Casio GZE-1: Actionkamera im Look von Iron Man

Casio hat eine Actionkamera vorgestellt, die sturz-, wasser- und frostsicher und mit einem 13mm-f/2,8-Objektiv (KB-Äquivalent) ausgestattet ist. Optisch erinnert die Casio GZE-1 an die Rüstung von Iron Man.

Artikel veröffentlicht am ,
Casio GZE-1
Casio GZE-1 (Bild: Casio)

Die Casio GZE-1 ist eine Actionkamera mit 21 Megapixel-CMOS-Sensor im 1/2,3-Zoll-Format. Sie kann über die Uhr Casio Pro Trek, ein Smartphone oder eine von mehreren optionalen Fernbedienungen gesteuert werden, von denen eine über einen LC-Bildschirm verfügt. Der Kamera fehlt jeglicher Bildschirm.

Stellenmarkt
  1. MTA / MTLA/MFA (m/w/d) Kundensupport
    Limbach Gruppe SE - Niederlassung H&S, Rüsselsheim
  2. Inhouse Consultant SAP Business Partner m/w/d
    Phoenix Contact GmbH & Co. KG, Blomberg
Detailsuche

Die Casio GZE-1 arbeitet zwar mit einer Bildstabilisierung, doch ist diese nicht mechanisch, sondern rein elektronisch und funktioniert nur im Videobereich. Durch ihr Gehäuse sollen Stürze aus 4 Metern Höhe und Wassertiefen von 50 Metern kein Problem sein. Außerdem kann die Casio GZE-1 bei Temperaturen bis zu minus zehn Grad Celsius betrieben werden.

Die Kamera nutzt zwar einen 21-Megapixel-Sensor, kann jedoch nur Fotos mit rund 7 Megapixeln und Videos mit Full-HD aufnehmen, wobei allerdings Bildraten von bis zu 240 Bildern pro Sekunde möglich sind. Der Nutzer kann sogar während der Aufnahme die Bildrate verändern.

Die Casio GZE-1 soll Ende Oktober 2017 in Japan zu einem noch nicht bekannten Preis verkauft werden. Für Deutschland liegen noch keine Informationen vor.

Bitte aktivieren Sie Javascript.
Oder nutzen Sie das Golem-pur-Angebot
und lesen Golem.de
  • ohne Werbung
  • mit ausgeschaltetem Javascript
  • mit RSS-Volltext-Feed


0xDEADC0DE 16. Okt 2017

Beleuchtete Eingabegeräte(knöpfe) und Status-LEDs auf Platinen... Teufelszeug!!!111ELF...

Hotohori 16. Okt 2017

Genau, aber selbst für das Teil aus Iron Man braucht es immer noch einiges an Phantasie...

cyberdynesystems 16. Okt 2017

...zu einem vernünftigen Preis.

flasherle 16. Okt 2017

sonst ist eine aktioncam fürs biken kaum brauchbar...



Aktuell auf der Startseite von Golem.de
25 Jahre Mars Attacks!
"Aus irgendeinem merkwürdigen Grund fehl am Platz"

Viele Amerikaner fanden Tim Burtons Mars Attacks! nicht so witzig, aber der Rest der Welt lacht umso mehr - bis heute, der Film ist grandios gealtert.
Von Peter Osteried

25 Jahre Mars Attacks!: Aus irgendeinem merkwürdigen Grund fehl am Platz
Artikel
  1. EU Chips Act: Voll daneben ist auch vorbei
    EU Chips Act
    Voll daneben ist auch vorbei

    Im Dezember könnte sich die EU auf einen Chips Act zur Förderung der Halbleiterindustrie einigen, der bisher komplett am Ziel vorbei plant. Worauf sich die Branche und ihre Kunden gefasst machen müssen.
    Eine Analyse von Gerd Mischler

  2. Anniversary Celebration angespielt: Atari hat mal wieder etwas richtig Tolles gemacht
    Anniversary Celebration angespielt
    Atari hat mal wieder etwas richtig Tolles gemacht

    Der Spielehersteller Atari hat die wunderbare Sammlung Anniversary Celebration veröffentlicht - für alle Plattformen.
    Von Peter Steinlechner

  3. Nordamerika: Tesla gibt Autopilot-Betaversion für alle Fahrer frei
    Nordamerika
    Tesla gibt Autopilot-Betaversion für alle Fahrer frei

    Die Zugriffsbeschränkung für den Full-Self-Driving-Modus des Autopiloten von Tesla gilt nicht mehr. Alle Kunden in Nordamerika können ihn nun nutzen.

Du willst dich mit Golem.de beruflich verändern oder weiterbilden?
Zum Stellenmarkt
Zur Akademie
Zum Coaching
  • Schnäppchen, Rabatte und Top-Angebote
    Die besten Deals des Tages
    Daily Deals • Black Friday bei Mindfactory, Media Markt & Saturn • Microsoft Week • Black Friday-Gutschein bei eBay • Gaming-Monitore MSI, Acer & Co. bis zu -36% • Samsung SSDs intern/extern bis zu -60% • Tiefstpreise: Microsoft Xbox/PC-Controller 34,99€, LG OLED TV (2022) 65" 1.199€ [Werbung]
    •  /