of Interest, Gossip Girl, The Clone Wars)
  2. 23,99€ (Vorbesteller-Preisgarantie)
  3. (u. a. Spaceballs, Training Day, Der längste Tag)

Folgen Sie uns
       


  1. Browser

    Vivaldi 1.8 erhält einen Komfortverlauf

  2. Logitech UE Wonderboom im Hands on

    Der Lautsprecher, der im Wasser schwimmt

  3. Vodafone

    Neue Red-Tarife erhalten ein Gigadepot

  4. EMIB

    Intel verbindet Multi-Chip-Module mit Silizium

  5. Updates

    Neue Beta-Runde für Apples vier Betriebssysteme

  6. Paketlieferdienst

    Hermes bestellt 1.500 Mercedes-Elektrolieferwagen

  7. Amazon Fresh Pickup

    Amazon startet Lebensmittelzustellung in den Kofferraum

  8. DVB-T2

    Bereits eine Millionen Freenet-Geräte verkauft

  9. Moore's Law

    Hyperscaling soll jedes Jahr neue Intel-CPUs sichern

  10. Prozessoren

    AMD bringt Ryzen mit 12 und 16 Kernen und X390-Chipsatz



Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Anzeige
Vikings im Kurztest: Tiefgekühlt kämpfen
Vikings im Kurztest
Tiefgekühlt kämpfen
  1. Nier Automata im Test Stilvolle Action mit Überraschungen
  2. Torment im Test Spiel mit dem Text vom Tod
  3. Nioh im Test Brutal schwierige Samurai-Action

WLAN-Störerhaftung: Wie gefährlich sind die Netzsperrenpläne der Regierung?
WLAN-Störerhaftung
Wie gefährlich sind die Netzsperrenpläne der Regierung?
  1. Telia Schwedischer ISP muss Nutzerdaten herausgeben
  2. Die Woche im Video Dumme Handys, kernige Prozessoren und Zeldaaaaaaaaaa!
  3. Störerhaftung Regierung will Netzsperren statt Abmahnkosten

In eigener Sache: Golem.de sucht Marketing Manager (w/m)
In eigener Sache
Golem.de sucht Marketing Manager (w/m)
  1. In eigener Sache Golem.de geht auf Jobmessen
  2. In eigener Sache Golem.de kommt jetzt sicher ins Haus - per HTTPS
  3. In eigener Sache Unterstützung für die Schlussredaktion gesucht!

  1. Re: Familieneinkauf

    gaym0r | 09:06

  2. Re: Hab seit mehreren Jahren nichts mehr mit...

    Berner Rösti | 09:06

  3. Re: Kein macOS, keine Alternative. Und Leistung...

    NaruHina | 09:05

  4. Re: "Nein - wir lassen uns unser Leben nicht...

    emuuu | 09:03

  5. Re: RFID

    Berner Rösti | 09:02


  1. 09:08

  2. 09:01

  3. 08:38

  4. 08:31

  5. 08:00

  6. 07:43

  7. 07:27

  8. 20:56


  1. Themen
  2. A
  3. B
  4. C
  5. D
  6. E
  7. F
  8. G
  9. H
  10. I
  11. J
  12. K
  13. L
  14. M
  15. N
  16. O
  17. P
  18. Q
  19. R
  20. S
  21. T
  22. U
  23. V
  24. W
  25. X
  26. Y
  27. Z
  28. #
 
    •  / 
    Zum Artikel